Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: IBH S7-CX317 steuert Kommissionieranlage der Resopal GmbH

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    44
    Danke
    1
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    IBH S7-CX317 steuert Kommissionieranlage der Resopal GmbH
    Die Aufgabenstellung bestand darin, die weltweit bekannten Arbeitsplatten der Resopal GmbH, Groß-Umstadt für den Transport zu kommissionieren. Hierfür wurde das Lager voll automatisiert. Um speziell den individuellen Kundenwünschen gerecht zu werden, können aus 106 Lagerplätzen à 52 Platten menügesteuert die gewünschten Arbeitsplatten in beliebiger Anzahl innerhalb kürzester Zeit für Klein- und Großaufträge bereitgestellt werden. Die Einlagerung, der aus der Fertigung kommenden, neuen Platten in die Lagerplätze, erfolgt ebenfalls vollautomatisch.


    Die ausführende Mila GmbH aus Mainaschaff stand vor der Frage, mit welcher Steuerung sich am besten die geforderten sehr schnellen Positionieraufgaben realisieren lassen. Weiterhin war eine mit Step7 programmierbare Steuerung mit sehr schnellem Ethernet Feldbussystem und günstigen E/A Baugruppen gefordert. Die Entscheidung fiel auf die IBH S7-CX317 Steuerung der IBHsoftec GmbH, da u. a. die Rechenleistung einer vergleichbaren S7-SPS nicht ausreicht.
    IBH S7-CX317
    Da sich die neue S7-CX Serie wie eine original Simatic® SPS verhält, kann neben S7 für Windows® auch das original Programmiertool Step®7 verwendet werden. Onlineverbindungen sind via Ethernet möglich.
    Das SPS-Programm wird wie bei einer Siemens S7-SPS abgearbeitet.
    Dies bedeutet, das komplette Programm einer Siemens S7-SPS kann in der S7-CX Serie 1:1 übernommen werden.
    Als Hardwareplattform für die S7-CX Serie dienen die modularen Hutschienen PCs der Serie CX der Beckhoff Automation GmbH. Die Anbindung an die Feldebene erfolgt in erster Linie über EtherCAT (Realtime Ethernet).
    Das modulare Steuerungssystem lässt sich je nach Aufgabenstellung zusammenstecken und in den Schaltschrank oder Klemmenkasten einbauen.
    Die neuen S7-kompatiblen Steuerungen unterstützen die EtherCAT-Klemmen als IO-System.
    Über die entsprechenden Buskoppler können die Beckhoff-Klemmen und auch andere Bussyteme verwendet werden.
    Damit steht das komplette offene und feldbusneutrale IO-System von Beckhoff den Anwendern zur Verfügung.
    Applikationsbericht in Ausgabe 11/2007 SPS Magazin

    Gesteuert werden bei der Anlage der Fa. Resopal 2 X-Achsen, 1 Y-Achse und 1 Z-Achse. Die Anbindung der 4 Achsen an die IBH S7-CX317 erfolgt über die Beckhoff Inkremental-Encoder-Interface Klemmen (KL5151).


    Die Visualisierung bzw. Bedienung erfolgt über ein Visual Basic Programm, welches über den bekannten TCP/IP Treiber IBH Net mit der IBH S7-CX Steuerung kommuniziert. Hierüber lässt sich das komplette Lager sehr komfortabel steuern. Eine Anbindung an das SAP System der Fa. Resopal ist selbstverständlich auch realisiert. Alternativ kann die Anlage auch mit einem über EtherCAT angebundenem Bedienterminal gesteuert werden.


    “Durch den Einsatz der IBH S7 CX 317 Steuerung der IBHsoftec GmbH ist es uns gelungen, die Kommissionierung schnell und komfortabel zu gestalten. Hierbei war uns besonders wichtig bestehende Standards z.B. die Programmierung mit Step®7 mit modernen Komponenten kostengünstig zu realisieren. Ein wichtiger Aspekt war die Bedienung des SAP Systems, sowie die Anlagenvisualisierung auf einem PC zu realisieren“ äußerte sich Herr Kirn von der Resopal GmbH. Herr Kirn ist IT-Leiter der Resopal GmbH.
    IBHsoftec GmbH | Turmstraße 77 | D-64743 Beerfelden
    Telefon +49-6068-3002 | Telefax: +49-6068-3074
    http://www.ibhsoftec.de | E-Mail: support@ibhsoftec.de
    ------------------------------------------------------------
    S5/S7 für Windows®
    IBH OPC Server - für S5, S7-200®, S7-1200®, S7-300® und S7-400®
    SoftSPS S5-943 / S5-945 / S7-315® / S7-416®
    IBH S7-CX315 / S7-CX317
    IBH S7-PCI315
    IBH Link S7++/ S7 Plus
    IBH Link S5++
    Zitieren Zitieren IBH S7-CX317 steuert Kommissionieranlage der Resopal GmbH  

  2. #2
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Mich würde einmal interessieren, ob das original Step 7 Prg. Tool von Siemens für die Programmerstellung genutz werden konnte und ob alle Funktionaltäten von dem Step 7 Tool genutz werdenkonnten (z.B Flash card schreiben, Prg. Up- Download zur IBH / Beckhoff Hardware)? Speziell würde mich interessieren ob auch schon Programme die mit dem Step 7 Tool in SCL geschrieben worden. Konnten derarige Projekte (S7, SCL) problemlos auf die IBH/Beckhoff Hardware portiert werden?
    Hintergrund: Es gab schon mal Probleme ein solches S7 SCL Projekt mit dem S7 Doctor von IBH auf die S7 4xx Serie per UPLOAD zu laden bzw. auf die Flash Card zu schreiben. Die CPU ging sofort in STOP. Mit dem S7 Tool gab es keine Probleme. Hier scheint schon ein Unterschied vorzuliegen bzw. machen wir ggf. einen Fehler beim UPLOAD mit dem S7 Doctor.

    Ich würde mich über entsprechende Erfahungen und Berichte sehr freuen.

    FG
    Zitieren Zitieren Konnte das Original Step 7 Prog tool verwendet werden?  

  3. #3
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    44
    Danke
    1
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von FG-HH Beitrag anzeigen
    Mich würde einmal interessieren, ob das original Step 7 Prg. Tool von Siemens für die Programmerstellung genutz werden konnte und ob alle Funktionaltäten von dem Step 7 Tool genutz werdenkonnten (z.B Flash card schreiben, Prg. Up- Download zur IBH / Beckhoff Hardware)? Speziell würde mich interessieren ob auch schon Programme die mit dem Step 7 Tool in SCL geschrieben worden. Konnten derarige Projekte (S7, SCL) problemlos auf die IBH/Beckhoff Hardware portiert werden?
    Hintergrund: Es gab schon mal Probleme ein solches S7 SCL Projekt mit dem S7 Doctor von IBH auf die S7 4xx Serie per UPLOAD zu laden bzw. auf die Flash Card zu schreiben. Die CPU ging sofort in STOP. Mit dem S7 Tool gab es keine Probleme. Hier scheint schon ein Unterschied vorzuliegen bzw. machen wir ggf. einen Fehler beim UPLOAD mit dem S7 Doctor.

    Ich würde mich über entsprechende Erfahungen und Berichte sehr freuen.

    FG
    Hallo,
    die IBH S7-CX Steuerungen lassen sich selbstverständlich mit S7 SCL, Graph7 und High Graph programmieren. Die Programmierung der Steuerung bei der Fa. Resopal erfolgte mit SCL und Graph 7. Die IBH S7-CX Steuerungen unterstützen RFC1006, so dass auch Protool, WinCC und WinCC Flexible für die Visualisierung verwendet werden kann.
    Gerne können wir auch Testgeräte zur Verfügung stellen.
    IBHsoftec GmbH | Turmstraße 77 | D-64743 Beerfelden
    Telefon +49-6068-3002 | Telefax: +49-6068-3074
    http://www.ibhsoftec.de | E-Mail: support@ibhsoftec.de
    ------------------------------------------------------------
    S5/S7 für Windows®
    IBH OPC Server - für S5, S7-200®, S7-1200®, S7-300® und S7-400®
    SoftSPS S5-943 / S5-945 / S7-315® / S7-416®
    IBH S7-CX315 / S7-CX317
    IBH S7-PCI315
    IBH Link S7++/ S7 Plus
    IBH Link S5++

Ähnliche Themen

  1. DALI - welche Lampen steuert man damit
    Von robert1210 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 23:07
  2. SAP steuert Alnlagen und Maschinen im Standard
    Von sendzik im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2010, 11:32
  3. IBH S7-cx317
    Von guluma im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 09:16
  4. MoviconX Steuert SPS?????
    Von Spartenpaule im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 11:02
  5. Erste Erfahrungen mit S7-CX317 von IBH ?
    Von Integer im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 08:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •