Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Thema: Android versus SPS

  1. #41
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    516
    Danke
    36
    Erhielt 63 Danke für 56 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ich schliesse mich dem jetzt einfach mal geschlossen an.
    Kompetenz ist mehr als nur (Halb-)Wissen

    --

    Tools und Software unter http://vs208210.vserver.de/dlf

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus Rupp für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (18.08.2012)

  3. #42
    Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    516
    Danke
    36
    Erhielt 63 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    Und ob ein Sysystem jetzt Event-orientiert oder zyklisch arbeitet ist reel Betrachtet gar nicht so wichtig.

    Egal was man wie programmiert (und der vorteil bei zyklischer abarbeitung ist ebend das es sich ergibt) ist eine konstante und vorhersehbare CPU-Auslastung welche sich bei Regelungen ebend in Berechnungs-Zyklen bzw. bei Maschinen in Takte gliedert. Wie dies zu erreichen ist, ist doch im Kern als subjektives Wunschdenken zu betrachten.

    Im Gegensatz zum echten leben zählt bei solchen Dingen doch in erster Linie das Ergebniss. Der Weg ist so vielfältig das es mühsig ist, "denn Weg", welchen es ebend nicht gibt, zu suchen.

    Denn sogar in der boolschen Welt gibt es nicht nur 1 und 0, es gibt auch etwas dazwischen.

    [OFFTOPIC]
    So philosophisch sollte das jetzt gar nicht werden
    [/OFFTOPIC]
    Kompetenz ist mehr als nur (Halb-)Wissen

    --

    Tools und Software unter http://vs208210.vserver.de/dlf

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Markus Rupp für den nützlichen Beitrag:

    standroid (18.08.2012)

  5. #43
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rupp Beitrag anzeigen
    Denn sogar in der boolschen Welt gibt es nicht nur 1 und 0, es gibt auch etwas dazwischen.
    Eben es gibt 10 Sorten Menschen:
    Die die es verstehen und die die es nicht verstehen

    Gruß
    Dieter

  6. #44
    standroid ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    11
    Danke
    10
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Schoen, das die Diskussion weg vom Bashing geht und ihr auch einige positive Aspekte anerkennt.
    Vielleicht bastel ich zu viel und deswegen liegt mir das naeher; aber gerade die "guenstigen Gadgeds" habe ich oefters in den Haenden und kann ihnen mehr brauchbares abgewinnen, als dem WinFlexMaster5000 fuer Fantastillionen Scheine, wo ich mich auf blumiges Marketingsprech einlassen muss.
    Diese Ansicht muss nicht jeder teilen.

    Bis hierhin danke ich trotzdem allen Kommentatoren zu diesem Thema. Zwei / drei Dinge konnte ich schon mitnehmen.

    Gruss
    Dieter

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu standroid für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (18.08.2012)

  8. #45
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von standroid Beitrag anzeigen
    Vielleicht bastel ich zu viel und deswegen liegt mir das naeher; aber gerade die "guenstigen Gadgeds" habe ich oefters in den Haenden und kann ihnen mehr brauchbares abgewinnen, als dem WinFlexMaster5000 fuer Fantastillionen Scheine, wo ich mich auf blumiges Marketingsprech einlassen muss.
    Diese Ansicht muss nicht jeder teilen.
    Diese Ansicht teile ich mit dir.
    Und da man ja SPS heute eigentlich nicht mehr lösgelöst von der Visualisierung / HMI betrachten kann, wäre es doch schon mal ein Einstieg, wenn du eine schöne Visualisierung für Android schreiben würdest.
    Bislang ist der Markt da noch recht überschaubar und die wenigen verfügbaren Lösungen sind meist nicht für den professionellen Einsatz geeignet.

    Gruß
    Dieter

  9. #46
    Registriert seit
    25.03.2012
    Beiträge
    314
    Danke
    60
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Doch was eigentlich immer noch fehlt und was uns wirklich was bringen würde, wären leistungsfähige Entwicklungsumgebungen.
    Allein schon eine vernünftige Integration von mech. CAD, elektr. CAD und SPS-Entwicklungsumgebung würde es uns allen erleichtern
    Dann schau dir mal Comos von Siemens an. Es zielt darauf ab EINE gemeinsame Datenhaltung zu pflegen, die immer konsistent und aktuell ist. Je nach dem welchen Editor du wählst, erhältst du eine andere Perspektive auf die Anlage (Geographie (ggf. 3D), Prozessmodellierung, R&Is, elektrische Installationen, CFCs,...). Multiuser-fähig dank Server-Client-Architektur. Miner Meinung nach der richtige Ansatz, es steckt allerdings noch in den Kinderschuhen.

    http://w3.siemens.com/mcms/plant-eng...s/Default.aspx

  10. #47
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Flux Beitrag anzeigen
    Dann schau dir mal Comos von Siemens an. ...... Meiner Meinung nach der richtige Ansatz, es steckt allerdings noch in den Kinderschuhen.
    Für Firmen die Inhouse Serienmaschinen entwickeln und die über eine ordentliche IT-Truppe und genug Geld verfügen, mag das gut (und teuer) sein.
    Für die breite Masse die nicht erst jede Schraube in die Datenhaltung einpflegen können um etwas danach überhaupt machen zu können schlicht
    unbrauchbar überzogen und unflexibel. Ich habe mir vor Jahren mal einen Vortrag darüber angehört .. klingt gut, ist aber fern der realen Praxis.
    Grüße Frank

  11. #48
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    428
    Danke
    5
    Erhielt 43 Danke für 43 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Android tablets/phones sehe ich eher als HMI displays an,
    die als client an einem Visualisierungsserver hängen.
    (Der Produktzyklus der Dinger ist viel zu schnell für die Automation)

    Im Schaltschrank kann man dann einen embedded Server (Hutschinenmontage) haben,
    auf dem der Visualisierungsserver läuft (siehe: http://pvbrowser.org ,den Client gibt es für Android) .

    Wenn dieser embedded Server noch Ressourcen frei hat,
    kann er evtl. eine separate SPS überflüssig machen.
    Es reichen unter Umständen die vorhandenen GPIOs oder man hängt z.B. Modbus da dran.

Ähnliche Themen

  1. Steurungsoptimierung versus Notaus-Relais
    Von tofebto im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 19:16
  2. Android software für SPS
    Von ralfi_ir im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 06:45
  3. S7-DP versus DP-DP-Koppler
    Von WL7001 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 20:01
  4. Profibus Versus S7-Netzwerk Protokoll
    Von Linus2504 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 15:55
  5. ET200M versus ET200S
    Von IPS im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 20:38

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •