Nachdem die dezentralen Peripheriegeräte von Siemens – SIMATIC ET 200 – laufend erweitert werden, steht nun der ET 200 Konfigurator in der Version 7 zur Verfügung.

Neben der ET 200S, ET 200pro und ET 200iSP kann nun auch die ET 200M und ET 200eco konfiguriert werden.

Folgende Erweitrungen und Aktualisierungen wurden in Version implementiert:
- Konfiguration der ET 200M und ET 200eco
- Export nach STEP 7 (HW-Konfig) auch für H-Systeme
- Aktualisierung des Produktspektrums wie z.B.
. neue PROFINET IMs
. Ventilinseln für ET 200pro
. neue Frequenzumrichter


Der Konfigurator kann kostenlos unter www.grollmus-ripp.de herunter geladen werden.




In der Version 7 bietet der ET 200 Konfigurator folgende Funktionen:


- Konfiguration der ET 200S, ET 200M, ET 200pro, ET 200iSP, ET 200eco
- Prüfung der Konfiguration
- Anzeige der Grenzwerte (Limits)
- Auswahl des Zubehörs
- Erzeugen der Stückliste
- Grafische Darstellung der Station
- Anzeige der Potentialverteilung
- Export nach STEP 7 (HW-Konfig)