Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Datensicherung für S7-SPSen - Testversion jetzt downloadbar

  1. #1
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.069
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ab sofort ist mit ACCON-S7-Backup/Restore
    eine interessante Lösung für die Sicherung
    von Daten- und Programmbausteine von S7-300-
    und S7-400-Steuerungen lieferbar.
    Weitere Infos und Testversion:
    http://www.deltalogic.de/software/s7...kuprestore.htm

    Folgende Lösungen bauen auf der Sicherungssoftware auf:

    ACCON-S7-DBEditor (Datenbaustein-Editor)
    http://www.deltalogic.de/software/s7...7-dbeditor.htm

    ACCON-S7-Viewer AWL (Baustein-Viewer)
    http://www.deltalogic.de/software/s7.../s7-viewer.htm

    ACCON-S7-PG AWL (S7-Programmiersoftware in AWL)
    http://www.deltalogic.de/software/s7...ools/s7-pg.htm

    Alle Lösungen innerhalb der 'S7-Power-Tools' benötigen
    weder Treiber noch Software vom Steuerungshersteller.

    Die Kommunikation kann über MPI, Profibus oder
    TCP/IP erfolgen.

    Beratung erhalten Sie bei support@deltalogic.de

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis
    Zitieren Zitieren Datensicherung für S7-SPSen - Testversion jetzt downloadbar  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    "zeitgesteuertes Backup", das bedeutet ich könnte alle 30 min meine DBs auf den PC sichern?

    Geht das über die Ethernet-Anschaltung 343? Ist Softnet dazu erforderlich?

    In Vorbereitung steht auf der Webseite, ab wann ist es denn zu haben?

    Danke

    Hannes
    Zitieren Zitieren zeitgesteuertes Backup  

  3. #3
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    141
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Herr Bäurle

    kann man den ComServerHS von Deltalogic auch mit der Siemens STEP5-Software betreiben?

    Besten Dank im voraus

    mfG churchill

  4. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo Zusammen,

    ein Backup-Tool zum Sichern von S7-300/400 Programmen gibt es auch kostenlos von MHJ.
    Auch die Zusätze zum Backuptool scheinen mir nicht gerade der Renner zu sein. Wenn ich die Preise der Komponenten sehe, da bekommt man ja bei IBH, MHJ oder PI eine ganze S7-Programmiersoftware dafür.

    Gruß
    Gast

  5. #5
    Anonymous Gast

    Standard

    Also,

    das haben wir gerne, als anonymer Gast andere schlecht machen.

    Dass deltalogic dafür geld verlangen kann hängt vielelicht ja damit zusammen, dass das Teil von mhj nicht so der Bringer ist?

    Gibt zu, Du bist mhj.
    Zitieren Zitieren Wer hat da Komplexe?  

  6. #6
    Avatar von Gerhard Bäurle
    Gerhard Bäurle ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.069
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes
    "zeitgesteuertes Backup", das bedeutet ich könnte alle
    30 min meine DBs auf den PC sichern?
    Ja, genau. So lassen sich z. B. Produktionsdaten,
    QS-Daten oder so regelmäßig sichern.

    Zitat Zitat von Hannes
    Geht das über die Ethernet-Anschaltung 343?
    Ist Softnet dazu erforderlich?
    Wenn die S7 eine Ethernet-CP 343-1 hat,
    dann ist PC-seitig nur eine Standard-Netz-
    werkanschluss erforderlich.
    Softnet ist nicht erforderlich.

    Zitat Zitat von Hannes
    In Vorbereitung steht auf der Webseite, ab wann ist es denn zu haben?
    Das zeitgesteuerte Backup ist ab ca. 10.03.2004 verfügbar.

    Viele Grüße
    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis
    Zitieren Zitieren Re: zeitgesteuertes Backup  

  7. #7
    Avatar von Gerhard Bäurle
    Gerhard Bäurle ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.069
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von churchill
    kann man den ComServerHS von Deltalogic auch
    mit der Siemens STEP5-Software betreiben?
    Hallo,

    das hängt von Version der Software und vom
    Betriebssystem ab. Ab Windows NT und der
    aktuellen Version von S5 sollte das funktionieren.
    Bitte wenden Sie sich mit der genauen
    Konfiguration an unseren support:

    support@deltalogic.de

    Bei älteren Version und/oder älterem Betriebs-
    system geht auf jeden Fall der Box-Box-Mode,
    d. h. sowohl am Programmier-PC als auch an
    der Steuerung geht man über einen
    ComServerHS ans Netz.

    Viele Grüße
    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis
    Zitieren Zitieren ComServerHS  

  8. #8
    Registriert seit
    18.06.2003
    Beiträge
    141
    Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Besten Dank für die Infos.

    mfG churchill

  9. #9
    Avatar von Gerhard Bäurle
    Gerhard Bäurle ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.069
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Lieber Gast junior,

    ein Backup-Tool zum Sichern von S7-300/400
    Programmen gibt es auch kostenlos von MHJ.
    http://www.mhj-software.de/BUDdy/BUDdy.htm

    Dort steht: (Serie S7-400® wird nicht unterstützt),
    vielleicht ändert Herr Habermann das ja bald.


    Auch die Zusätze zum Backuptool scheinen mir
    nicht gerade der Renner zu sein.
    Herzlichen Dank für diese qualifizierte Einschätzung.

    Wenn ich die Preise der Komponenten sehe,
    da bekommt man ja bei IBH, MHJ oder PI
    eine ganze S7-Programmiersoftware dafür.
    Wir bedauern, dass wir uns nicht richtig ausgedrückt
    haben. Die Preise sind wie folgt:

    1. ACCON-S7-Backup/Restore 100,00 ¤
    2. ACCON-S7-DBEditor (200 ¤ einschl. Pos. 1)
    3. ACCON-S7-Viewer (300 ¤ einschl. Pos. 1 und Pos. 2)
    4. ACCON-S7-PG (400 ¤ einschl. Pos. 1, 2 und 3)

    Im DBEditor ist Backup/Restore enthalten, im S7-Viewer
    ist der DBEditor (und damit auch Backup/Restore) enthalten!

    Für 400 ¤ gibt es also ein komplettes Programmiersystem
    für S7-AWL, welche direkt mit dem original S7-Projektformat
    arbeitet im Gegensatz zu MHJ und IBH. Also kein Export und
    Import und mit hinterher zweierlei Projekten, die eigentlich
    einerlei sind (weil nix geändert wurde ).

    Liebe Leser, vergleichen Sie einfach selbst.

    Viele Grüße
    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis
    Zitieren Zitieren Qualifizierte Einschätzung  

Ähnliche Themen

  1. Wincc Testversion
    Von emilio20 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 09:42
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 14:35
  3. OPC AE client Testversion oder freeware
    Von Erisch im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 08:39
  4. Pro Tool / Pro Runtime Testversion
    Von carsten im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2007, 12:38
  5. Protool Testversion?
    Von hera2006 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 19:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •