Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Nachricht senden von Wago 750-8206 an PC

  1. #1
    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    für einen Testaufbau möchte ich, dass meine Wago SPS eine Nachricht via Ethernet an einem PC sendet.
    Ist dies überhaupt möglich, bzw. wie wäre eine Mögliche Vorgehensweise?
    Hatte nur einige Sachen zum Thema "Datensendung" via FTP bzw. Mail gefunden.

    Danke für kreative Ideen

    Gruß Lost
    Zitieren Zitieren Nachricht senden von Wago 750-8206 an PC  

  2. #2
    Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    da du schon etwas zu Mail und auch Ftp gefunden hast, gehe ich mal davon aus, dass du selbstgebastelte Telegramme verschicken möchtest?
    Da würde sich die WagoLibEthernet.lib anbieten.
    Da sind Bausteine für sowohl TCP als auch UDP clients und auch server dabei.
    Die sind alle recht einfach und auch ähnlich zu bedienen siehe hier.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Exedra für den nützlichen Beitrag:

    Lost_one (07.10.2016)

  4. #3
    Lost_one ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.10.2016
    Beiträge
    2
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja genau die Nachrichten sollen selbst erstellt werden.
    Gibt es da von Wago auch Anschlussbeispiele?

  5. #4
    Registriert seit
    11.11.2011
    Beiträge
    10
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habs mir jetzt nicht selber angeguckt, aber hier sind 2 beispielprogramme zu finden.
    Eigentlich läuft es darauf hinaus, die verbindungsparameter (ip-addr, port) anzugeben, die Daten in den Send-buffer zu schreiben, die Anzahl der zu übertragenden Bytes anzugeben und das startsend-bit auf true zu setzen.
    Dann überwacht man ob das startsend-bit wieder false ist. Wenn das der Fall ist kann der nächste Satz Daten in den Puffer geschrieben werden und wieder mit startsend=true abgeschickt werden.
    In den details unterscheiden sich die server und client Bausteine natürlich, aber das reine Datensenden läuft in etwa so ab.
    Es wäre noch gut den Verbindungsstatus zu überwachen um im Fall der Fälle entsprechend reagieren zu können, und wenn man bidirektionale Kommunikation haben möchte muss man noch ein wenig drumrum bauen.

Ähnliche Themen

  1. Wago 750-8206 Fehler 3125
    Von LeBeauChatH im Forum WAGO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2016, 09:13
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.05.2016, 17:19
  3. Datenaustausch WAGO 750-8206 mit S7-300
    Von MaurerT im Forum WAGO
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.12.2015, 11:34
  4. Wago 750-8206 an S7-1200 Anbinden
    Von 4nD1 im Forum WAGO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.11.2015, 07:13
  5. Wago 750-881 VoIP Nachricht
    Von Holli1986 im Forum WAGO
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 15:59

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •