Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Sicherer Remote Zugriff

  1. #1
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    Root, Switzerland
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Pfeil


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mit unsere Software "JMC-Conciliator" ist eine Verbindung zu Geraeten / oder SW-Installationen auch dann moeglich, wenn diese sich hinter einer Firewall befinden, die alle eingehenden Verbindungen blockiert.

    Wir setzen dabei sowohl auf der Client als auch auf der Host Seite lediglich voraus, dass Port 80/443 ausgehend (zu unsere DMZ hin) geoeffnet ist.

    Die Verbindungen Client/DMZ und Host/DMZ sind jeweils mit eigenen Zertifikaten gesichert wobei die DMZ auf Basis der Zertifikate entscheidet, welcher Client mit welchem Host kommunizieren darf.

    Da sowohl auf Client als auch auf Host Seite ausschliesslich ausgehende Verbindungen auf Standard Ports benutzt werden, ist es mit JMC-Conciliator moeglich ohne jede Aenderung der Firewall Einstellungen, zB eine S7 die sich hinter einer Kunden Firewall befindet aus der Ferne zu steuern und zu bedienen ....

    Weitere Information finden sich unter www.jmc-conciliator.com.

    Gerne bin ich auch bereit Fragen hier im Forum oder direkt an thomas.schreiner@i-room.ch / +41-41-7990212 zu beantworten.

    Mit freundlichen Gruessen aus des Schweiz

    Thomas Schreiner
    Zitieren Zitieren Sicherer Remote Zugriff  

  2. #2
    Registriert seit
    21.01.2009
    Ort
    Root, Switzerland
    Beiträge
    2
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Duderhino Beitrag anzeigen
    Mit unsere Software "JMC-Conciliator" ist eine Verbindung zu Geraeten / oder SW-Installationen auch dann moeglich, wenn diese sich hinter einer Firewall befinden, die alle eingehenden Verbindungen blockiert.

    Wir setzen dabei sowohl auf der Client als auch auf der Host Seite lediglich voraus, dass Port 80/443 ausgehend (zu unsere DMZ hin) geoeffnet ist.

    Die Verbindungen Client/DMZ und Host/DMZ sind jeweils mit eigenen Zertifikaten gesichert wobei die DMZ auf Basis der Zertifikate entscheidet, welcher Client mit welchem Host kommunizieren darf.

    Da sowohl auf Client als auch auf Host Seite ausschliesslich ausgehende Verbindungen auf Standard Ports benutzt werden, ist es mit JMC-Conciliator moeglich ohne jede Aenderung der Firewall Einstellungen, zB eine S7 die sich hinter einer Kunden Firewall befindet aus der Ferne zu steuern und zu bedienen ....

    Weitere Information finden sich unter www.jmc-conciliator.com.

    Gerne bin ich auch bereit Fragen hier im Forum oder direkt an thomas.schreiner@i-room.ch / +41-41-7990212 zu beantworten.

    Mit freundlichen Gruessen aus des Schweiz

    Thomas Schreiner

    Eine kleine Ergaenzung

    Wir haben heute verschiedene OPC Server getestet und festgestellt, dass unser Conciliator sich im Prinzip auch als OPC Tunnel eignet. Die DCOM Konfiguration ist zwar nicht ganz so trivial, es ergibt sich aber der Vorteil einer SSL gesicherten Verbindung, die nicht abgehoert werden kann.

Ähnliche Themen

  1. TwinCat Remote Zugriff
    Von klaus1 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.01.2014, 09:49
  2. Sicherer Pneumatikdruckschalter
    Von Safety im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 22:30
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 13:28
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 17:42
  5. Simatic WinCC - Remote-Zugriff auf OPCServer
    Von SchlaWiener im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 15:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •