Guten Tag,

eine fortschrittliche Fernwartungslösung bietet nicht nur Zugang
zur den Steuerungen selbst, sondern auch zu anderen wesentlichen
Automatisierungs-Komponenten der Anlage. Die Multifunktions-Modems
mbPOINT sind deshalb mit verschiedenen Schnittstellen erhältlich, die
miteinander kombiniert werden können. Die MPI-/Profibus-Variante hat
einen integrierten PC-Adapter zur Fernwartung der S7-300- und S7-400-
Steuerungen von Siemens. Zusätzlich ist eine umschaltbare serielle
RS232/RS485-, LAN- oder WLAN-Schnittstelle integriert. Neben den
Siemens-Steuerungen werden über 130 weitere Komponenten wie Antriebe,
Bedienpanels und Positionierbaugruppen führender Hersteller unterstützt.

Als Maschinenbauer erhalten Sie mit den mbPOINT-Modems ein durch-
gängiges System, mit dem Sie über Herstellergrenzen hinweg fast alle
Fernwartungsaufgaben lösen können. Die Konfiguration der Modems und die
Auswahl der Verbindung (Telefonbuch) erfolgt bequem mit der Software
MODCOM. Per Mausklick bauen Sie eine transparente Verbindung auf, über
die Sie mit Ihrer gewohnten Programmiersoftware auf die entfernte
Steuerung zugreifen.



Für die sichere Fernwartung über Internet bieten wir Ihnen die
Industrie-Router mbNET.