In http://pvbrowser.org ist jetzt EIBnet/IP implementiert.
(Ist noch nicht im Internet)

Damit können einfache Visualisierungen OHNE Programmierung erstellt werden. In dem Designer werden die EIB Adressen einfach in den Properties eingegeben.

Wer komplexere Visualisierungen erstellen möchte,
kann aber mit etwas ANSI-C Kenntnissen fast beliebig komplexe Dinge erledigen.

Der EIBnet/IP Client wurde anhand von "Tweety" dem EIBnet/IP Server der TU Wien implementiert.
http://www.auto.tuwien.ac.at/Projects/hba/tweety.pdf