Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 30 von 48 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 473

Thema: PLCSim Netzwerkerweiterung "NetToPLCSim"

  1. #291
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Thanks for your attention

    for writing methods, because pData is define as an object, we must use "to .NET Object" to convert any type of data to object. I use this node for reading output else, and there is no problem.
    Thank you any way

  2. #292
    Registriert seit
    16.06.2012
    Beiträge
    20
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    The problem is that I didn't needed it when I was programming the first versions
    But there is a 0.7 version available which supports connecting to multiple plcsim instances. I didn't put them into the release folder, therefore you need to download it directly out of the svn repository:
    http://nettoplcsim.svn.sourceforge.n...m/bin/Release/
    .
    Hello Thomas
    I have another question
    I run this version of nettoplcsim two times and configure them for connecting to plcsim 1 and 2. Now two plcsims are running. but both of nettoplcsims don't connect simultaneously and just one of them is connecting and the other one is said that port 102 is used by another software.
    why this problem happen?
    i use plcsim v5.4 SP5. you write in nettoplcsim info that this software work only with SP3. do you mean that versions before SP3 doesn't work or i must use just SP3?

  3. #293
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Ja, klar geht das. Als IP-Adresse der SPS dann entweder die der Karte oder localhost (127.0.0.1) einstellen.

    Nur mit dem Simatic-Net OPC Server geht das leider nicht, weil dieser sich nicht starten lässt wenn man die IP der eigenen Netzwerkkarte einträgt (Siemens weiß es anscheinend besser).

    Gruß
    SUPER!!!
    Vielen Dank! Es funktioniert!!!!

  4. #294
    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    ein tolles Tool, das Du da gemacht hast.
    Leider kenne ich mich mit diesen ganzen SPS-Kommunikationsprotokollen nur bedingt aus.
    Ich würde gerne nicht mit WIN CC sondern mit SIMIT SCE V7 (Anlagensimulation) auf eine Instanz von PLCSIM 5.4 SP5 zugreifen, die auf einem virtuellen XP unter Win7 (64Bit) läuft.
    Unter SIMIT SCE V7 gibt es nur die Kopplungen "PLCSIM" und "PRODAVE".

    Die PLCSIM Kopplung wird vermutlich nur funktieren, wenn PLCSIM und SIMIT auf der selben Maschine laufen (wobei ich das nur vermute.)
    SIMIT selbst besteht nämlich bereits aus mehreren Prozessen, die untereinander mit TCP kommunizieren müssen.
    In der Registry kann man das wohl einstellen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Siemens\SIMIT7\SIMIT-SCE\
    aruri net.tcp://localhost:6667/ArchiveServer
    uri net.tcp://localhost:6666/ControlSystemServer

    Aber die PRODAVE-Kopplung kann man auf IP stellen.
    (CPU-Slot: 2, Zugriffsmodus: IP, IP-Adresse: (die der virtuellem Maschine?) 192.168.2.41, Mnemonik: I/Q bzw. E/A)

    Ich bekomme mit "PLC-LoggerV2.3.exe" vom WIN64Host auch Zugriff auf den im virtuellen XP laufenden PLCSIM.
    Eine Kopplung mit SIMIT gelingt mir aber nicht.

    Irgendein Tipp?

    Das Wireshark-Plugin S7Comm.dll unter 32-Bit-Wireshark detektiert auch keinerlei S7Comm Pakete (auch bei der gelingenden Abfrage mit PLC-LoggerV2.3 wird kein S7Comm-Protokoll erfasst.)

    Gruß,
    MartinZ
    Geändert von MartinZ (04.12.2012 um 17:28 Uhr) Grund: Tipp-Fehler
    Zitieren Zitieren Simit v7  

  5. #295
    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das Wireshark Plugin erkennt jetzt immerhin die Pakete, wenn sie mit TestISO_TCP.exe oder mit PLC-LoggerV2.3 gesendet werden.
    Dazu war es aber nötig, in Wireshark das Protokoll T.125 zu deaktivieren (bis ich da mal drauf gekommen bin).
    Vermutlich kann Wireshark die beiden Protokolle nicht unterscheiden.
    Edit: Sorry, ich habe inzwischen gesehen, dass dies hier im Forum schon mal besprochen wurde (immerhin bin ich auch selbst drauf gekommen - so doof bin ich also gar nicht)

    Außerdem gibt es noch häufig folgende Meldung:
    Code:
    [Dissector bug, protocol S7COMM: proto.c:1847: failed assertion "hfinfo->type == FT_BYTES"]
    Edit: Mit der neueren Test-Version des Plugins ("s7comm-dll-test" aus einem Forums-Thread hier) tritt das Problem nicht mehr auf!

    Aber ansonsten klappt die Kommunikation aus Win7 (64Bit) auf den virtual XP (32bit) host mit PLC-Logger oder Test_ISO_TCP.exe.

    Nur mit SIMIT SCE V7 geht immer noch gar nichts. Die PRODAVE-Kopplung sendet keine s7Comm-Pakete aus. Ich vermute, die sendet an ein anderes Port.
    Geändert von MartinZ (06.12.2012 um 12:07 Uhr) Grund: neue Erkenntnisse

  6. #296
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.086
    Danke
    128
    Erhielt 1.481 Danke für 1.090 Beiträge

    Standard

    Hallo Martin,
    ich kenne Simit zwar nicht, aber Prodave ist eine kostenpflichtige Kommunikationsbibliothek für S7 Steuerungen von Siemens. Ich denke mal wenn du in Simit Prodave als Treiber einstellst musst du auch Prodave installiert haben. Fragt sich nur woher Prodave kommen soll, evtl. wurde die Software bei Simit mitgeliefert, was steht denn dazu im Handbuch?

    Wenn du eine direkte Anbindung zu Plcsim einstellen kannst, muss Simit wohl auf dem gleichem Rechner wie Plcsim laufen. Höchstwahrscheinlich wird dann die gleiche Schnittstelle zu Plcsim genutzt, die auch nettoplcsim in der 'alten' 0.7er Version verwendet (S7ProSim).

  7. #297
    Registriert seit
    04.12.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    Prodave ist eine kostenpflichtige Kommunikationsbibliothek für S7 Steuerungen von Siemens. Ich denke mal wenn du in Simit Prodave als Treiber einstellst musst du auch Prodave installiert haben. Fragt sich nur woher Prodave kommen soll, evtl. wurde die Software bei Simit mitgeliefert, was steht denn dazu im Handbuch?
    Im Handbuch steht -wie meistens- nichts wirklich hilfreiches dazu.
    Wenn ich das Wenige richtig verstehe ist es so gedacht, dass man SIMIT entweder verbindet:
    • mit PLCSIM in den Versionen 5.2 bis 5.4SP4, wobei die Multiinstanzfähigkeit des SP3/SP4 nicht unterstützt wird.
      Abweichend vom Handbuch ist aber wohl auch eine Kopplung mit 5.4SP5 möglich.
      PLCSIM kann sogar aus SIMIT heraus gestartet werden und es werden Systemmeldungen erzeugt, wenn sich PLCSIM nicht im RUN-/RUN-P Modus befindet.
      Das deute ich so, dass man davon ausgeht, dass PLCSIM (und somit normalerweise auch Step7) auf dem selben PC wie SIMIT installiert ist.

    • mit einer realen SPS über MPI (wozu man dann eine Interfacekarte oder einen (USB-)Adapter braucht und in SIMIT die Kopplung auf "MPI" einstellen muss).
    • mit einer realen SPS über Ethernet, dann muss natürlich die SPS eine Ethernetschnittstelle haben und in SIMIT die Kopplung auf "PRODAVE" eingestellt werden. Im abgebildeten Beispiel wird die IP-Adresse "193.25.38.95" eingestellt. Ob das nur ein willkürliches Beispiel ist, oder ob diese spezielle IP notwendig ist, steht da nicht.
    Allerdings steht da: "Die entsprechende Schnittstelle muss auch als 'PC/PG Schnittstelle' im SIMATIC-Manager eingestellt werden."
    Die gehen also wohl auch hier davon aus, dass man sein Step7 auf dem selben Rechner wie SIMIT installiert hat - da liegt wohl der Hase im Pfeffer.

    Um über die Maschinengrenze hinaus Zugriff von SIMIT auf PLCSIM zu bekommen, scheint man in die S7ProSim(?)-Kommunikation zwischen entweder SIMIT und PLCSIM direkt oder SIMIT und SIMATIC-Manager eingreifen zu müssen, so denke ich inzwischen.

    ...wird dann die gleiche Schnittstelle zu Plcsim genutzt, die auch nettoplcsim in der 'alten' 0.7er Version verwendet (S7ProSim).
    Welche Schnittstelle benutzt denn das neuere nettoplcsim zur Kommunikation zu PLCSIM, wenn nicht mehr S7ProSim?

  8. #298
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.086
    Danke
    128
    Erhielt 1.481 Danke für 1.090 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MartinZ Beitrag anzeigen
    Allerdings steht da: "Die entsprechende Schnittstelle muss auch als 'PC/PG Schnittstelle' im SIMATIC-Manager eingestellt werden."
    Die gehen also wohl auch hier davon aus, dass man sein Step7 auf dem selben Rechner wie SIMIT installiert hat - da liegt wohl der Hase im Pfeffer.

    Um über die Maschinengrenze hinaus Zugriff von SIMIT auf PLCSIM zu bekommen, scheint man in die S7ProSim(?)-Kommunikation zwischen entweder SIMIT und PLCSIM direkt oder SIMIT und SIMATIC-Manager eingreifen zu müssen, so denke ich inzwischen.
    Das einstellen der passenden PG/PC-Schnittstelle ist bei Prodave generell notwendig.
    Ich würde es mal so testen: in Prodave die PG/PC-Schnittstelle auf die Lan-Schnittstelle einstellen. An der Stelle in Simit an der du eine IP-Adresse einstellen kannst, stellst du die IP-Adresse des Rechners ein auf dem Plcsim zusammen mit Nettoplcsim läuft.

    Zitat Zitat von MartinZ Beitrag anzeigen
    Welche Schnittstelle benutzt denn das neuere nettoplcsim zur Kommunikation zu PLCSIM, wenn nicht mehr S7ProSim?
    Nein, die neue nutzt die S7online-Schnittstelle.
    Bezüglich der Funktionalität gibt es aber ein paar Unterschiede, welcher bei dir auch in Simit bei der Anbindung über Prodave oder S7ProSim besteht. Über S7ProSim können z.B. Eingänge nur geschrieben, und Ausgänge nur gelesen werden. Wenn über S7ProSim in Eingänge geschrieben wird, kann dieser Wert z.B. im Programm über PEW eingelesen werden (vorrausgesetzt es gibt eine Baugruppe an der Adresse in der Hardwarekonfiguration). Man schreibt also nicht in das Prozessabbild, sondern quasi in den Speicher der Simulations-Baugruppe. Das ist über Prodave oder mit der neuen 0.9er nettoplcsim-Version die über S7online zugreift nicht mehr möglich, dort kommt man immer nur an das Prozessabbild heran. Dafür funktionieren dort wieder andere Dinge.

    Du musst je nach Einsatzzweck entscheiden welche Version besser passt.

  9. #299
    Registriert seit
    05.07.2012
    Beiträge
    40
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,

    ich komme nun mit einem Problem das in den vorherigen Seiten auch schon von Panzerknacker aufgeführt worden ist.

    Projekt:

    7 PLCSim von Simulationsrechner (NetToPLCSim) über Ethernet an Simatic IT Visurechner.

    Bis vor kurzen ging es mit NetToPLCSim (Ntps) ohne Probleme. Auf einmal stürzt Ntps ständig ab. Wenn ich im Windows Log nachschaue mit dem Fehler ".net 2 Runtime error 5000".

    Wieso kommt der Fehler auf einmal?

    Hast du mir eventuell einen Tipp oder Lösung.

    Grüße

  10. #300
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.086
    Danke
    128
    Erhielt 1.481 Danke für 1.090 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Der Eintrag ins Windows Log kommt bei einer unbehandelten Exception.
    Welche nettoplcsim Version verwendest du denn?
    Du schreibst es stürzt auf mal ständig ab, das heißt es hat vorher immer funktioniert?
    Wurden irgendwelche Änderungen am Rechner vorgenommen, eine neue Software installiert? Welches Betriebssystem?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. "CONT_C" SFB41 läuft nicht in PLCSIM, aber FB41
    Von TagebauCoder im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 21:00
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. SFB41 "CONT_C" funktioniert mit PLCSIM nicht
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 14:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •