Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 183

Thema: DotNetSimaticDatabaseProtokoller

  1. #21
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das mit der Netzwerkfreigabe, nutzt du da nun die Username Passwort anmeldung von meinem Programm?

    Wenn du die Felder leer lässt gehts dann nicht?

    Will nur wissen, ob Ich das in den Excel und SQLite Writer auch einbauen sollte.
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Jo...  

  2. #22
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    128
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Ich hab es jetzt nur auf eine öffentliche Netzwerkfreigabe ohne Nutzernamen und Passwort getestet. Aber ich schau es mir gleich nochmal an, mit Benutzernamen und Passwort und berichte Dir dann. Im regulären Betrieb hab ich es allerdings jetzt so konzeptioniert, dass die Daten lokal geloggt werden und ein Cronjob sie periodisch ins Netzwerk sichert.

    Edit:

    Habs jetzt ne Stunde lang probiert, aber es klappt einfach nicht. Auf die im Netzwerk befindliche FritzBox, die keinerlei Anmeldung erfordert, kann ich über den UNC-Pfad die Werte einwandfrei wegschreiben. Die Felder für Benutzername und Passwort sind dabei leer. Richte ich auf irgendeinem anderen PC eine Freigabe ein, auf die ich im Explorer mit Nutzername und Passwort zugreifen kann, dann bekomme ich die Exception dass der Pfad nicht gefunden wurde.

    Aber ich muss auch zugeben, mit den Netzwerkfreigaben unter Windows komm ich nicht mehr so richtig klar, vor allem unter den neuen Windows 7-Systemen. Mag sein, dass es da noch irgendwelche versteckten Hürden gibt. Die ganze Benutzerverwaltung von Windows ist unglaublich unübersichtlich. Und eine vernünftige smb.conf existiert auch nicht.
    Geändert von Jochen (26.08.2011 um 10:57 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Dann muss Ich das ganze wohl selbst noch probieren. Muss mir dazu halt erst mal ein Test Netzwerk einrichten! Wird etwas dauern...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Jo  

  4. #24
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    128
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Habe übrigens filgendes festgestellt:

    Hatte eine Woche lang die Werte im 3-Minutenabstand durchgeloggt, ohne Probleme.

    Nun sollten die Intervalle auf 10 Sekunden reduziert werden. Das hab ich am Freitag mittag um 14 Uhr gemacht und heute morgen hab ich festgestellt dass das Logging etwa um 19 Uhr aufgehört hat. Das Eventlog meldet nur "Protokoller gestoppt".

  5. #25
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Wie hast du denn den Protkoller gestartet?? Als Test über die Konfigurationsoberfläche oder als Windows Dienst?

    Wenn du ihn als Windows Dienst gestartet hast, und diese Meldung kam, kann es eigentlich nur sein das jemand Stop gedrückt hat, oder die Meldung davor war eine Exception (wenn ja, dan schick sie mal)!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  6. #26
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    128
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Nein, er läuft als Dienst, Zwischen den Meldungen "Protokoller Gestartet" und "Protokoller gestoppt" gibt es keine weiteren Meldungen. Und auf "Stop" gedrückt hat auch keiner, denn wie ich gerade sogar sehe, läuft der Dienst an sich noch. Loggt halt nicht mehr. Habe es jetzt heute mehrfach getestet, hat heut Morgen nach etwa einer halben Stunde aufgehört zu loggen, nach dem zweiten Start ist er nach etwa 1,5 Stunden ausgestiegen. Ich versuchs jetzt mal mit Handshakebetrieb.

    Gruß

    Jochen

  7. #27
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Hallo, kannsts nochmal testen, hab was umgebaut, jetzt sollte zumindest ein Fehler kommen...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten
    Zitieren Zitieren Nochmal...  

  8. #28
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    128
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Morgen werd ich es nochmal testen, hab es jetzt erstmal auf Handshakebetrieb umgestellt, läuft soweit mit dem kurzen Intervall schon seit einer Stunde. Ein Kollege arbeitet grade an der Anlage, ich teste es dann morgen nochmal zeitgesteuert und berichte dann.

    Zum Handshakebetrieb noch eine Frage. Ich habe als Readbit m80.4 und als Quittierbit M80.3 eingestellt

    Dann wie folgt programmiert:

    Code:
      UN    M     80.4
          SPBNB _016
    
    //Daten aus den Prozess-DBs abholen und in Messwert-DB schreiben
    [...] 
    
    //Readbit für Daten vorhanden setzen
    
          S     M     80.4
          R     M     80.3
    
    
    
    _016: U     M     80.3
             R     M     80.4
    
             NOP   0
    Ginge das noch effektiver?

    Gruß

    Jochen

  9. #29
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    @Jochen:

    Was willst du denn effektiver machen?

    @All:

    Hab jetzt noch die Möglichkeit eingebaut die SPS Verbindung Offline zu lassen, und nur bei bedarf zu Verbinden.

    Genauso gibts nun einen neuen Trigger, den man über eine CRON Tabelle steuern kann!
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  10. #30
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    128
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    @Jochen:

    Was willst du denn effektiver machen?
    Ich war mir nicht sicher, ob es so korrekt programmiert ist.

    Übrigens ist seit Deiner Änderung auch mit dem Zeitintervall kein Fehler mehr aufgelaufen bisher. Das Handshakemodell ist allerdings sauberer ,deswegen behalt ich das jetzt bei.

    Gruß

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •