Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: IBH Link S7 ++ mit vielen neuen Funktionen

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    44
    Danke
    1
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren

    Als kostengünstige Alternative zu herkömmlichen PC-SPS-Verbindungen stellt IBHsoftec den IBH Link S7 ++ zur Kommunikation zwischen PC und S7-200®, S7-300® oder S7-400® vor. Der IBH Link S7 ++ ist ein kompakter und robuster Ethernet-Konverter zur Verbindung über einen Switch, einen Hub oder auch direkt zum PC mit einer einfachen Netzwerkkarte. Das verwendete Protokoll ist das übliche Standard-TCP/IP. Alle Vorteile von Ethernet kommen so ohne Probleme dem Anwender zugute, wie z.B. der Aufbau von Fernwartungen über Standard-Router oder VPN-Verbindungen (Virtual Private Network). Ebenso ist eine direkte Anbindung an das Internet möglich.

    Mit dem IBH Link S7 ++ ist der Betrieb am PROFIBUS DP mit bis zu 12 MBit/s oder auch an PPI®, sowie MPI® möglich.


    Dies führt zu einer deutliche Kostenersparnis, denn ein Einsatz von SimaticNet® ist genauso wenig nötig wie die Verwendung eines CP-Kommunikationsprozessors; weder auf PC- noch auf SPS-Seite.







    Der IBH Link S7 ++ löst den bekannten IBH Link S7 und den IBH Link S7 CrossOver ab, bietet jedoch folgende Vorteile:


    - NEU: Konfiguration über Webbrowser
    - NEU: Windows7 64 Bit Unterstützung
    - NEU: STEP®7 64 Bit Unterstützung
    - NEU: PROFIBUS-Diagnose
    - NEU: Slavediagnose
    - NEU: Setzen der Slave-Parameter über DPV1
    - NEU: Projektierung von Antrieben
    - NEU:
    Integration ins TIA Portal
    - NEU: DHCP

    - NEU: Routing über RFC1006
    - NEU: SPS-SPS Kommunikation
    - NEU: Prozessdatenzugriff mit anderen Steuerungen,
    Windows und Linux
    - 16 gleichzeitige PC-Verbindungen
    - 32 gleichzeitige MPI® / DP-Verbindungen
    - Automatische Baudrate-Erkennung
    - PG-Buchse
    - RJ45-Buchse mit autodetect
    - Diagnose LEDs
    - Spannungsversorgung direkt aus der
    MPI® / DP-Schnittstelle
    - Anschluss auch an passive Teilnehmer
    über integrierte 24V-Anschlussbuchse



    Über den IBH Link S7 ++ kann die Steuerung via Ethernet, ähnlich eines CP®, programmiert werden. Alle notwendigen Treiber für die SIMATIC® S7, die IBHsoftec S7 SoftSPS, STEP®7 von Siemens und S7 für Windows® sind bereits im Lieferumfang enthalten. Selbstverständlich arbeitet der IBH Link S7 ++ mit dem IBH OPC Server zusammen.
    Standard-HMI-Anwendungen können über RFC1006 mit dem IBH Link S7 ++ kommunizieren.
    Neben den Programmierfunktionen sind für HMI-Anwendungen auch Hochsprachenzugriffe über eine mitgelieferte API auf den IBH Link S7 ++ möglich. Für Windows Betriebssysteme sind Beispiele in den Sprachen Visual Basic® ,Visual C®, C++®, VB.net®, C#®, Delphi®, Java®, Excel® im Lieferumfang enthalten. Auch für Linux sind Beispiele enthalten.
    Als weiterer Vorteil anzusehen ist auch die einfache Handhabung des IBH Link S7 ++. Die komfortable Konfiguration wird direkt in STEP®7 oder S7 für Windows® vorgenommen. Die Erkennung, ob der IBH Link S7 ++ an ein 10 MBit oder 100 MBit-Netzwerk angeschlossen ist, erfolgt automatisch. Die Spannungsversorgung erfolgt direkt aus der MPI® / DPSchnittstelle. Der Anschluss an passive Teilnehmer ist über die integrierte 24V-Anschlussbuchse möglich.

    Der IBH Link S7 ++ Konverter wird mit der entsprechenden Buchse der SPS und mit dem Hub oder direkt mit dem PC verbunden. Dann wird der Treiber auf dem PC installiert. Mit dem Konfigurationsprogramm weist der Anwender die IP-Adresse zu. Damit ist der gesamte Installationsvorgang schon abgeschlossen.
    Geändert von IBHsoftec GmbH (16.12.2011 um 09:23 Uhr)
    IBHsoftec GmbH | Turmstraße 77 | D-64743 Beerfelden
    Telefon +49-6068-3002 | Telefax: +49-6068-3074
    http://www.ibhsoftec.de | E-Mail: support@ibhsoftec.de
    ------------------------------------------------------------
    S5/S7 für Windows®
    IBH OPC Server - für S5, S7-200®, S7-1200®, S7-300® und S7-400®
    SoftSPS S5-943 / S5-945 / S7-315® / S7-416®
    IBH S7-CX315 / S7-CX317
    IBH S7-PCI315
    IBH Link S7++/ S7 Plus
    IBH Link S5++
    Zitieren Zitieren IBH Link S7 ++ mit vielen neuen Funktionen  

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Möchte mal wissen welche chinesische Firma die Dinger herstellt die hier angeboten werden. Gibt es ja mitlerweile von fast jedem zu kaufen und sehen ja auch alle gleich aus. Technischen spezifikationen sind auch gleich. Der einzige unterschied scheint wohl der Preis und der Support zu sein der Angeboten wird. Hier muß ich allerdings IBHSoftec ein Lob aussprechen. Im gegensatz zu Deltalogic gibt es schon länger Support für das TIA was ja Deltalogic anscheinend immer noch nicht hinkriegt oder wartet bis der Eigentliche Entwickler soweit ist. Bei IBH kein Problem. Als ich das neue TIA als SUS Update bekam mit IBH LINK S7Plus getestet, geht nicht Mail an IBH, eine Woche später treiber erhalten eingespielt geht! Das nennt man mal Support. Vielen Dank dafür.
    Aber wenn ich die Steckerchen so sehe da komme ich immer wieder auf den Gedanken das mittlerweile viele Firmen nur noch Vertireb machen und keine Entwicklung mehr. Viel mehr scheint es so zu sein das irgeneine Firma was entwickelt, und dann die Bekanten Firmen das Aufgreifen und Branden lasen als ihr eigenes. Und das ist mir nicht nur bei den S7 Adaptern so aufgefallen. Wenn man sich mal Beckhoff und Wago ansieht und da gibt es auch noch andere die solche Klemen haben, oder Pyrometer von Omron die gibt es auch noch von anderen sogenannten Herstellern, wobei ich mir nicht sicher bin ob die wircklich von Omron sind? Auch die Smartcameras von Balluf und Turck sehen sich sehr ähnlich auch in Ihrer Technischen Beschreibung. Ist euch das auch schon mal aufgefallen?

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.493
    Danke
    1.142
    Erhielt 1.243 Danke für 974 Beiträge

    Standard

    Willkommen in der realen Welt
    Natürlich arbeiten viele Firmen zusammen.
    Der Trend geht zum Vollsortimenter. Also möglichst ein Lieferant für alles.

    Gruß
    Dieter

  4. #4
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.115
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Da kann ich Blockmove nur zustimmen.

    Dein Beispiel mit Wago und Beckhoff hinkt ein wenig, da diese beiden das I/O System gemeinsam entwickelt haben, aber dann unterschiedliche Vertriebswege bestritten haben.

    Grüße

    Marcel

  5. #5
    Registriert seit
    02.08.2005
    Beiträge
    44
    Danke
    1
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von peelee Beitrag anzeigen
    Möchte mal wissen welche chinesische Firma die Dinger herstellt die hier angeboten werden. Hier muß ich allerdings IBHSoftec ein Lob aussprechen. Im gegensatz zu Deltalogic gibt es schon länger Support für das TIA was ja Deltalogic anscheinend immer noch nicht hinkriegt oder wartet bis der Eigentliche Entwickler soweit ist. Bei IBH kein Problem. Als ich das neue TIA als SUS Update bekam mit IBH LINK S7Plus getestet, geht nicht Mail an IBH, eine Woche später treiber erhalten eingespielt geht! Das nennt man mal Support. Vielen Dank dafür.
    Hallo peelee,
    die Hardware des IBH Link S7++ wird von unserem Partner Fa. Hilscher GmbH in Hattersheim für uns gefertigt.
    DerIBHNet Treiber und die Firmware wurde von uns entwickelt und wird von uns gepflegt.
    Dies ermöglicht es uns schnell auf Kundenwünsche zu reagieren.
    Wir werden Anfang nächsten Jahres einen Nachfolger des IBH Link S7 Plus anbieten.
    Der IBH Link S7++ HS (HS für Hutschiene) wird dann über die gleichen features verfügen wie der IBH Link S7++
    Geändert von IBHsoftec GmbH (16.12.2011 um 09:16 Uhr)
    IBHsoftec GmbH | Turmstraße 77 | D-64743 Beerfelden
    Telefon +49-6068-3002 | Telefax: +49-6068-3074
    http://www.ibhsoftec.de | E-Mail: support@ibhsoftec.de
    ------------------------------------------------------------
    S5/S7 für Windows®
    IBH OPC Server - für S5, S7-200®, S7-1200®, S7-300® und S7-400®
    SoftSPS S5-943 / S5-945 / S7-315® / S7-416®
    IBH S7-CX315 / S7-CX317
    IBH S7-PCI315
    IBH Link S7++/ S7 Plus
    IBH Link S5++
    Zitieren Zitieren IBH Link S7++ wird in Hattersheim gefertigt  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 00:37
  2. Vielen Dank liebe Bundesregierung
    Von AUDSUPERUSER im Forum Stammtisch
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 20:25
  3. Suche den Link zur neuen Siemens DVD
    Von maxi im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 20:05
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 12:22
  5. DB mit vielen Var. schnell erzeugen
    Von tuppes38 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 17:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •