Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Results 1 to 5 of 5

Thread: Tabelle in Datei speichern

  1. #1
    Join Date
    08.07.2011
    Posts
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich steh mal wieder auf dem Schlauch und sehe vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr.

    Ich habe ein Array mit 10 Strings je Arrayindex. Diesen kann ich ja auch schön in einer Tabelle in der Visu darstellen und bearbeiten etc. Nun soll diese Tabelle allerdings auch in eine Datei (z.B. CSV) geschrieben werden. Das Schreiben des Array bekomme ich ja auch hin mit der Funktion "WagoAppFileDir.FbWriteWholeFile_cpt". Allerdings sind dann alle Einträge hintereinander und nicht in Zeilen und Spalten aufgeteilt, so dass man die mit z.B. Excel wieder einlesen kann. Hänge ich am letzten String der Zeile ein CR ('$R') an, dann kann ich die Zeilen in Excel sehen, allerdings wird dann auch ein Text mit eingefügt an der Stelle des CR.

    Hat da jemand einen Tip für mich?
    Reply With Quote Reply With Quote Tabelle in Datei speichern  

  2. #2
    Join Date
    25.06.2017
    Location
    Oerlinghausen
    Posts
    1,751
    Danke
    152
    Erhielt 323 Danke für 266 Beiträge

    Default

    Quote Originally Posted by Oliver Wetzel View Post
    Hänge ich am letzten String der Zeile ein CR ('$R') an, dann kann ich die Zeilen in Excel sehen, allerdings wird dann auch ein Text mit eingefügt an der Stelle des CR.
    An der Stelle des CR wird ein Text eingefügt?
    Was für ein Text? Wo kommt der her? Wird der schon in der CSV-Datei dort eingefügt, wo Du das CR anhängst? Wie hängst Du das CR an?

  3. #3
    Join Date
    22.06.2009
    Location
    Sassnitz
    Posts
    13,902
    Danke
    1,131
    Erhielt 4,113 Danke für 3,318 Beiträge

    Default

    Ich kenne die Wago-Funktion nicht, doch ich vermute, Du musst zunächst Deine Strings lückenlos hintereinander in einem Speicherbereich/Buffer für die Datei-Schreib-Funktion anordnen (zumindest zeilenweise), z.B. mit CONCAT oder selbst zusammenbasteln, falls > 254 Zeichen.
    Damit Excel eine Zeile in Spalten aufteilen kann, müssen die Werte einer Zeile mit einem Trennzeichen getrennt werden - üblicherweise mit einem Semikolon ';' bzw. mit dem Trennzeichen, was im Zielsystem als Listentrennzeichen eingestellt ist.

    Das CR ('$R') wird oft als Zeilenende-Zeichen verwendet, manchmal auch $N, mancmal auch beide zusammen. Gibt es in dem Wago-Programmiersystem eine eindeutige Dokumentation, welche Zeichen mit $R und $N (und $L) gemeint sind (numerischer Wert der Zeichen)? Um Windows-kompatibel zu sein, sollte die Zeilenende-Kennzeichnung die Steuerzeichen $0D$0A sein.

    Harald
    Es ist immer wieder überraschend, wie etwas plötzlich funktioniert, sobald man alles richtig macht.

    FAQ: Linkliste SIMATIC-Kommunikation über Ethernet

  4. #4
    Join Date
    25.02.2010
    Posts
    777
    Danke
    40
    Erhielt 163 Danke für 144 Beiträge

    Default

    Hallo Oliver
    Der FB WagoAppFileDir.FbWriteWholeFile_cpt schreibt deine Daten so wie sie sind hintereinander in eine Datei ohne jegliche Formatierung.
    Wenn du eine csv haben möchtest musst du wie Harald schreibt deine String's erst nach csv Konvention aufbereiten (Titel, Trennung, Zeilenende, usw..)

  5. #5
    Join Date
    11.04.2019
    Posts
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Default


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie schon gesagt was geschrieben wird ist ein stream, alles andere muss man selbst machen wie trennzeichen und neue Zeile.
    Die Wago App String hat ein paar Concat funktionen mit denen du deine wert1;wert2;wert3;$n$r zusammen bauen kannst.
    Allerdings musst du aufpassen dass alle Funktionen auch die Stringlänge unterstützen.
    Ansonsten gibt es bei den Wago Apps auch eine Funktion zum Anhängen aus einem Buffer (Byte array).
    Ich hab die Zeilen mit concat gebaut und in einen Buffer kopiert. Wenn da was drin ist wird der Buffer kopiert und an das CSV log angehängt. Während das passiert kann schon wieder in den Buffer geschrieben werden. Das File schreiben dauert ein paar Zyklen.


    Sent from my SM-G975F using Tapatalk

Similar Threads

  1. Speichern in eine CSV Datei
    By Stanku in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 4
    Last Post: 22.04.2014, 11:17
  2. Beckhoff Systemmanager-Verlinkungen in Excel-Tabelle speichern
    By buabua86 in forum CODESYS und IEC61131
    Replies: 0
    Last Post: 13.12.2011, 07:43
  3. Strings in Datei Speichern
    By Hofi in forum HMI
    Replies: 2
    Last Post: 22.12.2008, 12:23
  4. B&R AS: Daten in Datei speichern
    By fighter in forum Sonstige Steuerungen
    Replies: 20
    Last Post: 10.10.2008, 21:32
  5. Datei auf MP370 speichern
    By figo80 in forum HMI
    Replies: 2
    Last Post: 11.01.2008, 08:50

Bookmarks

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •