Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 35 von 48 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 473

Thema: PLCSim Netzwerkerweiterung "NetToPLCSim"

  1. #341
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.645
    Danke
    208
    Erhielt 409 Danke für 328 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Hallo Jochen,
    funktioniert die Version denn unter 64 Bit Windows? Konnte das selber noch nie testen.
    Starten tut Sie, und mit meinen Änderungen wird auch der dienst gestoppt. Ob die Plcsim Kommunikation klappt hab Ich noch nicht probiert...

    Du musst es auf jeden Fall als X86 compilieren, da Step7 immer noch eine 32 Bit App ist und somit auch die s7onlinx.dll. Aber das machst du ja, also denk Ich mal es sollt laufen...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    http://jfk-solutions.de/ - Softwareentwicklung, Programmierung, ...
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    IPhoneS7 - Inbetriebnahme Tool fürs IPhone (VarTab, Baustein-, PLC-Status)

  2. #342
    Registriert seit
    22.03.2012
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    28
    Danke
    19
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Hallo Jochen,
    funktioniert die Version denn unter 64 Bit Windows? Konnte das selber noch nie testen.
    bei mir funktioniert es 1a
    Reboot tut immer gut …

  3. #343
    Registriert seit
    17.03.2013
    Ort
    Tettnang
    Beiträge
    0
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Kommt drauf über welches Protokoll du mit dem CP kommunizierst. Wenn das S7-Kommunikation ist (über TCP Port 102), dann kann deine Java Anwendung auch mit nettoplcsim kommunizieren. Wenn du irgendwelche projektierten Verbindungen (AG-Send/Receive) verwendest, dann ist das mit nettoplcsim nicht möglich.
    Vielen Danke für die schnelle und gute Antwort.
    Genau das war bisher auch mein gedankliches Problem.
    Ich kommuniziere mit der IT-CP über TCP/IP. Da ich den IT-CP nur als Webserver betrachtet hab.
    Das bedeutet das der Ansatz so nicht funktionieren kann.
    Ich muss zuerst die Java GUI mittels LibNoDave aus S7Komm umbauen.
    Das wird ne Weile dauern. THX für dein Tool und deine Hilfe
    Lg

  4. #344
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    7
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Guten Morgen,

    komme gleich zu meinem Problem.
    Ich habe mit VB2010 ein Programm mit der ich mithilfe von libnodave die SPS auslese bzw. beschreibe.
    Nun über das lange WE wollte ich zu Hause weiterarbeiten. Da ich keine Hard SPS zu Hause habe wollte ich mit dem PLCSIM arbeiten
    und bin auf diesen Beitrag gestoßen.

    Habe mir gestern Nettoplcsim 0.9.1 runtergeladen.
    Die Anleitung habe ich gelesen und Schritt für Schritt nach gemacht.
    Step7 V5.4+SP5
    S7-PLCSIM V5.4+SP2

    Nettoplcsim läuft wie es aussieht. LAST STATE: RUNNING (s.Anhang)

    Die SPS hat die IP: 192.168.1.100
    Mein Lappi hat die IP: 192.168.1.53

    Wenn ich nun in Simatic Manager eine Variablen Tabelle beobachten will bekomme die Fehlermeldung (s.Anhang)
    Ohne Nettoplcsim kann ich selbstverständlich die Var. beobachten. Was mache ich falsch?
    Ich arbeite nur auf ein Rechner, , falls es wichtig ist.
    Ich würde mich sehr über Hilfe freuen.

    MfG
    youfyouk
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #345
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.080
    Danke
    128
    Erhielt 1.479 Danke für 1.089 Beiträge

    Standard

    Hallo youfyouk,
    erstmal zum Verständnis: Mit Nettoplcsim funktionieren nur Variablenzugriffe übers Netzwerk. Du kannst also nicht von einem anderen PC aus mit dem Simatic Manager über nettoplcsim auf Plcsim eines anderen PCs zugreifen.

    Darum kann man das Programm laden, oder eine Variablentabelle öffnen, immer nur auf dem gleichen Rechner machen auf dem auch Plcsim läuft. D.h. du programmierst so als ob Nettoplcsim gar nicht da wäre, da es die Möglichkeiten dafür nicht erweitert.

    Ich konnte bisher noch nicht feststellen dass ein laufendes Nettoplcsim den Simatic Manager beeinträchtigt.

    So ist meine Vorgehensweise:
    - im Simatic Manager die Station die simuliert werden soll markieren
    - Plcsim starten
    - SPS-Programm inklusive Hardwarekonfiguration in Plcsim laden
    - Nettoplcsim starten, ggf. Dienst beenden lassen
    - Station hinzufügen und Netzwerkverbindungen einstellen, am besten über die Auswahlfelder (...). Wenn deine Plcsim CPU dort nicht erscheint dann funktioniert es auch nicht.
    - Nettoplcsim Server mit "Start all" aktivieren


    Was mich bei deinem Screenshot von Plcsim wundert, ist dass das Feld zum Einstellen der Schnittstelle fehlt (siehe mein Screenshot).
    Ich weiß momentan nicht ob das mit der Version von Plcsim noch funktioniert. In meinem Screenshot ist es Version 5.4+SP5+Upd2. Vielleicht schaust du mal ob du deine Version hochrüsten kannst.

    Ansonsten müsstest du mit deiner Plcsim Version die letzte 0.7.2 Version von nettoplcsim verwenden. Die läuft auf jeden Fall mit jeder Plcsim 5.4. Für deine libnodave Tests sollte das reichen, solange du nur Variablenwerte lesen/schreiben möchtest.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thomas_v2.1 für den nützlichen Beitrag:

    youfyouk (06.10.2013)

  7. #346
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    7
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Thomas,

    danke für die schnelle Antwort. Lade gerade von S****** die SP5+Upd.1 für PLCSIM herunter.

    Aus den Beträgen die ich seit gestern gelesen habe, meine ich verstanden zu haben, dass es auch auf einem und dem selben PC funzen würde?
    Nochmal um missverständnisse aus dem Weg zu räumen.
    -Ein Laptop mit sämtlicher Software wie (SIMATIC-Manager/Step7/PLSCSIM, VB Studio 2010 <- Die Software für SPS "Bedienung", Nettoplcsim)
    deine Vorgehensweise habe ich genau so angewendet.
    - im Simatic Manager die Station die simuliert werden soll markieren
    - Plcsim starten
    - SPS-Programm inklusive Hardwarekonfiguration in Plcsim laden
    - Nettoplcsim starten, ggf. Dienst beenden lassen
    - Station hinzufügen und Netzwerkverbindungen einstellen, am besten über die Auswahlfelder (...).
    - Nettoplcsim Server mit "Start all" aktivieren

    Soweit alles gut. Ich möchte jetzt eigentlich nur noch das mein VB Prog mit der virtuellen SPS kommuniziert.

    MfG
    youfyouk

  8. #347
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    31
    Danke
    7
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo nochmal,

    danke für den Tipp mit dem PLCSIM update. Es haut hin. Noch eine kleine Anmerkung. Ich hatte noch ein kleines Manko drin gehabt (Verständnisfehler),
    im VB Programm muss ich natürlich die IP des "Servers" also die IP der Netzwerkkarte angeben und nicht die von der SPS mehr.
    Bei einer physikalischen Verbindung mit der SPS ist es ja die IP der SPS....

    Hier nochmal ein Screenshot von dem ganzen...vielleicht macht es das Verständis noch leichter.

    Danke nochmals

    Mfg
    youfyouk
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #348
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.080
    Danke
    128
    Erhielt 1.479 Danke für 1.089 Beiträge

    Standard

    Ich habe eben die Version 0.9.2 veröffentlicht.

    Folgende Änderungen gab es:
    – Fehlerbehebung: Gelegentliches hängenbleiben der S7online-Schnittstelle bei Daten mit bestimmten PDU-Größen behoben
    – Abfrage des auf dem System vorhandenen IEPG-Helper Dienstnamens, damit dieser auch unter Windows 32 oder 64 Bit gestartet und gestoppt werden kann
    – Kommandozeilenparameter hinzugefügt, Drag&Drop einer Konfigurationsdatei auf die NetToPLCsim.exe möglich

    Programmierfunktionen über nettoplcsim laufen leider immer noch nicht, genauso wenig wie zyklische Variablendienste.

    Download wie gehabt unter:
    https://sourceforge.net/projects/nettoplcsim/

    Momentan muss man bei Sourceforge aufpassen. Die versuchen einem seit kurzem gelegentlich die Pest des 21. Jahrhunderts, nämlich die Ask-Toolbar, unterzujubeln. Aber das ist ja von diversen anderen Programmen bekannt.
    Da nettoplcsim keine Installationsroutine hat, dürfte da nichts passieren. Evtl. zieh ich bei Gelegenheit mit dem Projekt woanders hin um, sowas will ich nicht unterstützen.


    Ich habe schon eine Frage bekommen was denn mit der Unterstützung von TIA-PLCSIM sei.
    Status: Funktioniert momentan nicht. Es gibt keine Programmierschnittstelle mehr, und S7online wird von TIA-PLCSIM in irgendeiner Weise gesperrt. Vielleicht ja mit Absicht, damit man sich da nicht mehr so einfach ankoppeln kann.

  10. #349
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    4
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, ich muss sagen das Tool ist schon super.
    Leider Funktioniert es nur nicht wenn man eine Verbindung zwischen einem PC (mit PLCSIM) und einem SIMATIC Panel PC (mit wincc flexible) herstellen möchte oder hab ich was falsch gemacht?

    MfG

  11. #350
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.080
    Danke
    128
    Erhielt 1.479 Danke für 1.089 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    mit WinCC flexible funktioniert die aktuelle Version 0.9.x nicht zusammen. Hat den Hintergrund dass WinCC flexible wie auch WinCC zyklische Lesedienste verwenden. Bei WinCC kann man das im Treiber abstellen, bei WinCC flexible jedoch nicht. Ich teste meine WinCCflex Projekte eigentlich immer ohne nettoplcsim im Simulator, darum hat mich das noch nie weiter gestört.

    Du könntest aber die alte nettoplcsim Version 0.7.2 verwenden. Diese teilt dem Kommunikationspartner mit dass es keine zyklischen Lesedienste kann, und WinCC flexible zumindest schaltet dann automatisch auf normale Kommunikation um. Es gibt auch Siemens Baugruppen die das ebenfalls nicht können, die Sinaut Ethernet TIMs beispielsweise.
    Geändert von Thomas_v2.1 (11.10.2013 um 15:04 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. "CONT_C" SFB41 läuft nicht in PLCSIM, aber FB41
    Von TagebauCoder im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 21:00
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. SFB41 "CONT_C" funktioniert mit PLCSIM nicht
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 14:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •