Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 113

Thema: S7-Panel-SPS ersetzen die von Siemens abgekündigten OPs/TPs/MPs samt der S7-CPU !

  1. #11
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.194
    Danke
    237
    Erhielt 813 Danke für 688 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    stimmt - ich hab das natürlich wieder mal aus meinem eingeengten Blickwinkel des Neuentwicklers gesehen.
    Musst du wirklich jeden Thread zumüllen, weil du der Einzige und Beste bist?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  2. #12
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 877 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    stimmt - ich hab das natürlich wieder mal aus meinem eingeengten Blickwinkel des Neuentwicklers gesehen.
    Das war ein passendes persönliches, wenn auch etwas Inhaltsarmes Statement.

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Musst du wirklich jeden Thread zumüllen, weil du der Einzige und Beste bist?
    Das war nur dummes Gesülze ohne jeden Bezug zum Thema.

    Es wird Zeit, das hier mal jemand ein Forums-Auszeit nimmt. Wenn nicht freiwillig, dann eben mit Admins Hilfe.

    Frank
    Grüße Frank

  3. #13
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.552
    Danke
    63
    Erhielt 257 Danke für 217 Beiträge

    Standard

    Ich hatte die Tage ein 10"-Gerät zum Testen auf dem Schreibtisch.

    Mein Eindruck:
    Solide verarbeitet in einem Metallgehäuse. Nach dem Einschalten dauerte es keine 5s bis das Gerät einsatzbereit war. Das kennt man von Siemens anders
    Mit den vielen Schnittstellen und der 315-er SPS ist das Gerät für den Preis wirklich sehr attraktiv.
    Die Visu-Software selbst ist erstmal natürlich etwas anders, man findet sich aber schnell zurecht. Trotzdem würde ich das Gerät nur für kleine bis mittlere Anlagen einsetzen. Die Störmeldungen sind aktuell auf 256 begrenzt, das kann schon mal knapp werden. Ab dem kommenden Jahr wird laut Insevis kräftig aufgestockt. (1024?)
    Mich stört wie bei allen anderen "Fremd"-Geräten, dass der symbolische Variablenzugriff nicht mehr geht. Da muss man mit den Adressen aufpassen.

    Fazit:
    Sofern das Pflichtenheft nicht ausdrücklich etwas anderes vorschreibt, werde ich die nächste Anlage damit projektieren.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Tigerente1974 für den nützlichen Beitrag:

    INSEVIS-Service (31.12.2012)

  5. #14
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    115
    Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von INSEVIS-Service Beitrag anzeigen
    Die S7-315-2PNDP-kompatible INSEVIS S7-CPUs verfügen neben dem integrierten aktiven Ethernet (RFC1006), TCP und UDP ...
    Hübsch. Mir fehlt da aber PROFINET, oder hab ich das einfach übersehen? Konnte nirgends wo ein Hinweis finden.
    Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.

  6. #15
    Avatar von INSEVIS-Service
    INSEVIS-Service ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    175
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Profinet ist in Planung.

    Von welchem Profinet reden wir I/O oder IRT ?

    Oder gehts um S7-Kommunikation über RFC1006 und TCP / UDP.
    Lezteres ist serienmäßig an Board.
    Ebenso CAN für I/O Erfassung etc.
    Viele Grüße / best regards
    Stefan vom Support

    INSEVIS GmbH

  7. #16
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    115
    Danke
    4
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von INSEVIS-Service Beitrag anzeigen
    Von welchem Profinet reden wir I/O oder IRT ?
    'Normales' I/O, also kein IRT.
    Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.

  8. #17
    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    178
    Danke
    0
    Erhielt 39 Danke für 27 Beiträge

    Standard

    Beispiel gefällig? PC570V für 700,-EUR statt TP177B + S7-315-2PN/DP für 2.977,-EUR
    Also; Warum nur ein Panel ersetzen, wenn es für wenig mehr schon eine 315-er CPU dazu gibt?


    Also wenn ich so in den Katalog schaue kann der Preisvergleich aber nicht ganz passen...

    Eine 315 PN / DP ist erstmal DP Master und Profinet Master. Die Option Profinet Master finde ich so garnicht, DP Master schon. Aber dann sind wir auch schon nicht mehr bei 700 Euro bei dem PC570V sondern bei 990Euro.... Und Profinet IO kann ich dann immer noch nicht, oder?

    Grüße

    Owler

    PS: Apfel Apfel und nicht Birne Apfel

  9. #18
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.194
    Danke
    237
    Erhielt 813 Danke für 688 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von OWLer Beitrag anzeigen
    Beispiel gefällig? PC570V für 700,-EUR statt TP177B + S7-315-2PN/DP für 2.977,-EUR
    Also; Warum nur ein Panel ersetzen, wenn es für wenig mehr schon eine 315-er CPU dazu gibt?


    Also wenn ich so in den Katalog schaue kann der Preisvergleich aber nicht ganz passen...

    Eine 315 PN / DP ist erstmal DP Master und Profinet Master. Die Option Profinet Master finde ich so garnicht, DP Master schon. Aber dann sind wir auch schon nicht mehr bei 700 Euro bei dem PC570V sondern bei 990Euro.... Und Profinet IO kann ich dann immer noch nicht, oder?

    Grüße

    Owler

    PS: Apfel Apfel und nicht Birne Apfel
    Also ich verstehe nicht was du willst.
    Zu suchen was nicht geht ist deine Sache, doch ich suche mir, wenn ich nach einer Steuerung suche, aus was ich brauche.
    Daher ist dein Hiweis? für das Produkt, um das es geht ein Muster ohne Wert


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #19
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.260
    Danke
    469
    Erhielt 64 Danke für 56 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Also ich verstehe nicht was du willst.
    Zu suchen was nicht geht ist deine Sache, doch ich suche mir, wenn ich nach einer Steuerung suche, aus was ich brauche.
    Daher ist dein Hiweis? für das Produkt, um das es geht ein Muster ohne Wert


    bike
    so schwer ist das aber nicht zu verstehen. Der Vergleich ist so nicht ok.

  11. #20
    Avatar von INSEVIS-Service
    INSEVIS-Service ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    175
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 11 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    der Vergleich ist so nicht komplett.

    Dann muß man auch den CAN-Master und die 2 seriellen Schnittstellen (Modbus und ASCII) in der Kalkulation berücksichtigen.

    Im übrigen ist die Angabe 315 PN/DP auf die Leistungsklasse der CPU bezogen. Nicht auf alle Schnittstellen.

    Übrigens haben wir auch mehr Arbeitsspeicher als die 315 PN/DP.
    Viele Grüße / best regards
    Stefan vom Support

    INSEVIS GmbH

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 15:57
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 14:28
  3. Montage Siemens Panel der x77 Reihe
    Von rostiger Nagel im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 06:45
  4. 2 OPs über MPI an S7-400 CPU
    Von Fredo im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 22:14
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 14:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •