Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 98

Thema: Neue S7 kompatible SPS

  1. #51
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Markus Kleinert
    mfg

    Markus
    ich kann dem eigentlich nur zustimmen.

    wenn ich bedenke wie lange hier bei uns eine anlage laufen muss bevor die auf eine neue steuerung umgerüstet wird, muss ich mich darauf verlassen können auch noch in 10 jahren ersatzteile zu bekommen.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  2. #52
    Anonymous Gast

    Standard

    Hi Markus

    ganz Deiner Meinung


    Netten Gruß aus Hagen
    Donald Duck
    (Pascal)

  3. #53
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Wenn die Vorteile beim Einkauf groß sind, mag es sich für den Anlagenhersteller lohnen, sich selbst mit Ersatzteilen für seine Kunden zu bevorraten.

  4. #54
    Anonymous Gast

    Standard

    Hi Zottel,

    wie groß sollen die Vorteile beim Preis denn sein das man als Anlagenhersteller sich ein großes Lager anlegt???????
    Bei fast allen Herstellern befindet sich das Lager doch auf der Ladefläche eines LKW's.
    Und Du bist der Meinung das man sich ein großes Lager selbst anlegt.
    Sagmal mit dem Einkauf hast Du bei euch nix am Hut oder??

    Mfg

    Donald
    Zitieren Zitieren Lagerhaltung  

  5. #55
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Nein, mit dem Einkauf habe ich nichts am Hut.
    Aber wenn ein Anlagenhersteller 100 oder 1000 mal die gleichen Baugruppen einsetzt, ist ein Vorratsteil in der Größenordnung von einem Prozent oder Promille.
    Von Anlagenhersteller kenne ich es, dass sie auch marktübliche Teile mit satten Aufschlägen weiterreichen. Eine Rechtfertigung für diese Aufschläge könnte ja sein, dass man die langfristige Verfügbarkeit sichert.
    Zum Lager auf dem LKW:
    Vorschriften Kunden aus der Automobilindustrie erlegen uns auf, gewisse Ersatzteile für unsere Produktionsanlagen im Hause zu bevorraten, um unsere Lieferfähigkeit zu garantieren.

  6. #56
    VIPA-member Gast

    Standard

    Vielen Dank, Markus, Du hast mich total aufgeklärt:

    Zitat: ...„eigentlich hab ich mal gedacht das hier wäre ein Forum für Probleme im Bereich Automatisierung und nicht Plattform um hier seine Werbung zu machen.“

    Auf VIPA eindreschen ist also o.k., VIPA verteidigen und für die Firma, die einem die Brötchen verschafft, Werbung machen, nicht? Seltsames Verständnis von Meinungsfreiheit.
    Ich habe eigentlich keine große Lust zur Antwort auf Beiträge unterm Gürtel, nur soviel:
    1. Ich bin Vipianer, mein Name ist egal. Aber alle meine Kollegen stehen genauso für das Haus ein wie ich, deshalb wird Dir überall so gut geholfen, wie VIPA es vermag.
    2. Woher willst Du den Entwicklungsetat und den Umsatz von VIPA so genau kennen?
    3. Bei gleichen Preisen kaufen die, die Siemens an die Wand gefahren hat. Ansonsten sind attraktivere Preise für Kleinere oft der Markteingang.
    4. Vom Marktverhalten her kann ich manches sehr wohl beurteilen. Bei unserem Marktanteil ist wohl kaum Druck auf Kunden möglich...und wenn Du käuflich bist, schau nicht in den Spiegel. Mich kauft keiner. Ich bleibe bei VIPA, solange ich darf.
    5. Vom Verschenken habe ich keine Silbe geschrieben, und das mit den 10 Jahren warten wir mal in Ruhe ab.
    6. Sicher machen wir Fehler, bei uns arbeiten Menschen, nur unsere Fehler werden ausgeschlachtet statt elegant unter den Teppich gekehrt. Und wie voll ich den Munde nehme, bestimme ich.
    7. Die Beurteilung der Hotlines überlaß doch mal ruhig den Kunden.
    8. Leihstellungen macht Siemens sicher auch, bei entsprechend großen Kunden.
    9. Mag sein, daß wir noch keine Konkurrenz für Siemens sind, sagen wir mal ein kleiner Mitbewerber. Der Stoff, den Du meinst, ist wirklich Spitze, nur Du wirst ihn nicht bekommen, er heißt Freude an der Arbeit. Ich habe ihn bisher nur bei VIPA gefunden.
    Zitieren Zitieren Zu Markus und Mitstreitern  

  7. #57
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    242
    Danke
    9
    Erhielt 19 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    Hallo
    ... ich komm zwar kaum noch auf den neuesten Stand "grad angehängter zwei Meter" zu bleiben (zumals auch erstmal horizontal hin- und hergescrollt sein will ...) find's jedoch gut wenn jemand zu seinen Produkten steht !!!! (was die Siemens "Leute" meineserachtens ebenfalls tun).

    Da wir bisher mit Siemens nur sehr gute Erfahrungen machten gibts sicherlich keinerlei Grund zu wechseln - allerdings hat sich früher "angedachtes Billigklischee *)" (Vipa betreffend) ziemlich schlagartig in Luft aufgelöst. Ich werde mir, ganz ausser der Reihe jetzt mal so'n Ding zulegen.
    mfg
    tobias

    *): Es entstand als wir anfangs ein Gerät erwerben wollten - die als Siemens kompatible SPS gelabelt, im Angebot keinerlei Rückschlüsse auf den Hersteller zuließ ... Da blieb eben nur die Einschätzung: Plagiat; und später, in einer Zeitungsanzeige am Bild erkannt, über Vipa die Vermutung: Importeur ... Das es anders zusammenhängt-(en könnte) entnahm ich nunmehr diesem "Thread".

  8. #58
    Anonymous Gast

    Standard

    Egal was ihr hier schreibt. Vipianer oder wie ihr euch noch nennt. Will wohl keiner erkannt werden oder wieso schreibt ihr eure Namen nich? Für mich bleibts billige Raubkopiererei. Wer will soll doch bei Automatisierungs-ALDI kaufen. Ich finds primitiv und Scheisse was ihr abzieht.
    Zitieren Zitieren Vipa  

  9. #59
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Das Wort "Raubkopiererei" macht erst Sinn im Digitalzeitalter, wenn man von einer Vorlage in sekundenschnelle eine verlustfreie Kopie ziehen kann. Mit Hardware geht das jedoch noch nicht.

    Wenn einer ein Lied "covered" wird das als ok angesehen.
    Wenn einer die "Mona Lisa" nachmalen (nicht fotokopieren!) würde, wäre es schwerer, das auch hinzukriegen, als selbst eine beliebige lächelnde Dame zu malen.

    Von "Kunstfälschung" würde man dabei nicht sprechen, sondern erst dann, wenn die Kopie (oder Nachschöpfung) als Original ausgegeben würde.

  10. #60
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich versteh hier nicht ganz warum vipa hier so angegriffen wird?
    und was ich schon garnicht verstehen kann sind diese verbalen angriffe...
    und überhaupt was soll dieses gefasel von wegen der namen?
    es reicht doch das die guten leute sich zu ihrer firma bekennen für die sie
    hier geradestehen, schließlich scheinen manche hier ja ein problem mit vipa zu haben und nicht mit herrn xy. und wenn das so sein sollte gehört das nicht hier her...

    wir setzen teilweise auch vipabaugruppen ein, und können uns nicht beklagen...

    ich finde es sehr interessant hier ein paar leute von vipa zu haben von denen wir informationen aus aller erster quelle erfahren können!
    aber statt einem konstruktiven gespräch aus dem für beide seiten vorteile hervorgehen, werden diese personen teilweise aufs übelste beschimpft!

    das vipa nicht fehlerfrei ist liegt auf der hand, aber hier hat niemand was anderes behauptet!

    fazit:
    eine rege diskusion zum pro und contra von vipa und konsorten ist erwünscht, aber beiträge die beleidigend sind werden zukünftig kommentarlos gelöscht!

    vieleicht wäre auch ein neues topic angebracht...

Ähnliche Themen

  1. TIA Portal und kompatible Steuerungen
    Von rudi_ratlos im Forum Simatic
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 14.12.2010, 11:54
  2. Kompatible SIMIT-Alternative
    Von tymanis im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 16:02
  3. S5 kompatible OP's
    Von c.wehn im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 15:02
  4. Gibt es 1zu1 Kompatible FU`s zu Bauer?
    Von maxi im Forum Suche - Biete
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 11:34
  5. Siemens-kompatible S7-Simulation mit neuen Features
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.03.2006, 20:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •