Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Modbus-Kommunikationsproblem

  1. #1
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    24
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag zusammen,

    ich würde gerne Daten von meinem Wechselrichter in CoDeSys via Modbus einlesen und dort weiter verarbeiten.
    Das Ganze soll mit einer Wago 750-880 umgesetzt werden, als Baustein habe ich mir den ETHERNET_MODBUSMASTER_TCP (WagoLibModbus_IP_01.lib) ausgesucht. Dank der Hilfe im CoDeSys-Thread steht die Kommunikation zur SPS.

    Mein derzeitiges Problem ist, dass ich keinen Wert als Antwort erhalte, sondern einen Fehlercode 150 (Server not available) und da wurde mir im CoDeSys-Thread geraten mal hier nachzufragen.
    Könnt ihr mir da weiter helfen?

    screenshot1.jpg

    Vielen Dank im Voraus
    Spritkopp
    Zitieren Zitieren Gelöst: Modbus-Kommunikationsproblem  

  2. "Hallo,

    wie Peter-Pan geschrieben hat. Siehe PLC_PRG.

    Anhang 33914
    Anhang 33915
    Hier wird bei setzen eines Eingangs an der 881 ein Ausgang an der 881 und am 352 gesetzt.

    Achtung, kann sein das PLC_PRG nicht mehr automatisch aufgerufen wird und als weiterer Task definiert werden muß. Weiß ich nicht mehr so genau. Das Beispiel habe ich vor einiger Zeit getestet mit einer 881 und und einem Koppler 352 für Remote I/O.

    Anhang 33916


    Gruß"


  3. #2
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    83
    Danke
    0
    Erhielt 31 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    setz mal die tCON_WATCHDOG, bei Dir die Variable DONE, hoch auf 2s. Was passiert dann? Die IP Adresse des Wechselrichters stimmt auch?

    Dann setze auch erst einmal die wREAD_QUANTITY runter oder willst Du wirklich 100 Register auf einmal lesen?

    Gruß

  4. #3
    Spritkopp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    24
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Guten Morgen Thruser,

    danke für deine Antwort.
    Ich habe deinen Rat befolgt, habe tCON_WATCHDOG auf 2s gesetzt und die wREAD_QUANTITY mal runter auf 15 und nachher auf 10 gesetzt, aber leider besteht der Fehler weiterhin.
    Zur IP-Adresse des Wechselrichters: Die IP-Adresse ist von der sog. Webbox, die eine Gateway-IP besitzt. Dass ist nötig, da es sich um Zwei Wechselrichter handelt. Diese beiden Wechselrichter sind via Modbus (RS485) mit der Webbox verbunden.

    screenshot2.jpg
    Geändert von Spritkopp (16.08.2016 um 10:01 Uhr)

  5. #4
    Spritkopp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    24
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Nach weiterem rumtüfteln bekomme ich nun einen Wert ausgelesen, mitdem ich jedoch leider nichts anzufangen weiß. Abgefragt wurde in diesem Fall die Netzspannung der ersten Phase. Egal welchen Funktionscode ich auswähle (z.B Seriennummer-Abfrage) bleibt die Dezimalzahl am ADR Baustein gleich.
    Hat jemand noch eine Idee, wie ich den korrekten Wert auslesen kann?
    scrrenshotUDP2.jpg

  6. #5
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    83
    Danke
    0
    Erhielt 31 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Wert muß ja auch so bleiben. Das ist die Adresse wo das Array beginnt.

    Versuche es mal mit awReceifeBuffer(0), da sollte Dein ergebnis stehen. Kannst Du auch ansehen wenn Du auf das kleine Pluszeichen oben in Zeile 3 klickst.

    Bei der Adresse mußt Du wahrscheinlich auch noch 30001 oder 30000 abziehen. Das ist immer unterschiedlich implementiert.

    Sonst auch mal die Doku unter modbus.org ansehen.

    Gut ist es auch erstmal mit einem der dort aufgeführten Tools von einem Windows PC aus zu testen.

    Gruß

  7. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Thruser für den nützlichen Beitrag:

    KingHelmer (16.08.2016),Spritkopp (16.08.2016)

  8. #6
    Spritkopp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    24
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    in den Arrays bekomme ich leider keinen Wert angezeigt, die sagen alle von 1-99 den Wert 0.
    Die Adresse 30057 habe ich mal als 57 und als 56 angegeben, bekomme aber trotzdem keine Antwort in Form eines Werts der beispielsweise meiner Seriennummer des Wechselrichters entspricht, nur den besagten TRUE-Ausgang

  9. #7
    Registriert seit
    25.05.2015
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    stell mal die Unit-ID auf 1.
    Siehe Technische Beschreibung. Wenn es die SMA-Box ist.

    http://files.sma.de/dl/2585/WEBBOX-MODBUS-TB-de-19.pdf

    Ah. Sorry. Sehe gerade das ist die des Gateways.
    Vielleicht mal versuchen:
    Unit-ID auf 1 (Gateway !), Adresse 30057 auslesen --> Seriennummer der Webbox.
    readQuantity auf 2 (Daten-Typ U32), im Index 0 und 1 des Array sollte dann die Seriennummer ausgelesen werden.
    Geändert von mallrich (16.08.2016 um 18:56 Uhr)

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu mallrich für den nützlichen Beitrag:

    Spritkopp (18.08.2016)

  11. #8
    Registriert seit
    25.02.2010
    Beiträge
    491
    Danke
    27
    Erhielt 97 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Die Seriennummer an Adresse 300057 ist sehr ungünstig zum Testen, da nur 2 Worte zur Verfügung stehen. Ob die die Register davor oder danach auch lesen kannst ist der Doku leider nicht zu entnehmen. Eventuel wird die Anfrage dann komplett ignoriert.
    Versuche mal aus laufenden Registern zu lesen. Unit ID = 1 (Gateway) Adresse = 42109 oder 2109 Anzahl = 10 Modbusfunktion = 3. Sollte folgende Antwort liefern: 1 Wort Garät 1 ID, 2 Worte Seriennummer Gerät 1,1 Wort Unit ID Gerät 1, dann das selbe für Gerät 2, 3 ...

    Vorrausgesetzt die oben verlinkte Doku ist auch dein Gerät
    Holger

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu holgermaik für den nützlichen Beitrag:

    Spritkopp (18.08.2016)

  13. #9
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    83
    Danke
    0
    Erhielt 31 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    1. bitte nich das gleiche Thema in zwei Threads weiterverfolgen. Das nächste Mal den Thread von einem Moderator verschieben lassen oder wenn ein zweiter Thread aufgemacht wird im ersten davon schreiben und bitten nur noch im zweiten zu antworten. Sonst wird alles doppelt gemacht/geschrieben.

    2. wie mallrich schreibt am besten erstmal versuchen, ob die Kommunikation mit der Webbox richtig funktioniert, als ID 1.

    3. dazu versuche es auch mal mit dem Program qModMaster von einem Windows PC aus. Da lassen sich auch die Adressen schneller testen und die Bytereihenfolge.

    4. nach dem Link von mallrich wird die Adresse die Du angeben mußt wohl wirklich 30057 sein und nicht 56. Da wurde mal wieder falsch implementiert bzw. interpretiert. Modbus müßte eigentlich verboten werden.

    Wenn Du bei qModMaster Slave Id=1, Function Code = 0x03 (Read Holding Registers) und Number of Registers = 2 angibst solltest Du die Seriennummer der Webbox erhalten.

    Ansonsten solltest Du wirklich mal den Modbuskonfigurator zum Testen ausprobieren.

    Gruß

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thruser für den nützlichen Beitrag:

    Spritkopp (18.08.2016)

  15. #10
    Spritkopp ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.07.2016
    Beiträge
    24
    Danke
    18
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen,
    habe mich für den Modbus-Konfigurator entschieden und konnte das Problem lösen, dieser gab mir die korrekten Werte nach Anpassung der Byte-Register aus.

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Spritkopp

Ähnliche Themen

  1. Kommunikationsproblem ADS
    Von mkersch im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 14:03
  2. OP73 Kommunikationsproblem
    Von shainax im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 22:37
  3. Modbus Kommunikationsproblem
    Von Gustel im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 13:20
  4. Kommunikationsproblem PC - TS-Adapter - C7
    Von schueler im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 10:37
  5. Kommunikationsproblem S7 - PC
    Von rampage im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 19:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •