Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Modbus-Verbindung Drittgerät zu PFC100

  1. #1
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    988
    Danke
    114
    Erhielt 124 Danke für 99 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    wir setzen seit Jahren Controller von WAGO mit Codesys 2.3 ein (750-881).
    Auf diesen Controller wiederum greift eine Windows-Anwendung (Drittgerät) über Modbus zu und liest+schreibt Merkeradressen direkt.

    Das hat bisher immer funktioniert und auch ohne jede vorzunehmende Einstellung am Controller, daher wurde sich darum auch nicht weiter gekümmert.


    Jetzt stellen wir auf den PFC100, bei diesem scheint das aber nicht mehr zu funktionieren. Es wird keine Verbindung zwischen dem Drittgerät und dem Controller hergestellt und Merkeradressen lassen sich auch nicht schreiben.

    Ich habe nun im e!cockpit einen "generic modbus master" eingefügt und diesen über modbus tcp zum Controller verbunden. hier kann ich nun Variablen "veröffentlichen".

    Meine Frage ist nun ob ich das wirklich so machen muss oder ob ich den komplett falschen Weg gehe.

    Der Controller zeigt im online-modus bisher auch an "modbus nicht aktiv".

    Vielleicht kann jemand helfen.

    Danke vorab und Grüße,
    Florian Helmer
    Zitieren Zitieren Gelöst: Modbus-Verbindung Drittgerät zu PFC100  

  2. "Halllo,

    das Modbus-Mapping ist unter e!cockpit komplett anders.

    Schau mal in der Hilfe zu e!cockpit nach. Da ist es beschrieben. Du mußt im Controller einen Modbus Slave anlegen, wenn Du von Aussen darauf zugreifen willst. Und danach die Variablen mit dazugehöriger Registeradresse anlegen.

    Eventuell mußt Du Modbus TCP auch noch im WBM freigeben.

    Habe mir das jetzt mal nur durchgelesen. Erprobt habe ich das aber auch noch nicht. Bin noch nicht dazu gekommen.

    Gruß"


  3. #2
    Registriert seit
    13.12.2011
    Beiträge
    1.376
    Danke
    145
    Erhielt 152 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Haben sich vielleicht die Sicherheitseinstellungen geändert? Bei Beckhoff war es z.B. so, dass ab einer gewissen Firmware sich diverse Default-Einstellungen geändert haben (z.B. Zugriff per CERHOST)

  4. #3
    Registriert seit
    20.01.2012
    Beiträge
    98
    Danke
    0
    Erhielt 35 Danke für 34 Beiträge

    Standard

    Halllo,

    das Modbus-Mapping ist unter e!cockpit komplett anders.

    Schau mal in der Hilfe zu e!cockpit nach. Da ist es beschrieben. Du mußt im Controller einen Modbus Slave anlegen, wenn Du von Aussen darauf zugreifen willst. Und danach die Variablen mit dazugehöriger Registeradresse anlegen.

    Eventuell mußt Du Modbus TCP auch noch im WBM freigeben.

    Habe mir das jetzt mal nur durchgelesen. Erprobt habe ich das aber auch noch nicht. Bin noch nicht dazu gekommen.

    Gruß

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thruser für den nützlichen Beitrag:

    KingHelmer (15.11.2017)

  6. #4
    Registriert seit
    20.03.2014
    Beiträge
    44
    Danke
    1
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Hallo auch von mir,

    wie Thruser schon schrieb ist die gesamte Konzept wohl geändert worden. Je nach Firmeware kann es wohl auch sein das die Check-Box für die Port Freigabe falsch/invertiert dargestellt wird.

    Als Übergangslösung nutze ich momentan den FbMbSimpleServerTcp und legen das Input- und Holding-Register übereinander --> Schreiben und Lesen gleichzeit. Anschließend legen ich mit einem Union ein typ_struct darüber.

    Vielleicht hilft das dem einen oder anderen weiter.

    Grüße

    P.S.: Für 2018 ist wohl eine Änderung bei der ModBus-Config angekündigt.

  7. #5
    Avatar von KingHelmer
    KingHelmer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.02.2011
    Ort
    Deutschland, Baden-Würtemberg
    Beiträge
    988
    Danke
    114
    Erhielt 124 Danke für 99 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke für die Antworten!
    Hatte mir schon fast gedacht, dass es komplett neu gemacht wurde.

    Ich werde dann mal ein wenig rumprobieren müssen...

    Danke euch für die Antworten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.2017, 06:56
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2016, 17:20
  3. Multible Modbus-RTU mit PFC100/200
    Von Fabpicard im Forum WAGO
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.09.2016, 02:08
  4. TIA Modbus TCP/IP Verbindung zu Vacon FU
    Von life1989 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.2015, 10:09
  5. Modbus Verbindung geht aus
    Von stefanhahhen im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 07:54

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •