In diesem Workshop behandelt IVG Göhringer Störungen
durch EMV-Effekte bei Netzwerken und Feldbussystemen.

Zentrales Thema sind die verschiedenen Arten von
elektromagnetischen Einflüsse und wie diese sich
auswirken – sowie welche konstruktiven Maßnahmen
hinsichtlich Leitungsabschirmung, Potentialausgleich
und Kabelverlegung dagegen schützen.

emv.jpg

Als Teilnehmer erhalten Sie einen Sondenbausatz, mit dem
Sie in Ihrem Umfeld selbst Störer suchen können. Die
Teilnehmerzahl ist je Workshop auf 10 Personen begrenzt.
An einem Schulungskoffer werden die Messverfahren für
die Suche nach EMV-Störer praktisch vorgeführt.

20. oder 21. März 2013 jeweils von 09:30 bis 17:00 Uhr.

Die Teilnehmergebühr:
EUR 490,00 zzgl. MwSt. (EUR 583,10 inkl. MwSt.) pro Person.
Tagungsunterlagen, Bausatz und Verpflegung sind in der
Gebühr enthalten.

Melden Sie sich gleich direkt zum EMV-Anwenderworkshop in
Böblingen an:

Web-Formular

PDF-Formular für Fax

per E-Mail info@i-v-g.de