Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: In zwei Wochen zum SPS-Techniker.

  1. #11
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Grollmus Beitrag anzeigen
    Hallo Zotos,

    Sie habe anscheinend falsche Vorstellungen von dem Anforderungsprofil, das vom ZVEI/VDMA an einen SPS-Techniker gestellt wird.

    ...
    Richtig! Ich hatte da eine andere Vorstellung.

    Danke! Für die Auflistung der Fertigkeiten die man nach einem solchen Kurs besitzen sollte.

    Anscheinend richtet sich der Kurs doch an Bäcker, Metzger und Friseure. Die Fertigkeiten die da aufgeführt werden, sind bereits Bestandteil in den einschlägigen Berufsausbildungen (Elektroniker und Mechatroniker mit wohl klingenden Fachrichtungen). Ok die Berufsausbildungsinhalte werden auch gerne wohlwollend ausgeschmückt und klingen danach als ob man es hier mit einem Vollprofi zu tun hätte.

    @Gerhart: Bei allem Verständnis für Geschäftssinn und Werbesprache. Es mag nicht arglistig sein aber eine Täuschung ist es schon noch. Wenn wir etwas von den Amerikanern gelernt haben ist es uns in Superlativen zu wälzen und alles mit mehr Schein als sein auszustatten.

    @Van: Nicht jeder will das. In erster Linie sollte man eine Weiterbildung machen um sich weiter zu bilden und nicht um einen Titel zu erwerben. Den erworbenen Titel dann noch größer machen zu wollen als er ist, ist auch nicht ziel führend.


    Zurück zu Herrn Grollmus: Ich finde ihre gelassene und sachliche Reaktion auf die mit unter hart vorgebrachte Kritik ist lobenswert. Vielleicht sollten sie im Werbetext zu der umworbenen Weiterbildung die Inhalte die vermittelt werden aufnehmen. Dazu wäre es angenehmer wenn sie nicht auch noch ins selbe Horn gestoßen hätten wie dieser ZVEI.

    Durch die inflationäre Verwendung von Begrifflichkeiten und Übertreibungen wird der Wert der Weiterbildung gesenkt. Mit solchen Maßnahmen verfällt die Wertschätzung die man solchen Zertifikaten entgegenbringt und schadet auch dem Ansehen der Institute die damit Geld verdienen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  2. #12
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Bei Siemens gibt es den Kurs auch - da heisst es dann "SPS-Service-Techniker" nach ZVEI/VDMA

    Man muss ne theoretische und praktische Prüfung machen. Das geht über das Schulwissen (Ausbildungswissen) hinaus
    Ich hab den Kurs gemacht (bei Siemens) und fand ihn sehr gut.
    Ich hab vorher aber so gut wie gar nix mit SPS gemacht - also auf einen sehr nidrigen Level angefangen.

    Nach dem Kurs weiss ich jetzt wenigstens, wenn ich mir ein Programm anschaue was ich nicht verstehe, vorher hab ich gar nix gepeilt

    Der Kurs ist eigentlich für "Schichtelektriker" und "Instandhalter" für Fehlersuche und kleine Modifikationen.
    Das als Techniker zu bezeichnen find ich auch albern.

    Mit Automatisierungstechniker, Maschinenprogrammierer und IBN hat das nix zu tun - das ist schon klar

    Aber man bekommt doch schon ein gutes Grundwissen von den man aus starten kann. Lernen tut man dann in der Praxis...

    Wenn man den Kusrs mal losgelöst von den Namen "Techniker" betrachtet und sich anschaut wer die Adressaten sind und was damit erreicht werden soll - ist der Kurs m.E. empfehlenswert.
    (der bei Siemens jedenfalls)

    Mfg
    Elektromensch

  3. #13
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Es geht überhaupt nicht darum, ob die Schulung gut oder schlecht ist.
    Es entsteht jedoch bei einigen ein falscher Eindruck.
    Mache den Kurs und du bist SPS Techniker.
    Als SPS Techniker kann man alles was mit SPS zu tun hat.
    Solche Aussagen habe ich schon bei Kunden erlebt, als ich nach der Qualifikation der Instandhalter gefragt habe.
    Die müssen mit dem umgehen können, was wir dort abliefern.
    Wir gehen wieder, die müssen bleiben


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    zotos (20.06.2012)

  5. #14
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Es geht überhaupt nicht darum, ob die Schulung gut oder schlecht ist.
    Es entsteht jedoch bei einigen ein falscher Eindruck.
    ...



    Die Beschreibung von elektro_mensch deutet an, dass sich diese Kurse an Leute mit geringen Vorkenntnissen richtet und die Aufzählung (Anforderungen vom ZVEI) die Herr Grollmus geliefert hat zeigt das es sich um einen von mir aus intensiven aber immer noch Grundkurs handelt.

    Was absolut ok und auch völlig in Ordnung ist. Ich würde einen solchen Kurs auch jedem Interessierten empfehlen, der sich beruflich in die Richtung entwickeln will.

    Man sollte so einem Kurs und einer solchen Prüfung auch einen passenden Namen geben und nicht versuchen durch Werbung mehr Schein als Sein zu vermitteln.

    Gute Grundlagen sind mehr als nur ein Vorteil um dieses "Handwerk" zu erlernen.
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  6. #15
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    109
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Aufgabenstellung:
    Wenn ein Taster betätigt wird soll eine Lampe ausgehen. wenn der Taster losgelassen wird soll die Lampe angehen.
    Wie würden Sie so etwas in Step 7 realisieren ?
    Bedingungen:
    Zeiten, Zähler, Sprünge dürfen verwendet werden, Merker hingegen sind nicht zu verwenden.

    O Ton eines ZERTIFIZIERTEN SPS Techniker "ohne Merker ist dies wahrscheinlich nicht zu realisieren"

  7. #16
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Machst Du jetzt Witze, oder hat der Techniker einen Witz gemacht (und Du hast ihn nicht verstanden )?

  8. #17
    Registriert seit
    19.01.2007
    Beiträge
    109
    Danke
    14
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Das ist kein Witz,
    ich durfte letztes Jahr einigen potentiellen Berwerbern auf den "Zahn" fühlen. Ich dachte Anfangs auch, die wollen mich verar......... aber da waren wirklich ein paar "Dumpfbacken" dabei
    Nett war auch wie manche eine Flankenbildung ohne "FN,FP" versucht haben zu realisieren.

  9. #18
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Hmmmm....,
    es gibt Schulen, die durchaus auf eine Formulierung dieser Art Wert legen:
    Code:
    un "Taste_ist_gedrueckt"
    = "Taste_ist_nicht_gedrueckt"
    u "Taste_ist_nicht_gedrueckt"
    = "Anzeige_Taste_ist_nicht_gedrueckt"
    Da bin ich auch schonmal an zu einfachen Aufgaben gescheitert, als da so ein Hinweis (hier: "kein Merker") dabei war, der mich dann verwirrt hat.

  10. #19
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Ich durfte einem Studierten erklären, was ein Regelkreis höherer Ordnung ist.

    Daher würde ich den Hinweis nicht überbewerten. Das war so und nun?
    Nicht jeder kann es nicht.
    Wissen ist das eine , anwenden bei Bedarf das andere.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  11. #20
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 303 Danke für 223 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eigentlich ist der Bereich ja nur zur Werbung da....... aber um zu testen wie gut die Qualität solcher "Technikerkurse" ist könnten wir ja unsere härteste Waffe aus dem Forum senden!!!!!!
    Und wenn Waldy dann nach zwei Wochen als SPS-Techniker inklusive der Prüfung nach ZVEI/VDMA zurück kommt......... Dann meld ich mich auch an ......

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 08:19
  2. SPS Lehrgang zum SPS-Techniker nach VDMA/ZVEI
    Von kuros im Forum Stammtisch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 00:04
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 11:50
  4. Prüfung zum SPS-Techniker
    Von Neuling71 im Forum Simatic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.12.2007, 10:07
  5. SPS-Techniker in zwei Wochen?
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 16:05

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •