Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: Frequenzumrichter von Thinget auch in Deutschland verfügbar

  1. #21
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von spstiger Beitrag anzeigen
    Übrigens, auch was Patente und Schutzrechte angeht, holt China auf. Nicht nur als Exporteur sondern auf dem Heimatmarkt. Chinesische Patentanmeldungen explodieren geradezu und sie wollen natürlich ihr Know-how auch auf dem Heimatmarkt schützen. China hat übrigens 1985 ein eigenes Patentrecht nach deutschem Vorbild eingeführt, das inzwischen auch für chinesische Hersteller wichtig ist und entsprechend auch durchgesetzt wird.
    Jetzt muss ich aber gerademal recht herzhaft lachen

    Wir haben Werke in China und kennen die lokalen Verhältnisse. Um Patente und Lizenzen schert sich in China überhaupt niemand. Es wird alles nachgebaut und kopiert, was nur möglich ist. Von Klamotten bis hin zu kompletten Kunststoff-Spritzgiesmaschinen.

    Gruß
    Dieter

  2. #22
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Idee

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Wir haben Werke in China und kennen die lokalen Verhältnisse. Um Patente und Lizenzen schert sich in China überhaupt niemand. Es wird alles nachgebaut und kopiert, was nur möglich ist. Von Klamotten bis hin zu kompletten Kunststoff-Spritzgiesmaschinen.
    Hallo Dieter,

    es ist sicher schwieriger für deutsche Firmen Patente in China durchzusetzen als in Deutschland allein durch Sprachbarrieren. Es ist allerdings nicht unmöglich ... interessieren sollte euch zu diesem Thema dieser Artikel

    ich verstehe die emotionale Tragweite der Diskussion, finde allerdings dass man lieber auf Kooperation als auf Konfrontation setzen sollte ... Japan war noch in den 50ger Jahren Inbegriff von Billigware, Korea folgte in den Jahrzehnten darauf ... ich glaube China wird dieses Image schneller ablegen, als ihr eure gefestigte Meinung zu diesem Thema ...
    Zitieren Zitieren Patente in China  

  3. #23
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.030
    Danke
    2.784
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Hallo SPS-Katze,
    ich habe nichts gegen Chinesische Produkte, da wir auch aus Fernost
    Produkte importieren und hier in Europa verkaufen. Aber damit wir diese
    Maschinen hier vertreiben können machen wir noch einiges. Wir erstellen
    z.b. Betriebsanleitungen, machen die Elektrotechnik selber und Zertifizieren
    die so das sie "CE-Konform" sind. Alleine eine Betriebsanleitung oder einen
    Schaltplan auf Polnisch zu übersetzen ist nicht mal eben für 1000€ haben.

    Was mich stört an deinen Produkten und an dir ist das du dir nicht so eine
    mühe machst. Du schmeißt die sachen einfach auf den Markt und denkst
    "Nach mir die Sinnflut".
    So funktioniert das nicht, ich hoffe das hier ein aufmerksamer Mitbewerber
    von dir mitliest und dir mal ein paar Problemme bereitet, schön wäre es.

    Was soll ich überhaubt mit deinen Geräten, selbst wenn ich wollte ich
    ich darf Sie garnicht einbauen wenn ich CE Konform bleiben will.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  4. #24
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.476
    Danke
    1.140
    Erhielt 1.238 Danke für 971 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spstiger Beitrag anzeigen
    ich verstehe die emotionale Tragweite der Diskussion, finde allerdings dass man lieber auf Kooperation als auf Konfrontation setzen sollte ...
    Zur Kooperation gehört auf beiden Seiten Fairness und Einhaltung von Vorschriften und Verträgen. Bei den chin. Turbokaptialisten fehlt es so manchmal daran.

    Gruß
    Dieter

  5. #25
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Böse

    Zitat Zitat von Helmut_von_der_Reparatur Beitrag anzeigen
    Hallo SPS-Katze,

    Was mich stört an deinen Produkten und an dir ist das du dir nicht so eine
    mühe machst. Du schmeißt die sachen einfach auf den Markt und denkst
    "Nach mir die Sinnflut".
    So funktioniert das nicht, ich hoffe das hier ein aufmerksamer Mitbewerber
    von dir mitliest und dir mal ein paar Problemme bereitet, schön wäre es.

    Was soll ich überhaubt mit deinen Geräten, selbst wenn ich wollte ich
    ich darf Sie garnicht einbauen wenn ich CE Konform bleiben will.
    Helmut, das können wir so nicht stehen lassen. Die Unterstützung unserer Kunden durch kostenfreien Support und Applikationsunterstützung ist für spstiger eine der wichtigsten Mehrwerte, die wir erbringen. Wir sind übrigens nicht der Hersteller und in den meisten Fällen nicht der Importeur. Wie kommst du darauf, dass wir die Geräte auf den Markt "schmeißen" und uns nicht mehr darum kümmern? Ganz im Gegenteil, wir wollen eben sicherstellen, dass unsere Kunden trotz bisher wenig bekannter Technik nicht im Regen stehen, sondern erstklassige Unterstützung in allen Fragen bekommen. Der gute Preis ist wichtig, aber erstklassige Unterstützung ist wichtiger.

    Es gibt übrigens für die von uns gelieferten Geräte auch deutsche Betriebs- und Montageanleitungen, die wir den Lieferungen beilegen. Die habe ich zum Teil selbst bis spät in die Nacht aus dem Chinesischen übersetzt, ich weiß also nicht, wie du darauf kommst, dass wir uns keine Mühe machen.

    Unsere Anwältin empfiehlt uns, gegen dich wegen übler Nachrede vorzugehen. Diesen Schritt werden wir uns gründlich überlegen. Bin richtig sauer auf deine beleidigenden Anfeindungen. Verstehe auch nicht wie du auf solche Dinge kommst.
    Zitieren Zitieren Berichtigung  

  6. #26
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spstiger Beitrag anzeigen
    ......

    Es gibt übrigens für die von uns gelieferten Geräte auch deutsche Betriebs- und Montageanleitungen, die wir den Lieferungen beilegen. Die habe ich zum Teil selbst bis spät in die Nacht aus dem Chinesischen übersetzt, ich weiß also nicht, wie du darauf kommst, dass wir uns keine Mühe machen. ....

    Und warum finde ich auf sps-tiger.de nur eine englische Anleitung zum herrunterladen. Und das CE-Zertifikat ist auch genau das was ich mir bei einem "Billig"-Import vorstelle. Und dann noch die (schon mehrfach hingewiesene) 220V.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  7. #27
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.811
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spstiger Beitrag anzeigen
    Es gibt übrigens für die von uns gelieferten Geräte auch deutsche Betriebs- und Montageanleitungen, die wir den Lieferungen beilegen
    bedeutet das, dass es online nur chinesisch und englisch gibt, aber den geräten eine deutsch bal in papierform beiliegt?


    Zitat Zitat von Markus Beitrag anzeigen
    was auch geil ist an diese armseeligen fehlkonstruktion sind die einbauabstände... also oben und unten min 200mm sehe ich ein, aber links und rechts auch 100mm??? naja wer sichs leisten kann...

    also ich zahle für ein einpahsiges rotes gerät eines namhaften deutschen herstellers - der die auch hier fertigt - nur wirklich geringfügig mehr als die 150,00€ für die reisbox mit 0,75kw...
    es gibt einfache geräte von einem noch viel größeren deutschen antriebhersteller, die sind sogar noch günstiger...

    und wenn ich jetzt anfange hochzurechnen was für ausmaße meine schaltschränke bei deinen platzangsumrichtern nehmen würden und diese kosten mit einrechne, dann frage ich mich echt was an dem spielzeug so toll sein soll?

    also der preis ist es nicht
    die betriebsanleitung auch nicht
    die eingeangsspannung auch nicht
    die ersatzteilverfügbarkeit garantiert nicht
    den service von den roten dingern kann man praktisch nicht toppen
    (da es noch nichtmal ne bal in landessprache gibt siehts da wohl auch erher düster aus)

    puhh jetzt wird schon eng...
    kannst du das auch noch "berichtigen"?
    ist ernst gemeint, ich lerne ja gerne dazu...



    Unsere Anwältin empfiehlt uns, gegen dich wegen übler Nachrede vorzugehen. Diesen Schritt werden wir uns gründlich überlegen. Bin richtig sauer auf deine beleidigenden Anfeindungen. Verstehe auch nicht wie du auf solche Dinge kommst.
    *gähhhn*
    es gibt auch ein paar nette anwälte die sich ihre teure zeit damit toschlagen hesteller, maschinenbauer und "inverkehrbringer" vor die gerichte zu zerren die begriffe wie "CE" als "China Export" verstehen.
    nein - du bist natürlich nicht gemeint... aber auch maschinenbauer aus dem dumpingpreissegment die einfach auf alles ein "CE" kleben sind hier beliebte opfer...

    diese ganzen machtkämpfe darum wer den tolleren anwalt hat finde ich einfach lächerlich - bei ebay finde ich das immer besonders süß...
    sicher ne nette sache für leute die zuviel zeit und ne rechtschutzversicherung haben, aber am ende freuen sich auf jeden fall die anwälte...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  8. #28
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.458 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spstiger Beitrag anzeigen
    ... Die habe ich zum Teil selbst bis spät in die Nacht aus dem Chinesischen übersetzt, ich weiß also nicht, wie du darauf kommst, dass wir uns keine Mühe machen.
    Entscheidend ist doch, ob Du ein ordungsgemäße Dokumentation
    hast.

    Ob Du die in der Mittagspause oder bei Nacht und schlechter Sicht
    erstellst, interessiert niemand. Allein das Ergebnis zählt.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  9. #29
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Böse

    Hallo,

    Zitat Zitat von spstiger
    Die Hersteller aus China bringen das Preisgefüge in diesen Segmenten ordentlich durcheinander und werden in Deutschland nicht lange unbekannt bleiben.
    Ich habe Deine Aussage aus dem Blog mal hier zitiert. Dein Auftritt hier im Forum und Drohungen mit der Anwältin (anscheinend ist der Herr von G. im Moment nicht verfügbar ) sprechen natürlich dafür, dass der Importeur und seine Produkte bekannt werden. Natürlich kann man bekannt werden, aber das ist immer mit einem gewissen Image verbunden. Und das kann mit positiven oder negativen Empfinden für den Kunden verbunden sein. Für das negative Image hast Du mangels sachlicher Argumente selber gesorgt.

    Also lass es doch einfach sein, such Dir einfach ein anderes Forum. Also ein recht unbekanntes, wo die Chinesen nicht mitlesen, wie Du hier ein negatives Image für deren Produkte aufbaust

    Für mich persönlich kommen diese Produkte sowieso nicht in Frage, meine Kleidung kaufe ich schließlich auch nicht bei "Kik" .

    Ich grübel gerade, wieviel Eurocent ein chinesisches Kind beim Zusammenlöten einer Platine oder Zunähen einer Jeans verdient. Und gehe darum jetzt mal eben kotzen.

    Gruß

    Question_mark
    Zitieren Zitieren Jong, lott et lever sinn  

  10. #30
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.458 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von spstiger Beitrag anzeigen
    Unsere Anwältin empfiehlt uns, gegen dich wegen übler Nachrede vorzugehen. Diesen Schritt werden wir uns gründlich überlegen. Bin richtig sauer auf deine beleidigenden Anfeindungen. Verstehe auch nicht wie du auf solche Dinge kommst.
    Helmut hat nur seine Meinung geschrieben, eine üble Nachrede
    erkenne ich hier nicht - und ebenso Deine Anwältin, wenn sie das
    mal genau anschaut.

    Du willst hier im Forum Werbung für Deine Produkte machen und beim
    ersten Gegenwind packst Du die juristische Keule aus. Was sollen
    potentielle Kunden von Dir denken? Wenn dieses neuartige Marketing-
    konzept erfolgt hat, dann lass' es schnell patentieren.

    Statt eines Juristen würde ich an Deiner Stelle eher mal einen
    PR-Berater hinzuziehen ...
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

Ähnliche Themen

  1. Kennt sich jemand mit Thinget aus?
    Von priceless im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 09:10
  2. 1 zu 0 für Deutschland als SPS-Version
    Von spstiger im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 09:29
  3. Moscheen in Deutschland
    Von UniMog im Forum Stammtisch
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 00:41
  4. SPS Kommunikationsschicht PLCCom S7 jetzt auch für Java verfügbar
    Von Indi.An-er im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 19:54
  5. Grüsse nach Deutschland
    Von sps-concept im Forum Stammtisch
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 12:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •