MatrikonOPC hat heute die Markteinführung seines OPC UA Embedded Server Software Development Kit (SDK) bekanntgegeben. Anwender können damit schnell und einfach die native OPC UA Konnektivität direkt in Embedded-Geräte integrieren.

Das OPC UA Embedded Server SDK von MatrikonOPC ist das einzige SDK für OPC UA Embedded Server, das speziell auf Mikroprozessoren und Mikrocontroller ausgelegt wurde, bei denen minimale Speichernutzung und optimierte Rechenausführung aufgrund eingeschränkter Ressourcen essentiell sind.

„OPC UA, die nächste Generation des weltweit verbreiteten Standards für offene Konnektivität, ermöglicht OPC-Konnektivität für praktisch jedes Gerät, jeden Sensor oder jeden Controller“, sagt Jeff Gould, General Manager bei MatrikonOPC. „Mit der Markteinführung des OPC UA Embedded Server Software Development Kit bietet MatrikonOPC Unternehmen nun die Gelegenheit, dieses Potenzial zu nutzen.“

Weitere Informationen über das MatrikonOPC UA Embedded Server SDK finden Sie unter:
http://www.matrikonopc.com/opc-ua/embedded/sdk.aspx