Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: .Net Library PLCCom S7

  1. #1
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,
    mein Name ist Jörg Vermehren, ich bin Mitarbeiter der Fa. Indi.An und für die technische Projektabwicklung innerhalb unseres Unternehmens verantwortlich.
    Ich möchte Sie auf diesem Wege auf unseren SPS-Treiber „PLCCom S7“ aufmerksam machen.
    Es handelt sich um eine reine .Net Library zum Zugriff auf Adressbereiche von Siemens S7 oder kompatiblen SPS-Steuerungen (siehe Detailbeschreibung).
    Der Treiber kann unter Visual Studio direkt in Ihre zu erstellende 32- oder 64-Bit Applikation eingebunden werden. Außerdem ist die Komponente unter Linux mit dem Mono-Framework lauffähig.

    „PLCCom S7“ wurde jahrelang in Projekten innerhalb unseres Hauses erfolgreich eingesetzt und ist auch Bestandteil unseres UA-OPC-Servers. Unter anderem wurden innerhalb eines Projektes 200 SPS-Steuerungen mit jeweils 1000 Datenpunkten über die Library angebunden, was die Leistungsfähigkeit verdeutlicht.

    Mit im Lieferumfang befinden sich eine ausführliche Hilfe im MSDN-Style sowie umfangreiche Beispielprojekte.

    Gerne möchte ich Sie dazu einladen, eine 30-Tage Testversion mit vollem Leistungsumfang unter http://indi-an.de/index.php?option=c...d=53&Itemid=69 herunterzuladen und ausführlich zu testen.

    Beim Kauf einer Entwicklerlizenz ist eine 12-monatige Service-Subscription inclusive.

    Über Ihr Feedback sowie eventuelle Verbesserungsvorschläge würde ich mich sehr freuen.

    Gruß
    Jörg Vermehren

    Indi.An GmbH & Co. KG
    www.indi-an.de
    info@indi-an.de
    Geändert von Indi.An-er (26.10.2009 um 19:31 Uhr)
    Zitieren Zitieren .Net Library PLCCom S7  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Von ihrer Web-Seite:

    Kommunikationmöglichkeiten (je nach CPU):

    Serieller MPI-Adapter,Serieller PPI-Adapter, MPI-Adapter USB (über virtuellen seriellen Port), Ethernet TCP/IP (über CP243, CP343, CP443), Green Cable (nur unterstützende Vipa-CPUs)
    Keine Direkt-Verbindung zu PN CPU's ?
    Jesper M. Pedersen
    Zitieren Zitieren eine kleine Frage.  

  3. #3
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Keine Direkt-Verbindung zu PN CPU's ?
    die Frage verstehe ich jetzt nicht!
    Was meinen Sie mit "Keine Direkt-Verbindung zu PN CPU's ?"?
    Jörg Vermehren
    Indi.An GmbH & Co. KG
    www.indi-an.de

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Wenn ich ein TCP/IP Verbindung zu ein 315-2PN/DP haben will, brauche ich denn unbedingt ein CP343-1, obwohl es es schon ein ethernet schnittstelle hat ?

    Es steht ja "über CP243, CP343, CP443"
    Jesper M. Pedersen

  5. #5
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die PLCCom S7- Komponente wurde mit diversen SPS unterschiedlicher Hersteller getestet und wird auch zukünftig mit weiteren Modellen unterschiedlicher Hardwarestände getestet. Eine 315-(2)DP/PN war bisher allerdings noch nicht darunter. Deshalb kann ich leider Ihre Frage nicht abschliessend beantworten. Ich habe mir allerdings die Ausstattung angeschaut und gehe stark davon aus, dass die SPS in der Art der Kommunikation analog zum CP343 arbeitet und kein weiteres CP zur Kommunikation mit PLCCom S7 braucht.
    Am besten einfach einmal mit der Demo-Version testen.
    Jörg Vermehren
    Indi.An GmbH & Co. KG
    www.indi-an.de

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Indi.An-er für den nützlichen Beitrag:

    JesperMP (30.03.2010)

  7. #6
    Registriert seit
    20.05.2009
    Ort
    63930 Neunkirchen
    Beiträge
    59
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Indi.An-er,

    ich habe mir gestern die Komponente als Testversion heruntergeladen und unter Windows 7 Professional 64 bit die Demo-Anwendung ausprobiert. Die Verbindung zu einer CPU 315-2 PN/DP funktioniert voellig problemlos. Wir hegen gerade den Gedanken, unsere Kommunikationsbibliothek zu wechseln und da gefaellt mir die von euch recht gut.

    Andy_L

Ähnliche Themen

  1. Help with the libnodave library
    Von vanvanero im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 16:22
  2. PLCCom S7 .NET und Java unterstützt die S7 1200er-Baureihe
    Von Indi.An im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 12:27
  3. SPS Kommunikationsschicht PLCCom S7 jetzt auch für Java verfügbar
    Von Indi.An-er im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 19:54
  4. freie Version der .Net Library "PLCCom S7"
    Von Indi.An-er im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 11:23
  5. FB in library???
    Von rene im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.10.2007, 08:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •