Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 110

Thema: S7-Panel-SPS ersetzen die von Siemens abgekündigten OPs/TPs/MPs samt der S7-CPU !

  1. #61
    Avatar von INSEVIS-Service
    INSEVIS-Service ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    165
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    es gibt wieder einen Funktionszuwachs zu melden:

    Ab sofort verfügen bei allen neu gelieferten PC351V/P die digitalen Eingänge über die Zählerfunktionen
    - vorwärts
    - vorwärts/rückwärts
    - Encoder mit Viefachauswertung
    Die Gesamtgrenzfrequenz (Anzahl der Impulse/s bei allen 4 Eingängen) ist auf max 10kHz beschränkt.
    Zur Konfiguration benutzen Sie die kostenlose ConfigStage 1.0.14.15. Dort werden die Zähler bei PC351V/P ---> Peripherie konfiguriert.
    Details befinden sich in den neuen technischen Infos und im neuen Peripheriehandbuch auf unseren Webseiten.

    Damit wird die weltweit kompakteste S7-Touchpanel-SPS mit onboard-I/Os noch umfangreicher ausgestattet sein.
    Alle neu gelieferten PC351V/P werden automatisch über diese Funktion verfügen, Preise bleiben natürlich gleich.


    Bei Fragen zu den Anwendungen oder Nachrüstungen bestehender Geräte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung und verbleiben
    Viele Grüße / best regards
    Stefan vom Support

    INSEVIS GmbH

  2. #62
    Avatar von INSEVIS-Service
    INSEVIS-Service ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    165
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    unsere neue Configstage ist zum Download verfügbar.

    Neuerungen:

    - Import- und Exportfunktion von CANopen EDS Konfigurationen.
    - Zusätzliche Konfigurationsmöglichkeiten der Counterbaugruppe (Encoder)

    Auch die neuen Geräteserien sind bereits implementiert.
    Viele Grüße / best regards
    Stefan vom Support

    INSEVIS GmbH

  3. #63
    Avatar von INSEVIS-Service
    INSEVIS-Service ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    165
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    aktualisierte Tools für unsere Geräte:

    anbei wieder Informationen zu neuen Funktionen, die Sie durch ein kostenloses Firmwareupdate in Ihren bestehenden Systemen nutzen können:

    Ab sofort wird bei allen neuen DIO8Z die Funktionaliät über die ConfigStage geladen. (Firmware 2.2.5, ConfigStage 1.0.14.20, DIO8Z-...-03)
    Folgende Funktionen stehen zur Verfügung, Erweiterung auf Anfrage.
    - Vorwärts- / Rückwärtszähler
    - Frequenz- und Periodendauermessung
    Ausführliche Doku und Details befinden sich in den neuen technischen Infos und im neuen Peripheriehandbuch auf unseren Webseiten.

    Mit der neuen VisuStage 2.0.4.5 können Sie
    - Ihre Meldungsanzeigen je nach Art (Gekommen, Quittiert, Gegangen) einfärben
    - Ihre Eingaben hexadezimal vornehmen
    - Ihre Rechtecke jetzt mit Gradienten und Mustern füllen

    Um das ganze remote zu sehen, benötigen Sie die neue RemoteStage 1.0.4.10

    Bei Fragen zu den Anwendungen oder Nachrüstungen bestehender Geräte stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
    Viele Grüße / best regards
    Stefan vom Support

    INSEVIS GmbH

  4. #64
    Avatar von INSEVIS-Service
    INSEVIS-Service ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    165
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard





    Der aktuelle Bericht in der Elektrotechnik et zur neuen Panel Generation:
    Einfache S7-Programmierung mit vielen Mehrfunktionen

    15,6“ S7-Panel-SPS der Generation 2, mit 7 Onboard-Peripherieslots in nur 105 mm Bautiefe (Bild: Insevis - Gesellschaft für industrielle Systemelektronik und Visualisierung)


    Die S7-CPU mit integriertem 15,6“ Touchpanel ist befehlskompatibel mit der S7-315-2PNDP und erlaubt die S7-Programmierung mit beiden Siemens-Tools Simatic Manager und TIA-Portal in AWL, KOP, FUP, S7-SCL, S7-Graph.

    Immer onboard sind neben 7 Slots für günstige Insevis-Peripherie auch 2 getrennt oder als Switch konfigurierbare Ethernet-Ports (S7-Kommunikation, TCP, UDP), CANopen, Modbus TCP und RTU, RS232, RS485 sowie optional Profinet-IO-Controller. Der Verzicht auf Windows-CE erlaubt schnelle Bootvorgänge, geringe Leistungsaufnahmen und jahrzehntelange Updatebarkeit ohne Prozessdatenverlust.

    Eine kostenlose Visualisierung, deren Bedienung nicht nur für WinCCflex-Benutzer einfach ist, beinhaltet Simulation und Remotezugang und ist ohne Beschränkung durch Tags verfügbar. Die brillanten Touchpanels von 4,3 bis 15,6 Zoll Diagonale im Metallgehäuse sind IP65-dicht und ab Stückzahl 1 kundenspezifisch labelbar. Alle Insevis-Geräte sind made in Germany.

    Insevis bietet umfangreiche Leistungen

    Die abgestimmte Architektur von Hard- und Software ermöglicht einen Verzicht auf externe Betriebssysteme wie Windows-CE. Das reduziert die Systemanforderungen (z.B. 5,7“ <100mA @24V), beschleunigt den Bootvorgang (<3 s), verlängert die Verfügbarkeit am Markt und reduziert den Systempreis enorm. Dazu kommen Einfachheit, S7-Kompatibilität und Mehrfunktionen. Für die Visualisierung stellt das Unternehmen eine kostenlose und einfach zu verwendende Software zur Verfügung, die ergonomisch mit WinCCflexible vergleichbar ist. Zum Leistungsumfang gehören u.a. 1024 Störmeldungen, 64 Trendkanäle, 128 Rezepturen, 9 Benutzer. Auch Remote-, Konfigurations- und Servicetool sind bei frei verfügbar.
    Viele Grüße / best regards
    Stefan vom Support

    INSEVIS GmbH

  5. #65
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.224
    Danke
    449
    Erhielt 60 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von INSEVIS-Service Beitrag anzeigen




    Der aktuelle Bericht in der Elektrotechnik et zur neuen Panel Generation:
    Einfache S7-Programmierung mit vielen Mehrfunktionen



    15,6“ S7-Panel-SPS der Generation 2, mit 7 Onboard-Peripherieslots in nur 105 mm Bautiefe (Bild: Insevis - Gesellschaft für industrielle Systemelektronik und Visualisierung)


    Die S7-CPU mit integriertem 15,6“ Touchpanel ist befehlskompatibel mit der S7-315-2PNDP und erlaubt die S7-Programmierung mit beiden Siemens-Tools Simatic Manager und TIA-Portal in AWL, KOP, FUP, S7-SCL, S7-Graph.

    Immer onboard sind neben 7 Slots für günstige Insevis-Peripherie auch 2 getrennt oder als Switch konfigurierbare Ethernet-Ports (S7-Kommunikation, TCP, UDP), CANopen, Modbus TCP und RTU, RS232, RS485 sowie optional Profinet-IO-Controller. Der Verzicht auf Windows-CE erlaubt schnelle Bootvorgänge, geringe Leistungsaufnahmen und jahrzehntelange Updatebarkeit ohne Prozessdatenverlust.

    Eine kostenlose Visualisierung, deren Bedienung nicht nur für WinCCflex-Benutzer einfach ist, beinhaltet Simulation und Remotezugang und ist ohne Beschränkung durch Tags verfügbar. Die brillanten Touchpanels von 4,3 bis 15,6 Zoll Diagonale im Metallgehäuse sind IP65-dicht und ab Stückzahl 1 kundenspezifisch labelbar. Alle Insevis-Geräte sind made in Germany.

    Insevis bietet umfangreiche Leistungen

    Die abgestimmte Architektur von Hard- und Software ermöglicht einen Verzicht auf externe Betriebssysteme wie Windows-CE. Das reduziert die Systemanforderungen (z.B. 5,7“ <100mA @24V), beschleunigt den Bootvorgang (<3 s), verlängert die Verfügbarkeit am Markt und reduziert den Systempreis enorm. Dazu kommen Einfachheit, S7-Kompatibilität und Mehrfunktionen. Für die Visualisierung stellt das Unternehmen eine kostenlose und einfach zu verwendende Software zur Verfügung, die ergonomisch mit WinCCflexible vergleichbar ist. Zum Leistungsumfang gehören u.a. 1024 Störmeldungen, 64 Trendkanäle, 128 Rezepturen, 9 Benutzer. Auch Remote-, Konfigurations- und Servicetool sind bei frei verfügbar.

    Wo kann ich den Preis sehen ?

  6. #66
    Avatar von INSEVIS-Service
    INSEVIS-Service ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    165
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo

    unser Katalog mit Preise findest Du auf www.insevis.de.
    Dort sind auch die Vertriebspartner gelistet.

    Die oben abgebildete Steuerung mit 15,6 Zoll Panel
    und Profinet Master unter 2000,- EUR
    Viele Grüße / best regards
    Stefan vom Support

    INSEVIS GmbH

  7. #67
    Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    1.725
    Danke
    515
    Erhielt 302 Danke für 222 Beiträge

    Standard

    und wo liegt preislich die kleinste S7-Panel-SPS ?

    ok gefunden
    Geändert von UniMog (11.09.2015 um 17:11 Uhr)

  8. #68
    Avatar von INSEVIS-Service
    INSEVIS-Service ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    165
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo

    3,5" Panel SPS 450,-
    6 " ... 700,-

    ..... Je nach Ausstattung

    Gruß

    Stefan vom Support
    Viele Grüße / best regards
    Stefan vom Support

    INSEVIS GmbH

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu INSEVIS-Service für den nützlichen Beitrag:

    UniMog (11.09.2015)

  10. #69
    Avatar von INSEVIS-Service
    INSEVIS-Service ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    165
    Danke
    6
    Erhielt 14 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo

    die neue CPU-T mit Profinet Master erfreut sich imenser Beliebtheit.

    techn. Eckdaten:
    - 1 MB Arbeitsspeicher
    - 8 MB Ladespeicher
    optional mit ProfiNET Master
    - 2 getrennte Ethernet Ports zur Verwendung in 2 verschiedenen Netzwerksegmenten. d.h. hardwareseitig unhabhängige Ports.

    mit einer tollen Performance auch für zeitkritische Anwendungen.

    Dazu gibt es viele neue Funktionen auch für die bestehenden CPUs. Firmware Upgrade über MicroSD Card kostenlos für alle Kunden möglich.

    Fragen ?
    Viele Grüße / best regards
    Stefan vom Support

    INSEVIS GmbH

  11. #70
    Registriert seit
    22.05.2005
    Ort
    sonniges Maifeld
    Beiträge
    1.045
    Danke
    74
    Erhielt 201 Danke für 156 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    VPN Client für sichere Ende-zu-Ende Kommunikation ?
    "Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen" - Erich Kästner

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 15:57
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2009, 14:28
  3. Montage Siemens Panel der x77 Reihe
    Von rostiger Nagel im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 06:45
  4. 2 OPs über MPI an S7-400 CPU
    Von Fredo im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 22:14
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 14:36

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •