Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: OPC UA (Unified Architecture) Server für S7- Steuerungen

  1. #11
    Registriert seit
    30.11.2009
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    19
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schönen Dank für die Antwort, schade aber auch ein Lichtblick für die Zukunft.
    Dann werde ich mich auf eine ander OPC Suche machen.

  2. #12
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.382
    Danke
    321
    Erhielt 298 Danke für 268 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ist eigentlich schon eine Anbindung an die S7 1200 angedacht?

    Thomas

  3. #13
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ja angedacht schon, momentan aber (noch) nicht umgesetzt. Der Punkt befindet sich aber gerade in der Umsetzung.
    Jörg Vermehren
    Indi.An GmbH & Co. KG
    www.indi-an.de

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Indi.An-er für den nützlichen Beitrag:

    thomass5 (22.02.2010)

  5. #14
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Indianer,

    ich habe mir die Demo des S7 UA Servers runtergeladen und zwei Ethernet Verbindungen angelegt (Devices.ini). Eine geht zu einer 300ter und eine zu einer 400ter. In beiden habe ich jeweils einen Datenbaustein mit 1000 DWords angelegt. Nun versuche ich diese zu lesen und zu beschreiben.

    Beim Anlegen der Items (Items.ini) habe ich einige Probleme.

    In der Datei gibt es ein Beispiel "DB204=DB204.DINT6" aber wenn ich mit dem kleinen Oberflächentool eine Variable in einem DB anlege, ist zwischen Bausteinnummer und Datentyp KEIN Punkt "." Wie ist es denn nun richtig?

    Weiterhin habe ich den Datentyp DWORD verwendet, allerdings ist der UA Datentyp trotzdem ein "Int32" und nicht wie ich erwartet hatte ein "UInt32". Dadurch bekomme ich bei Schreiben auf diese Variable einen Fehler "TypeMissmatch". Wie lege ich ein UInt32 an?

    Gibt es eine Möglichkeit Ordner und Unterordner anzulegen, oder müssen alle Variablen "flach" unterhalb des Section-Names liegen?

    Das Lesen zur 400ter funktioniert, kommt mir aber sehr langsam vor, gibt es eine Möglichkeit die Geschwindigkeit zu verbessern, vermutlich habe ich etwas falsch konfiguriert?

    Code:
    [SPS_400_TCP]
    IpZielstation=192.168.172.3
    IpPort=102
    Slot=3
    Rack=0
    Intervall=1000
    Lesezugriff=1
    Schreibzugriff=1
    Typ=1
    Kommunikation=3
    Was bedeutet der "Intervall" Parameter? Ist das der Pollzyklus zur Steuerung? Über UA bekomme ich auch RevisedSamplingInterval = 1 ms zurück, aber tatsächlich kommen die Daten nur alle 1000ms.

    Schreiben klappt nur wenn ich die Variablen "einzelnd" beschreibe, wenn ich mehrere Nodes gleichzeitig schreibe bleibt es hängen und ich muss mich neu verbinden.

    Wäre schön wenn mir jemand antworten könnte, denn preislich ist das ja eine echt schöne Alternative.

  6. #15
    Registriert seit
    26.10.2009
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Hallo steiner964,
    anbei möchte ich meine Antwort senden:

    Zitat Zitat von steiner964 Beitrag anzeigen
    Hallo Indianer,

    ich habe mir die Demo des S7 UA Servers runtergeladen und zwei Ethernet Verbindungen angelegt (Devices.ini). Eine geht zu einer 300ter und eine zu einer 400ter. In beiden habe ich jeweils einen Datenbaustein mit 1000 DWords angelegt. Nun versuche ich diese zu lesen und zu beschreiben.

    Beim Anlegen der Items (Items.ini) habe ich einige Probleme.

    In der Datei gibt es ein Beispiel "DB204=DB204.DINT6" aber wenn ich mit dem kleinen Oberflächentool eine Variable in einem DB anlege, ist zwischen Bausteinnummer und Datentyp KEIN Punkt "." Wie ist es denn nun richtig?
    Der Punkt dient hauptsächlich der Übersichtlichkeit, der eingebaute Parser sollte die Syntax auch ohne auflösen können. Wir werden das prüfen und die Dokumentation entsprechend anpassen.

    Zitat Zitat von steiner964 Beitrag anzeigen
    Weiterhin habe ich den Datentyp DWORD verwendet, allerdings ist der UA Datentyp trotzdem ein "Int32" und nicht wie ich erwartet hatte ein "UInt32". Dadurch bekomme ich bei Schreiben auf diese Variable einen Fehler "TypeMissmatch". Wie lege ich ein UInt32 an?
    Nach aktuellem Stand scheint es bei dem Mapping der Datentypen auf den UA-Datentyp ein Unstimmigkeit zu geben, dadurch wird der Datentyp DWORD in den Eigenschaften als INT32 geführt und führt zu der genannten Fehlermeldung. Wir werden eine neue Version des OPC-Servers erstellen und veröffentlichen.

    Zitat Zitat von steiner964 Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Möglichkeit Ordner und Unterordner anzulegen, oder müssen alle Variablen "flach" unterhalb des Section-Names liegen?
    In der aktuellen Version sind nur flache Hierarchien möglich, die Möglichkeit einer Strukturierung mittels Ordnern ist für eine der nächsten Release vorgesehen.

    Zitat Zitat von steiner964 Beitrag anzeigen
    Das Lesen zur 400ter funktioniert, kommt mir aber sehr langsam vor, gibt es eine Möglichkeit die Geschwindigkeit zu verbessern, vermutlich habe ich etwas falsch konfiguriert?

    Code:
    [SPS_400_TCP]
    IpZielstation=192.168.172.3
    IpPort=102
    Slot=3
    Rack=0
    Intervall=1000
    Lesezugriff=1
    Schreibzugriff=1
    Typ=1
    Kommunikation=3
    Was bedeutet der "Intervall" Parameter? Ist das der Pollzyklus zur Steuerung? Über UA bekomme ich auch RevisedSamplingInterval = 1 ms zurück, aber tatsächlich kommen die Daten nur alle 1000ms.
    Der Intervall ist die Zeit, in der die Veröffentlichung der Daten erfolgt - das Lesen aus der Steuerung erfolgt in einem schnelleren Takt.

    Zitat Zitat von steiner964 Beitrag anzeigen
    Schreiben klappt nur wenn ich die Variablen "einzelnd" beschreibe, wenn ich mehrere Nodes gleichzeitig schreibe bleibt es hängen und ich muss mich neu verbinden.
    Das Problem ist momentan nicht bekannt, wir werden versuchen es in unserer Testumgebung nachstellen und testen.

    Zitat Zitat von steiner964 Beitrag anzeigen
    Wäre schön wenn mir jemand antworten könnte, denn preislich ist das ja eine echt schöne Alternative.
    Ich hoffe, die Fragen zufriedenstellend beatworten zu können.
    Schöne Grüße aus Bremen
    Jörg Vermehren
    Indi.An GmbH & Co. KG
    www.indi-an.de

  7. #16
    Registriert seit
    29.10.2010
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielen Dank für die Antworten !

    Das Problem ist momentan nicht bekannt, wir werden versuchen es in unserer Testumgebung nachstellen und testen.
    Mein Testszenario sieht folgendermaßen aus:
    S7-416 mit 443-1 Advanced
    in der 416 gibt es einen DB1 mit 1000 DWORD Variablen, die ich in der "items.ini" folgendermaßen konfiguriert habe:
    Code:
    MyInteger0=DB1DINT0
    MyInteger1=DB1DINT4
    MyInteger2=DB1DINT8
    MyInteger3=DB1DINT12
    usw.
    Mit einem UA-Client lese ich in einem Aufruf alle 1000 Nodes, in einem weiteren Test schreibe ich alle 1000 Nodes. Ich messe die Zeit vom Aufruf bis zum Eintreffen der Response. Laut meiner Messung dauert ein einziger Leseaufruf, mit immerhin 4k Nutzdaten, ca. 9,8 Sekunden. Schreiben habe ich bisher noch nicht hingekriegt.

Ähnliche Themen

  1. SPS Steuerungen
    Von lieuthnant im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 12:49
  2. WinCC Server-Server Verbindung
    Von Rdata im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 15:08
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 15:08
  4. S7/S5-OPC-Server 3.0 jetzt mit XML und integrier. Web-Server
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 18:51
  5. OPC-Server erweitert: jetzt auch für S5-Steuerungen
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 16:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •