Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: Libnodave 0.8.5

  1. #11
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke. getProgramBlock hatte ich jetzt nicht mehr auf dem Schirm...
    Nun dazu, wie es zu lösen ist, damit bestehende Anwendungen möglichst wenig beeinträchtigt werden:
    Wenn ich doUpload verändere, stünden alle Benutzer auf dem Schlauch, die sich an die Beispiele in testMPI oder testISO_TCP etc gehalten haben.
    getProgramBlock hingegegen kann noch nie funktioniert haben, wie es soll.
    Insofern scheint es mir richtig, getProgramBlock anzupassen...

  2. #12
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zottel Beitrag anzeigen
    - Große PDUs können nun über mehrere ISO- oder IBH-Pakete verteilt und wieder zusammengesetzt werden.
    Was bedeutet das? Heist das Ich kann nun mehr Variablen Anfragen, so das mehr als 240 Bytes zurückgegeben werden? Wie groß ist die Grenze?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  3. #13
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Was bedeutet das? Heist das Ich kann nun mehr Variablen Anfragen, so das mehr als 240 Bytes zurückgegeben werden?
    Eventuell ja. Hängt von der CPU ab.
    Zitat Zitat von Jochen Kühner Beitrag anzeigen
    Wie groß ist die Grenze?
    Die Grenze ist die von der CPU zurückgegebene Größe der PDU. Ich habe es mit einer VIPA-CPU getestet, die 960 Byte große PDUs verwenden kann. Dann können auch 960-18 Bytes mit einer Anfrage gelesen werden. Die Antworten auf solch eine Anfrage werden aber auf mehrere Profibus- (oder MPI-) Pakete verteilt, da die Profibus-PDU auf 240 Byte beschränkt ist. Bei Verwendung von IBH-Link müssen sie immer PC-seitig zusammengesetzt werden. Bei ISO over TCP dann, wenn die ausgehandelte Größe der TPDU kleiner ist als die PDU.

  4. #14
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.793
    Danke
    144
    Erhielt 1.706 Danke für 1.238 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Zottel Beitrag anzeigen
    Bei ISO over TCP dann, wenn die ausgehandelte Größe der TPDU kleiner ist als die PDU.
    Kommt das denn mal vor?
    In meinen Aufzeichnungen zu diversen S7 wird immer eine TPDU Größe von 1024 ausgehandelt.
    Was man evtl. mal versuchen könnte ist, ob man zwei PDUs, bzw. die Anzahl die man bei Verbindungsaufbau mitgeteilt bekommt, in eine TPDU packen kann wenn die TPDU entsprechend größer ist. Das könnte bei kleinen PDU-Größen wirklich einen Schub in der Kommunikationsleistung bringen, wobei bei TCP ja die meiste Zeit in der SPS vertrödelt wird.

  5. #15
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Kommt das denn mal vor?
    Das weiß ich jetzt nicht mehr. Es kann sein, daß ich zum Testen bei der VIPA die Verbindung mit TPDU-Größe 256 oder 512 initiiert habe. Darüber hinaus meine ich mich dunkel zu erinnern, daß es auch ein Profibus-Ethernet-Gateway gab, wo bei ISO over TCP jede Profibus-PDU in ein eigenes ISO-Paket gepackt wurde.

  6. #16
    Registriert seit
    29.09.2005
    Beiträge
    128
    Danke
    8
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hast Du nich Lust, libnodave von sourceforge zu Github zu transferieren, so dass im forked repository model daran mitgearbeitet werden kann? Dann könnte Jochen seine Änderungen mit pull requests einfügen und der Administrationsaufwand sinkt. Es gäbe dann auch einen vernünftigen Issue-Tracker usw.
    Es wäre dann zentral. Ich habe schon so viele zerpflückte gepatchte libnodave-versionen heumfliegen gesehen, die auf github der irgendwelchen Privathomepages rumlagen, die aber keinen wirklichen Maintainer hatten. Wäre toll, wenn Dein geniales Projekt noch lange besteht.
    Gruß

    Jochen

  7. #17
    Registriert seit
    25.09.2014
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Jochen Beitrag anzeigen
    Hast Du nich Lust, libnodave von sourceforge zu Github zu transferieren, so dass im forked repository model daran mitgearbeitet werden kann? Dann könnte Jochen seine Änderungen mit pull requests einfügen und der Administrationsaufwand sinkt. Es gäbe dann auch einen vernünftigen Issue-Tracker usw.
    Es wäre dann zentral. Ich habe schon so viele zerpflückte gepatchte libnodave-versionen heumfliegen gesehen, die auf github der irgendwelchen Privathomepages rumlagen, die aber keinen wirklichen Maintainer hatten. Wäre toll, wenn Dein geniales Projekt noch lange besteht.
    es hat schon jemand libnodave nach Github gebracht: https://github.com/netdata/libnodave
    So wie es aussieht, ist es aber "nur" die Kopie aus einem älteren Tar-Archiv.

    Schön wäre es, wenn sich dort die aktuelle Version befinden würde. (Evtl. mit kompletter Historie mittels git cvsimport oder git svn clone ...)
    Dann könnte man die Änderungen aus https://github.com/jogibear9988/DotN...nodave_patches einfliessen lassen (falls nötig in einem eigenen Branch).
    Und dann könnte libnodave als gitsubmodule in DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary/tree/master/externalDlls eingebunden werden.

    Im Moment ist es für mich nicht zu verstehen, welche Version von libnodave mit den Patches aus libnodave_patches überschrieben werden soll.
    Wenn libnodave als gitsubmodule geladen würde, dann würde git automatisch die richtige "Version" nehmen.

    Gruß
    Jürgen
    Zitieren Zitieren libnodave und DotNetSiemensPLCToolBoxLibrary  

  8. #18
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Ich hab auch ein git repo von libnoadve angelegt: https://github.com/jogibear9988/libnodave

    Da ich das Routing aber anderst gelöst habe, kann man die Versionen im Moment nicht mergen. Ich ziehe bei mir aber immer die fixes aus libnodave nach! Deshalb habe Ich auch dieses Repo erstellt um die Unterschiede in den Versionen zu sehen...
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  9. #19
    Registriert seit
    17.06.2004
    Ort
    Offenau
    Beiträge
    3.758
    Danke
    209
    Erhielt 421 Danke für 338 Beiträge

    Standard

    Im Moment gibt's mit libnodave auch noch einen Bug mit langen Telegrammen bei alten CPUs: https://github.com/jogibear9988/DotN...brary/issues/6

    Vielleicht hat jemand mal Zeit sich das anzuschauen?
    ---------------------------------------------
    Jochen Kühner
    https://github.com/jogibear9988/DotN...ToolBoxLibrary - Bibliothek zur Kommunikation mit PLCs und zum öffnen von Step 5/7 Projekten

  10. #20
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wo ist da der Bug in Libnodave?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 00:27
  2. ÄÖnderungen am libnodave.net.cs File von libnodave
    Von Jochen Kühner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 16:56
  3. LibNoDave unter VB.Net ohne libnodave.net.dll
    Von Earny im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 18:57
  4. libnodave: Woher kommt die "libnodave.net.dll"?
    Von Thomas_v2.1 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 12:07
  5. Libnodave S5
    Von Praseodym im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 09:57

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •