Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 7 of 7

Thread: 750-638 zählt nicht

  1. #1
    Join Date
    06.02.2015
    Posts
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    steh irgendwie auf dem Schlauch. Habe einen Zähler 638 an das Ende des PFC200 Knotens gehängt. Hat sich adressmäßig an den Anfang gesetzt. Statusbytes fangen mit IX0.x an, Lowbyte Counter IB2 usw.
    Die Function LED leuchtet und der D1 blinkt im Takt meines Gebers. Ich sehe aber nicht, dass irgendwas hochgezählt wird.
    Wenn ich z.B. das Eingangsbyte IB2 vom Programm aus beschreibe, wird mir dieser Wert in der Steuerungskonfiguration angezeigt - und nicht wie von mir erwartet von der Klemme überschrieben.
    Das bisherige Programm funktioniert einwandfrei.
    Was muß ich noch machen, dass der Zähler zählt?
    CoDeSys 2.3

    Danke und Gruß
    Andreas
    Reply With Quote Reply With Quote 750-638 zählt nicht  

  2. #2
    Join Date
    25.02.2010
    Posts
    738
    Danke
    40
    Erhielt 156 Danke für 137 Beiträge

    Default

    Was muß ich noch machen, dass der Zähler zählt?
    Die 4 Bit aus dem Steuerwort entsprechend deiner Abwendung beschalten.

  3. #3
    Hirschi is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    06.02.2015
    Posts
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Danke. Hab sie nun explizit aus dem Programm mit False beschrieben, obwohl alle False ja den normalen Zählzustand beschreibt. Zählt trotzdem nicht.
    Wenn ich jetzt IX0.5 True setze (siehe Bild), müsste doch die 44 vom QB10 zum IB2 geschrieben werden. Oder liege ich da falsch?
    638.PNG

  4. #4
    Join Date
    18.01.2019
    Posts
    173
    Danke
    76
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Default

    Im Statusbyte Bits zu setzen bringt wohl nix. Das macht die Klemme. Als Rückmeldung für den Befehl.
    QX4.5 sollte den Ladewert in die Klemme schreiben.

  5. #5
    Join Date
    02.01.2019
    Location
    Hansastraße 27, 32423 Minden
    Posts
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hallo Hirschi,
    andy hat recht. Über die Ausgänge werden der Klemme bestimmte Funktionen mitgeteilt. So wie z.B. die Zählrichtung. Die dazugehörigen Eingänge zeigen dann an das die Klemme diese Funktionen ausführt.
    Zu den Zählwerten bleibt noch zu sagen, dass die dafür definierten Variablen im Programm ausgeführt werden müssen. Sonst werden diese nicht aktualisiert. Da ist so ähnlich wie bei den Werten einer Analogklemme.
    Ich hoffe das Ihnen das weitergeholfen hat. Bei Rückfragen einfach noch einmal im Forum melden.
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com
    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 44555

  6. #6
    Hirschi is offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Join Date
    06.02.2015
    Posts
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default

    Hallo nochmal,

    ja, hab Blödsinn gemacht. Steht ja auch eindeutig dran Set Counter...
    Aber falls das richtig ist, was ich jetzt gebaut habe, funktioniert es immer noch nicht. Impulse kommen an der Klemme an. Aber er zählt nicht und lässt sich auch nicht setzen.
    Vielleicht kann ja nochmal jemand dem Anfänger weiterhelfen.
    638.jpg

    Gruß
    Andreas

  7. #7
    Join Date
    02.01.2019
    Location
    Hansastraße 27, 32423 Minden
    Posts
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Hirschi,
    ich habe hier einmal ein kurzes Beispielprojekt mit dieser Klemme. Sie können parallel mit einer Digitalen Eingabeklemme arbeiten oder aber die Visualisierung benutzten.
    In der Visualisierung können Sie auch die Vorgabewert für den Zähler einstellen (dann wird der aktuelle Zählerwert mit setzen überschrieben).
    Auch die restlichen Funktionen können Sie hier gut testen. Ich habe gesehen das Sie als Programmiersprachen CFC nutzen und habe Ihnen das Projekt ebenfalls so programmiert.
    Wichtig wäre noch hervorzuheben das ich die Zählerwerte gleich als Word definiert habe. Dann brauchen Sie nicht mit High- und Lowbyte experimentieren.
    Ich wünsche noch viel Spaß beim testen.
    Attached Files Attached Files
    Ihr/Euer

    WAGO Support Team
    WAGO Kontakttechnik GmbH & Co. KG
    http://www.wago.com
    mailto:support@wago.com
    phone: +49 (0) 571 887 - 44555

Similar Threads

  1. Replies: 5
    Last Post: 19.01.2012, 23:40
  2. FM350-2 zählt nicht
    By bernd67 in forum Simatic
    Replies: 5
    Last Post: 24.07.2009, 17:11
  3. FM 350 Countermodul zählt nicht
    By spooki01 in forum Simatic
    Replies: 5
    Last Post: 25.06.2009, 09:35
  4. Zähler zählt nicht ?
    By Deep Blue in forum Simatic
    Replies: 2
    Last Post: 04.04.2008, 19:47
  5. FM350-2 Zählt nicht
    By ELurch in forum Simatic
    Replies: 9
    Last Post: 02.04.2008, 17:53

Tags for this Thread

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •