Dauer: 2 Tage
Termin: 06.04.-07.04. in Dresden

weitere Termine und Orte

Preis: 590 € (zzgl. MwSt)


Weitere Info: http://www.grollmus.de/

Anmeldung online: Hier


Zielgruppe
Programmierer, Inbetriebnehmer, Projektierer, fortgeschrittenes Servicepersonal

Vorraussetzungen

Grundkenntnisse SIMATIC S7

Beschreibung

Der Kurs vermittelt Ihnen die notwendigen Grundkenntnisse, um mit WinCC flexible spezifische Bedien- und Beobachtungsaufgaben zu projektieren.

Ihre erlernten theoretischen Kenntnisse vertiefen Sie durch zahlreiche praktische Übungen an einem Anlagenmodell. Dieses besteht aus einem Automatisierungssystem S7-300/400, einem OP/TP/MP und einem Bandmodell mit Bearbeitungsstation. Somit können Sie Ihre theoretischen Kenntnisse unmittelbar in die Praxis umsetzen.

Nach der Schulung können Sie mit WinCC flexible effektiv arbeiten und eigene Anwendungen projektieren.

Kursinhalt

  • Systemüberblick SIMATIC WinCC flexible
  • Projekthandling
  • Bilderstellung zum Bedienen und Beobachten
  • Kommunikation zu SIMATIC S7 (mit Variablen und Bereichszeiger)
  • Erweiterte Projektierungsmöglichkeiten
  • Meldungsprojektierung und -archivierung
  • Variablenarchivierung
  • Rezepturen
  • Runtime Einstellungen am OP/MP
  • Benutzerverwaltung (Passwortschutz)


.