Der Easy Trender™-Client von ermöglicht ein benutzerfreundliches Auswerten von Verlaufsdaten zur Analyse von Produktqualität und Systemleistung

MatrikonOPC bringt den Easy Trender™ zur schnellen und einfachen Darstellung von Prozess- und Anlagendaten auf den Markt. Anwender können die gewonnenen Informationen nutzen, um Prozesse zu optimieren und die Anlageneffizienz zu steigern. Mit Easy Trender erweitert MatrikonOPC Analytics™ sein Angebot an leicht zu bedienenden Lösungen zur Dokumentation und Auswertung von Industrieprozessen für Ingenieure und Techniker. Der Easy Trender-Client bereitet archivierte Prozessdaten unter Nutzung von OPC HDA-Daten (Historical Data Access) übersichtlich auf, unabhängig von der Größe des Datenarchivs. Ein schwer überschaubares Angebot an Informationen lässt sich somit strukturiert aufbereiten, was das Erstellen von und Arbeiten mit Ad-hoc-Trends deutlich vereinfacht. Anwender können Tags, Ereignisse und Zeitstempel in einem Arbeitsbereich organisieren, wodurch dauerndes Suchen und Speichern von Daten vermieden wird.

„Im Gespräch mit unseren Kunden hat sich gezeigt, dass viele mit den existierenden Lösungen zur Verlaufsauswertung unzufrieden waren. Besonders mangelhafte Benutzerfreundlichkeit und ein erschwerter Datenzugriff gehörten zu den primären Problempunkten. Die Nutzung bestehender Lösungen war zu kompliziert, an bestimmte Systeme gebunden oder nur an entfernten Arbeitsbereichen möglich. Easy Trender erlaubt den einfachen und schnellen Zugriff auf alle Prozess- und Gerätedaten direkt auf dem Desktop. Dies vereinfacht die Vorgangsdatenüberwachung erheblich“, sagt Jason Fletcher, Regional Manager MatrikonOPC EMEA.

Zu den wichtigsten Funktionen und Vorteilen von MatrikonOPC Analytics Easy Trender gehört unter anderem die Darstellung von bis zu 25 Vorgängen gleichzeitig als Dashboard-Übersicht. Schlüsselinformationen lassen sich dadurch übersichtlich nebeneinander visualisieren. Vorgänge, Tags und Zeitstempel können in einem intuitiv zu bedienendem Arbeitsbereich organisiert werden, um die wichtigsten Daten an einer Stelle zu gruppieren oder zu isolieren. Der Client unterstützt außerdem die Darstellung gängiger Formate wie Strip-chart, X-Y, Histogram, SPC, Single-Y, Multi-Y und Multi-X-Lösungen benutzt, um die Daten bedarfsgerecht anzuzeigen.

Weitere Informationen zum Easy Trender von MatrikonOPC Analytics finden Sie hier.