Lassen Sie sich von unseren neuen Lösungen zur Fernwartung von Maschinen und Anlagen auf der
SPS IPC Drives 2012 begeistern:

1. mbNET LTE – mehr Bandbreite für mobile Fernwartung

Ihre Router-Lösung für die Fernwartung von mobilen Maschinen, abgelegenen Anlagen sowie
zur redundanten Anbindung parallel zu Modem/Breitband:



  • Dank LTE (Downlink bis zu 100 Mbit/s, Uplink mit bis zu 50 Mbit/s) und HSPA+
    (Downlink mit bis zu 21,1 Mbit/s, Uplink mit bis zu 5,76 Mbit/s) nutzen Sie die
    jeweils maximal mögliche Übertragungsgeschwindigkeiten
  • Zwei SIM-Karten-Steckplätze mit Failover-Funktionalität bieten Ihnen eine
    erhöhte Ausfallsicherheit.
  • Der integrierte 4-Port-Switch ermöglicht Ihnen den direkten Anschluss von bis
    zu vier Ethernet-Geräten.


2. mbNET.toolbox – programmierbare Industrierouter

Erstellen Sie direkt auf dem Industrie-Router mbNET Ihre eigene Webvisualisierung für
Smartphones und Tablet-PCs. Programmieren Sie sich Ihre eigene Datenerfassung,
Signalvorverarbeitung oder Protokoll-Umsetzung per Script-Sprache.

  • Die Webvisualisierung erstellen Sie einfach durch Parametrierung, HTML- oder
    Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich.
  • Verknüpfen Sie die mitgelieferten Widgets (Anzeige- und Steuerelemente) mit
    der Datenbank.
  • Ihre Anwenderprogramme erfassen die Daten über TCP/IP, S7-ISOTCP,
    MODBUS-TCP oder seriell über die umschaltbare RS 232/485-Schnittstelle




3. mbSPIDER - das programmierbare Datenmodem


Mit dem neuen mbSPIDER erfassen Sie verschiedene Signalzustände der Peripherie,
beispielsweise Werte aus Messgeräten, logische Zustände oder Analogwerte direkt
an der Anlage.

  • Mit dem mbSPIDER loggen Sie Verbrauchswerte, erfassen Sie Daten für das
    Gebäudemanagement oder überwachen autarke Kleinanlagen.
  • Die Aktualwerte (Onlinedaten) visualisieren Sie direkt auf dem mbSPIDER
    über den integrierten Webserver.
  • Dank kompaktem Kunststoffgehäuse nach DIN 43880 bauen Sie den mbSPIDER
    platzsparend direkt in die Elektroverteilung ein.



4. mymbCONNECT24.hosted – das Fernwartungsportal mit eigener IP-Adresse


Nutzen Sie unser Hochleistungsrechenzentrum mit exzellenter Anbindung nach außen.
Mit mymbCONNECT24.hosted läuft Ihr Portal auf einem separaten Server und ist über
eine eigene IP-Adresse direkt erreichbar.

  • Die hohe Systemverfügbarkeit von 99,9 % im Jahresmittel bietet Ihnen eine hohe
    Sicherheit.
  • Über den mobilen Webzugang mbWEB2.go verbinden Sie sich per Smartphone oder
    Tablet-PC direkt mit der Webvisualisierung der Maschinen und Anlagen.
  • Anhand der Verbindungsberichte (Reports) sehen Sie im Detail, wer wann welche
    Aktion ausgeführt hat.


Besuchen Sie uns in Nürnberg auf unserem Stand 305 in Halle 10. Überzeugen Sie sich
selbst von praxisnahen Lösungen von MB Connect Line:

Höchste Flexibilität, schnellste Inbetriebnahme und höchste Sicherheit bei der
Fernwartung Ihrer Anlagen.

Sie sind herzlich eingeladen.

Ihr persönlichen kostenlosen Eintrittsgutschein erhalten Sie hier.