Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 37 von 48 ErsteErste ... 27353637383947 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 473

Thema: PLCSim Netzwerkerweiterung "NetToPLCSim"

  1. #361
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    图像 1.jpg图像 4.jpg
    hallo Thomas
    Das erste Bild ist von Industrie-Flussdiagramm, und das zweite ist mein Experiment zeigt Einsetzen OPC-Server nach einer erfolgreichen Verbindung des Bildes, sondern nur auf die nächste OPC-Server verbunden und können nicht simuliert so sehr verwirrt, weiß nicht, meine Beschreibung werden Nein, ich hoffe, etwas Hilfe zu bekommen, was ich nicht die Hardware, um die Probleme zu lösen, Analog haben, danke.
    zhouchang

  2. #362
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.077
    Danke
    128
    Erhielt 1.477 Danke für 1.088 Beiträge

    Standard

    Du startest Plcsim und lädst dein Programm mit der HW-Konfig in die Plcsim-CPU. Die Schnittstelle in Plcsim stellst du auf "TCP/IP".
    Dann startest du Plcsim, stellst bei "Network IP Address" die IP-Adresse deines PCs ein (192.168.0.1), bei "Plcsim IP Address" gehst du über den Button "..." und wählst die Plcsim-Adresse aus die dort angezeigt wird. Dieses sollte die Adresse deines Ethernet-CP sein.

    Bei deinem OPC-Server stellst du als IP-Adresse für die S7 die IP von PC1 ein, also 192.168.0.1.
    Für die Rack/Slot Angabe musst du nachsehen auf welcher Slot-Nummer deine CPU in der HW-Konfig gesteckt ist. Bei einer S7-300 ist das immer Rack=0 und Slot=2, bei einer S7-400 kann die CPU auch auf andere Rack/Slot-Kombinationen gesteckt werden. Das musst du nachsehen, und diese Werte bei deinem OPC-Server enistellen.

    Was für einen OPC-Server hast du im Einsatz, den Simatic.Net OPC-Server?

  3. #363
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Ist es, simatic.net OPC-Server zu verwenden, in der Tat, ich denke, die Idee ist, eine einfache Kommunikation Basisstation, die eine CPU416 -2DP und einem industriellen Ethernet- Kommunikationsmodul CP443-1 etabliert komplette opc analoge Kommunikations hat zu bauen, mit SIMATIC . net . Seit plcsim nicht kompatibel OPC -Server-Module , hat China Forum jemand plc durch nettoplcsim Erfolg, aber nicht geben, mir Fragen zu beantworten,
    Sein Beitrag schrieb : Heute, endlich zu einem anderen Computer auf die verschiedenen Software brauche ich installiert bewegt , sind die experimentellen Ergebnisse perfekte Kommunikation , um über die Ergebnisse zu berichten :
    1 , SimaticNet kann nicht in dem gleichen Rechner installiert NetTOPLCSIM , kann eine virtuelle Maschine, die Maschine in einer Einheit
    2, OPC ist IEgerenral , konfiguriert die IP-Adresse der Parteien an die Station nach dem Download kann die IP-Adresse bis guten Seiten gesetzt werden , sehr einfach, hat keine Schwierigkeiten zu finden.
    OPC ist IEgerenral , dies habe ich nicht bekommen , zu wissen , IEgerenal nicht auf PC -Station und plcsim nicht Konflikt mit STEP7 es installiert ? Ich hoffe, Ihre Antwort zu bekommen , wirklich dankbar , China niemand versucht, ich gab ihm antwortet er mir nicht antworten , ich danke Ihnen für solch eine schnelle Antwort .
    zhouchang

  4. #364
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.077
    Danke
    128
    Erhielt 1.477 Danke für 1.088 Beiträge

    Standard

    Da die Frage der Einrichtung einer Testverbindung zwischen dem Simatic.Net OPC-Server und Plcsim mit Nettoplcsim schonmal aufkam, habe ich eine bebilderte Kurzanleitung erstellt.
    Ich hoffe durch die Grafiken wird das Prinzip klar.

    Der Simatic.Net OPC Server mag es nicht, wenn seine Ziel-SPS die gleiche IP-Adresse hat wie der Rechner auf dem er selber läuft. Das heißt, um den Simatic.Net OPC-Server zu testen sind immer zwei Rechner notwendig (mit echter Hardware oder in einer virtuellen Maschine).
    Das ist aber nur ein Problem beim Simatic.Net OPC Server, andere Hersteller haben damit kein Problem.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. #365
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Zunächst einmal möchte Ihnen danken, danke für die Beschreibung von Abbildungen, werde ich nun versuchen, den Betrieb, die nach dem Erfolg, ich kann es mit dem nächsten Schritt der Simulation unter der Prämisse der keine Hardware betrieben verknüpfen. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, ich hoffe immer noch auf Ihre Hilfe, die aufrichtigsten Wünsche zu bekommen.
    zhouchang

  6. #366
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Ich kann dumm sein, vielleicht auch nur zu berühren bald plc, scheiterte ich wieder wow. Mein Gott, vor den fünf Schritte habe ich die pdf richtig installiert abgeschlossen, in der sechsten Schritt, wenn ich S7-verbindung1 nicht finden, habe ich eine ältere Version von nettoplcsim Test und fand ein Client nicht angeschlossen ist, wie gezeigt, gibt es nicht viele Operationen, die ich nicht füllen Sie es aus? ? ? Ich war auch verwirrt Simatic PC-Station-2 müssen nur die IP auf dieser Maschine zu ändern, ist 192.168.1.30, wie dargestellt. Ich denke, dass mein Mandant nicht angeschlossen ist, so gibt es keine S7-OPC-Scout in verbindung1 in. Ich denke, dass ich immer noch plc zu vertraut, sollte es schwieriger sein, zu lernen, fragen # 2pc Betrieb, könnte ich Idiot zu fragen, Oh, es ist okay, ich lerne immer noch. Ich hoffe, Antworten zu bekommen.
    Danke

    zhouchang捕获3.PNG捕获2.1.PNG
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #367
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.077
    Danke
    128
    Erhielt 1.477 Danke für 1.088 Beiträge

    Standard

    Hi,
    damit die Verbindung auf der PC-Station verfügbar ist, muss die Konfiguration aus dem Step7 Manager in die PC-Station übertragen werden.

    Schau dir mal dieses Dokument zur Einrichtung einer PC-Station von Siemens an, das ist auch in diversen anderen Sprachen (auch chinesisch) verfügbar:
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/27134243

  8. #368
    Registriert seit
    05.12.2013
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo
    Ich endlich gelungen, ich haben nun die Simulation der Kommunikation, sondern auch in der Lage, den Datenbaustein DB sehen, Oh, endlich gelungen, danke nettoplcsim, gute Freunde, und ich kann das nächste zu machen, die ich in der Tat ist die Hauptaufgabe nach der Arbeit, aber ich bin mehr verwirrt, wollen einfach nur Schritt für Schritt gehen, ist es nicht wie zu brechen.
    Schöne Segen für Sie, danke.
    Zhou Chang

  9. #369
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    47
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomas,
    funktioniert dein wireshark paketfilter auch mit nettoplcsim? Ich habe T.125 deaktiviert, kann aber trotzdem keinen Traffic zwischen den beiden simulierten CPU sehen. Mit dem Snap7 Beispielprogramm lese ich die DBs parallel aus. Das funktioniert auch einwandfrei.

    Viele Grüße
    Volker

  10. #370
    Avatar von Thomas_v2.1
    Thomas_v2.1 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.077
    Danke
    128
    Erhielt 1.477 Danke für 1.088 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn beide Programme auf dem gleichen Rechner laufen, kannst du mit Wireshark nichts mitschneiden. Zumindest nicht so ohne weiteres.

    Die 0.9er Nettoplcsim Version hat einen rudimentären Protokollmonitor integriert, vielleicht reicht dir das ja schon. Dazu musst du mit der rechten Maustaste auf die Verbindungskonfiguration die du abhören willst klicken, und dann "start monitoring" auswählen. Der Nettoplcsim Monitor zeigt nur die Variablendienste, willst du die kompletten Details musst du doch zu Wireshark mit s7comm plugin greifen.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.03.2012, 18:20
  2. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  3. "CONT_C" SFB41 läuft nicht in PLCSIM, aber FB41
    Von TagebauCoder im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 21:00
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. SFB41 "CONT_C" funktioniert mit PLCSIM nicht
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2007, 14:50

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •