Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: IEC 61131-3 Automatische Querübersetzung von ST nach IL, FBS und LD

  1. #1
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    genießen Sie auch das Fußballsommerfest? Fußball ist spannend, egal welche Länder gerade gegen einander spielen.

    Ein wenig abgeändert gilt das auch für die IEC 61131-3 Norm. Auch sie ist spannend, international gültig und hilft, dass SPS-Programme transparenter und für die „Spieler“ lesbarer werden. Und .... die IEC 61131-3 Norm "spielt" nicht gegen uns, sondern für uns!

    Heute möchten wir Ihnen deshalb unseren 2. Infobrief mit dem Thema

    "Automatische Querübersetzung von ST nach IL, FBS und LD"

    vorstellen, denn obwohl die IEC Norm eine automatische Querübersetzung von einem in den anderen Dialekt nicht fordert, ist es gut zu wissen, dass es heute Programmiersysteme auf dem Markt gibt, die diese Leistung dennoch beinhalten.

    Der Vorteil, der sich hieraus für den Betreiber ergibt, ist der, dass der Kunde im Nachhinein die z.B. in ST geschriebenen Programmteile in eine für die in der Instandhaltung gewohnte Darstellung, z.B. FBS, quasi zum Nulltarif nachfordern kann.

    Bei den meisten angebotenen Programmiersystemen muss der Kunde sich vorher entscheiden, wie sein bestelltes SPS-Programm editiert (Anlagendokumentation) werden soll. Eine nachträgliche Querübersetzung in eine andere Sprache (Darstellung) ist dann nur gegen einen erhöhten finanziellen Aufwand möglich (Neueditierung).

    Am Beispiel eines kleinen Programms, das zunächst in ST (Strukturierter Text) editiert wurde, möchte ich Ihnen in meinem neuen Infobrief zeigen wie dieses kleine Programm, nachher IEC-konform in die Dialekte IL (Anweisungsliste), FBS (Funktionsbausteinsprache) und LD (Kontaktplan) automatisch quer übersetzt wird.

    Eine Leseprobe aus dem Buch „SPS Programmierung nach IEC 61131-3 mit MULTIPROG 4.0“, worin weitere ca. 130 Programmierbeispiele sowie ca. 100 anwendereigene Funktionen und Funktionsbausteine beschrieben sind, bekommen Sie hier

    Neugierig? Weitere Informationen, wie die Bestellmöglichkeiten des Buches sowie die Anforderung unseres 1. Infobriefs mit dem Thema RETROFIT finden Sie hier.

    Wir hoffen, Sie haben viel Spaß bei der Lektüre.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jochen Petry
    IBP Ingenieurbüro Petry
    Berliner Ring 36
    D-63512 Hainburg

    Tel.: 0049 (0)6182 65499
    Fax.: 0049 (0)6182 824252

    Mail: info@ibp-automation.de
    www.ibp-automation.de
    Zitieren Zitieren IEC 61131-3 Automatische Querübersetzung von ST nach IL, FBS und LD  

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mensch was soll der wind um nichts? Sowas ist doch bei bei PCWorx Standard.
    Zitieren Zitieren wow  

  3. #3
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo absolute(r)Beginner,

    PCWorx (von Phoenix Contact) wurde ursprünglich von KW Software entwickelt. Es ist weitestgehend identisch mit MULTIPROG von KW Software. KW Software ist eine Tochter von Phoenix Contact. Damit erklärt sich die Gemeinsamkeit zwischen PCWorx und MULTIPROG.
    Es gibt noch viele andere Programmiersysteme die diese automatische Konvertierung nicht bieten.

    Gruß
    sps freak
    Zitieren Zitieren ja, ja die Alleswisser!  

  4. #4
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    nicht hauen, aber macht sowas sinn?

    wer bitverknüpfungen in ST programmiert ist selber schuld
    und wenn eine sortierroutine von ST nach LD übersetzt wird, dann kommt da wohl kaum was brauchbares raus...

    hast du ein beispiel wo diese funktion wirklich sinnvoll genutzt werden kann?

    ich will das jetzt nicht schlecht machen, im gegenteil schön das es sowas gibt, aber wozu soll es gut sein?
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    @ markus: ich halte das auch für ein nettes gimmick mehr nicht, wer was komplexes in st nicht versteht wird es in awl auch nicht schnallen, und fup, kop, awl übersetzen kann codesys auch, und welcher töffel möchte schon as in fup haben??? wie gesagt ganz nett, mehr nicht.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  6. #6
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    @ Markus

    ich haue nicht nicht und spucke nicht!

    Meiner Meinung macht es durchaus Sinn auch Programme mit BIT-Verknüpfungen in ST zu schreiben. Dieses ist oftmals viel schneller möglich als z.B. in grafischen Sprachen wie FBS oder LD.
    Auch die Übersetzung von ST nach FBS oder IL ist für den IL-, FBS- gewohnten Leser eher nachvollziehbar. Vor allem z.B. für Instandhalter, die ST bisher nicht kennengelernt haben.

    Als Programmierer sollte man die Qualifikation des Anlagenbetreibers nicht aus dem Auge verlieren, d.h. es sollte im Hinblick auf mögliche Anlagenstörungen immer auch daran gedacht werden, wie ist das vor Ort-Personal geschult, um Störungen kurzfristig zu erkennen und zu beheben.

    Ende des Monats erscheint unser 3. Infobrief mit 3 Beispielen zum Thema automatische Querübersetzung von ST nach IL bzw. FBS.

    Hab also noch ein wenig Geduld mit den Beispielen

    @ Lorenz2512

    Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in meinem Infobrief eine Konvertierung von AS nach FBS beschrieben habe. Aber vielleicht liest du zwischen den Zeilen….?

    Inwieweit der Anwender gebrauch von der von mir aufgezeigten Konvertierungsmöglichkeit auf „Knopfdruck“ Gebrauch macht, bleibt ihm überlassen. Ich denke, es ist mehr als eine Spielerei, möglicherweise aber eine echte Hilfe für den Instandhalter vor Ort, der bisher nur IL, FBS und LD gewohnt war.

    Gruß
    Jochen
    Zitieren Zitieren SPS User  

  7. #7
    Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    39
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Unser kostenloser zweiter Infobrief mit dem Thema „IEC 61131-3 Automatische Querübersetzung von ST nach IL, FBS und LD“ ist jetzt zu bestellen unter info@ibp-automation.de.
    Bitte geben Sie unter Betreff „IEC 61131-3 Automatische Querübersetzung-1“ an.

    Informationen zu unserem Buch „SPS Programmierung nach IEC 61131-3 mit MULTIPROG 4.0“ gibt es auf unserer Homepage. Hier finden Sie auch unser 3. Infobrief zum herunterladen.

    Gruß Jochen

    IBP-Ingenieurbüro Petry
    www.ibp-automation.de

    Jochen Petry
    Zitieren Zitieren Infobrief  

  8. #8
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    ST nach FBS? bzw. FUP?
    wie zerteilt der das in Netzwerke?
    Die andere Richtung IL bzw. AWL in ST fände ich interessanter...
    Gib Bescheid, wenn es das tool auch kann.
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

  9. #9
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    das wird so sein wie bei PC Worx (auch von KW). Man kann sozusagen im Kreis querübersetzen. Aber wenn man wieder bei der Ausgangssprache angekommen ist sieht diese graphisch auch sehr verändert aus

    PC Worx empfinde ich sowieso als graphisches Desaster in KOP/FUP wenn man das Einfügen "zwischendrin" von Step7 gewohnt ist. Aber diese Software hat andere Stärken.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Sprachen  

  10. #10
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, Korrektur...

    ST geht nach FBS, KOP oder AWL zu übersetzen

    FBS / KOP / AWL lassen sich nur untereinander übersetzen.

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Korrektur  

Ähnliche Themen

  1. FB-Aufruf nach IEC 61131
    Von Bambi_DEG im Forum Stammtisch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2011, 16:33
  2. von Step7 nach codesys (IEC 61131)
    Von Fanta-Er im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 08:41
  3. Beispiele einer automatischen Querübersetzung von ST nach IL bzw. nach FBS
    Von sps freak im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 22:52
  4. WinCC, automatische Sprache nach Neustart
    Von Dirk_RNA im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 14:03
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2004, 14:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •