Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: mbNET mit direkter S7-Anbindung

  1. #1
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag,

    mit dem neuen mbNET-S7-Treiber können Sie die Industrie-Router mbNET optimal
    in Ihre S7-Software von Siemens integrieren. Der Treiber klinkt sich direkt in die
    "PG/PC Schnittstelle“ ein. Damit ist der Aufbau einer Fernwartungsverbindung
    ohne Änderung im S7-Projekt möglich.

    Hier die Möglichkeiten im Überblick:

    • Der neue mbNET-S7-Treiber lässt sich direkt in die "PG/PC Schnittstelle"
      der S7-Software von Siemens integrieren. Das erlaubt Ihnen den Aufbau
      einer Fernwartungsverbindung ohne Änderung im S7-Projekt.
    • Dank Source-NAT sorgen die mbNET-Router für eine Übersetzung der
      IP-Adressen zwischen dem privaten Netz und dem Internet. An Ihrem
      bestehenden Anlagen-Netzwerk sind keine Konfigurationsänderungen
      erforderlich.
    • Eine Rekonfiguration der Geräte wegen dem Standard-Gateway-Eintrag
      oder gar ein Neustart der SPS oder der ganzen Anlage während der
      Installation sind damit Vergangenheit.
    • Für die S7-Fernwartung über MPI- und Profibus dienen die Router als
      RFC 1006-Gateway einschließlich Routing über RFC 1006.
    • Für die Langzeit-Aufzeichnung können Sie bis zu vier Verbindungen zu
      einer S7-Steuerung (ISOTCP/MPI/PROFIBUS) und bis zu 256 SPS-Variablen
      erfassen.
    • Der integrierte 4-Port-Switch ermöglicht Ihnen den direkten Anschluss
      von bis zu vier Ethernet-Geräten.


    Die Industrie-Router mbNET sind in verschieden Anwendungen und Branchen
    erfolgreich im Einsatz.
    Mit freundlichen Grüßen

    MB CONNECT LINE
    remote maintenance solutions
    www.mbconnectline.com
    Zitieren Zitieren mbNET mit direkter S7-Anbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    20.05.2009
    Ort
    63930 Neunkirchen
    Beiträge
    59
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Herr Belle,

    ich habe schon öfters von dem Treiber gelesen, nirgends ist aber nachzulesen, wo man ihn bekommt, ob er etwas extra kostet oder im Lieferumfang der mbNET Router enthalten ist.

    Gibt es hierzu keine offizielle Aussage?

    Gruss

    Andy_L
    Zitieren Zitieren wie und wo erhaeltlich?  

  3. #3
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    103
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von andy_l Beitrag anzeigen

    ich habe schon öfters von dem Treiber gelesen, nirgends ist aber nachzulesen, wo man ihn bekommt, ob er etwas extra kostet oder im Lieferumfang der mbNET Router enthalten ist.
    Hallo Andy_L,

    der Treiber ist für den Service-PC erforderlich, mit dem
    Sie über mbNET auf S7-Steuerungen zugreifen wollen.
    Er kostet einmalig 100 EUR pro PC, unabhänig von der
    Anzahl der Anlagen oder mbNET-Router, die Sie fern-
    warten wollen.

    Für weitere Fragen dürfen Sie uns auch gerne anrufen.
    Tel. 07062 9178788
    Mit freundlichen Grüßen

    MB CONNECT LINE
    remote maintenance solutions
    www.mbconnectline.com

  4. #4
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    209
    Danke
    22
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Moin moin,

    ich finde es schon immer wieder toll, man kauft ein Fernwartungssysteme , und solche Relevanten Dinge muss ich dann doch noch dazukaufen ?

    Jeder schreit über den Anderen, aber irgendwie sind alle Hersteller gleich ?!?!

    Gruss,
    nekron

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nekron Beitrag anzeigen
    Moin moin,

    ich finde es schon immer wieder toll, man kauft ein Fernwartungssysteme , und solche Relevanten Dinge muss ich dann doch noch dazukaufen ?

    Jeder schreit über den Anderen, aber irgendwie sind alle Hersteller gleich ?!?!

    Gruss,
    nekron
    Du brauchst den Treiber nicht zwingend.

    VPN-Verbindung aufbauen --> über mbConnect24 ---> Online auf dem Modem.
    Von dort über MPI/DP ( richtiges Modem auswählen, z.B. MD830) auf die SPS -->Fertig.
    Oder über LAN auf die SPS --> fertig

  6. #6
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    209
    Danke
    22
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Da wir unterdessen überall auch Profinet mit drin haben ist das fuer mich nicht so das Thema, aber ich finde es immer wieder verwunderlich

    Bei einem älteren mbnet ging das ganze noch per Virtual-Com Treiber, funktioniert das jetzt auch noch ?

    Gruss,
    nekron

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von nekron Beitrag anzeigen
    Bei einem älteren mbnet ging das ganze noch per Virtual-Com Treiber, funktioniert das jetzt auch noch ?

    Gruss,
    nekron
    Yep, VCOM_LAN2-Software
    online umschaltbar auf RS232/485/422 COM1
    COM2 -->MPI / DP

  8. #8
    Registriert seit
    20.05.2009
    Ort
    63930 Neunkirchen
    Beiträge
    59
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Ich habe das auch erst mit dem VCOM-LAN2 Treiber ausprobiert, hatte aber staendig Verbindungsabbrüche. Und das obwohl ich erst einmal nur lokal gearbeitet habe.
    Seltsam ist es schon, dass man solche "elementaren" Treiber extra kaufen muss.
    Aber wenn ich mir überlege, dass man bei SIEMENS auch oft eigentlich selbstverständliche Software separat bezahlen muss, dann ist das doch hier auch nicht viel anders.

    Gruß

    Andy_L

  9. #9
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie gesagt, es geht auch ohne den "elementaren Treiber"

Ähnliche Themen

  1. direkter Zugriff auf SDO's
    Von Judge im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 12:52
  2. WINCC direkter Archivzugriff
    Von outbreak7 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 13:53
  3. mbNET unterstützt jetzt auch OpenVPN
    Von MB Connect Line GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 11:10
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.03.2007, 08:18
  5. SCL direkter Zugriff auf DB Daten möglich?
    Von plc_tippser im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.2005, 14:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •