Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Frequenzumrichter von Thinget auch in Deutschland verfügbar

  1. #31
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    (anscheinend ist der Herr von G. im Moment nicht verfügbar )
    Der ist doch seit Februar 2010 für die juristischen Fragen im
    Himmel zuständig.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  2. #32
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Reden

    Hallo,

    Zitat Zitat von Gerhard Bäuerle
    Der ist doch seit Februar 2010 für die juristischen Fragen im Himmel zuständig.
    Richtig und deshalb im Moment etwas verhindert und nicht verfügbar für etwas zweifelhafte Aktivitäten im Bereich der .... (Selbstzensur). Und das freut mich, weil ich sowieso in der Hölle lande und mit dem nichts mehr zu tun habe.

    Gruß nach Biberach

    Question_mark
    Zitieren Zitieren Heaven and Hell  

  3. #33
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Lächeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von Gerhard Bäuerle
    Helmut hat nur seine Meinung geschrieben, eine üble Nachrede erkenne ich hier nicht
    Das ist m.E. auch nicht erkennbar und hat vor einem deutschen Gericht keinen Bestand. Vor einem chinesischem Gericht wird das natürlich anders aussehen, da droht unserem Helmut wahrscheinlich die standrechtliche Exekution. Helmut, bleib jetz lieber in Deutschland und buche keine Reise nach China, bitte

    Gruß

    Question_mark
    Zitieren Zitieren ...  

  4. #34
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Sorry, ich habe überhaupt nichts gegen sachliche Kritik, finde die Diskussion und viele Beiträge auch sehr fruchtbar und nehme viele Hinweise dankend auf.

    Allerdings finde ich es nicht in Ordnung, wenn jemand, der nie etwas bei uns bestellt hat, uns vorwirft, wir würden uns nicht für unsere Kunden interessieren und sie nicht unterstützen. Eben weil wir diesen Support und Unterstützung als unseren wichtigen Beitrag verstehen, entzürnen mich solche Aussagen.

    Helmut muss auch keine Angst haben, dass wir ihn vor ein chinesisches Gericht zerren . Ich würde ihn eigentlich lieber in ein chinesisches Restaurant einladen, um mich bei Ente und Bier einmal sachlich mit ihm auszutauschen.
    Zitieren Zitieren Danke für die fruchtbaren Beiträge  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu spstiger für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (17.06.2010)

  6. #35
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    ok ich ruder auch ein wenig zurück, ich denke ich bin ein wenig über
    das Ziel hinausgeschossen. Ich möchte mich für meine harten Worte
    Endschuldigen, es ist halt meine art das zu schreiben was ich denke.

    Chinesisch Essen ist immer gut
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  7. #36
    Registriert seit
    16.06.2003
    Ort
    88356 Ostrach
    Beiträge
    4.812
    Danke
    1.231
    Erhielt 1.101 Danke für 527 Beiträge

    Standard

    könnten wir jetzt noch die sache mit der spannung klären?

    wenn es diese deutsche bal gibt, ist es möglich diese online einzusehen?

    kannst du dich noch zu den von mir kritisierten abständen links und rechts äussern?


    wenn die punkte geklärt sind können wir auch darüber reden ob wir hier etwas aufräumen, zugegebener massen haben wir hier schon böse auf dir rumgehackt...
    "Es ist weit besser, große Dinge zu wagen, ruhmreiche Triumphe zu erringen, auch wenn es manchmal bedeutet, Niederlagen einzustecken, als sich zu den Krämerseelen zu gesellen, die weder große Freude noch großen Schmerz empfinden, weil sie im grauen Zwielicht leben, das weder Sieg noch Niederlage kennt." Theodore Roosevelt - President of the United States (1901-1909)

  8. #37
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo Markus,

    beantworte auch gern deine Fragen. Richtig ist, die Nennspannungen sind in der Dokumentation mit 220 V und 380 V angegeben, die Toleranz liegt bei +/- 20%. Ein Betrieb bei den hierzulande üblichen 230 V +/- 10% und 400 V +/- 10% liegt damit im Rahmen der Spezifikation. Um Irritationen zu vermeiden, kann ich den Hersteller bitten, dies für den deutschen Markt anzupassen und Spannungen und Toleranzen in der deutschen Dokumentation anders anzugeben.

    Die Frage zu den Abständen werde ich an den Hersteller weiterleiten. Da zumindest für die 220 V, sorry 230 V Geräte der Lüfter an der Seite angebracht ist, sind die Abstände sicher aus thermischen Überlegungen so gewählt. Ob das für die größeren Geräte auch gilt, finde ich für dich heraus.

    Ich habe die deutsche Betriebsanleitung bisher nicht Online gestellt, da bisher nur die Sicherheits-, Installations- und Wartungshinweise übersetzt wurden sowie die wichtigsten Informationen zum Betrieb. Außerdem hat das Layout bei der Übersetzung stark gelitten. Wir arbeiten allerdings an einer vollständigen Übersetzung, die wir auch Online zur Verfügung stellen. Das gilt übrigens auch für die deutsche Dokumentation für die SPS und HMI, die es ebenfalls bereits gibt. Auch die erste Version der deutschen Programmiersoftware ist in der Beta-Phase.

    Aufräumen wäre vielleicht nicht schlecht, um einige der wortwitzigen kritischen Kommentare wäre es allerdings schade, die dürfen gern bleiben. Ich habe oft herzhaft gelacht, das habt ihr natürlich nicht gesehen. Unterschiedliche Charaktere und Standpunkte gehören einfach in so ein Forum, das ist schon ok.
    Zitieren Zitieren Offene Fragen  

  9. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu spstiger für den nützlichen Beitrag:

    Markus (17.06.2010),rostiger Nagel (17.06.2010)

  10. #38
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Dorsten
    Beiträge
    70
    Danke
    30
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Gibt es schon die dt. Programmiersoft?

  11. #39
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    124
    Danke
    12
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    übersetzt ist sie. Warte auf das Release des Herstellers, sie ist im Moment in der QA. Hoffe auch, dass sie bald kommt.
    Zitieren Zitieren deutsche Software  

Ähnliche Themen

  1. Kennt sich jemand mit Thinget aus?
    Von priceless im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 09:10
  2. 1 zu 0 für Deutschland als SPS-Version
    Von spstiger im Forum Stammtisch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 09:29
  3. Moscheen in Deutschland
    Von UniMog im Forum Stammtisch
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 05.12.2009, 00:41
  4. SPS Kommunikationsschicht PLCCom S7 jetzt auch für Java verfügbar
    Von Indi.An-er im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 19:54
  5. Grüsse nach Deutschland
    Von sps-concept im Forum Stammtisch
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 12:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •