Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: VMware Player - PC im PC emulieren

  1. #1
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich hab mal den VMware Player, welcher kostenlos zur Verfügung steht, getestet und auf diesem Windows 98 installiert. Jetzt lässt sich perfekt mit alter DOS-Software wie BOSCH-Profi (ältere CL-Steuerungen), STEP5 (älter als 7.23) usw. arbeiten. COM und LPT kann die virtuelle Maschine komplett in Beschlag nehmen und das funktioniert auch.

    Wollte nur einmal darüber berichten.

    Gruß Sebastian
    Zitieren Zitieren VMware Player - PC im PC emulieren  

  2. #2
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.344
    Danke
    28
    Erhielt 131 Danke für 118 Beiträge

    Standard

    Wird auch öfters genutzt wenn man verschiedene S7 oder ProtoolPro / ProAgent Versionen nutzen muß. Funktioniert super und man kann dies auch schnell mal auf einem anderen Rechner kopieren und fertig.
    Wenn man mal ne Installation fertig hat, kann man ne CD/DVD davon brennen und bis zum nächsten mal in Schrank aufheben.

    Ich nutze es auch wenn ich mit dem XP PG mal ne alte Software nutze welches nur mit Win98 rennt. Als Bsp. TL2000 HMI-Setuptool der WIn Version welche Interserv und Interlink aus Win98 zum übertragen auf ne alte MMC103 nutzt!

  3. #3
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Eine allerdings auf legalem Weg nicht kostenlos zu kriegende Alternative ist Virtual PC von Microsoft (ca. 150 Euro)
    Ich habe unter XP Professional als Gast- Betriebssystem Windows 95, Windows 98 und Windows NT installiert. Im Fall von Windows 95 hat auch ein Dongle an der parallelen Schnittstelle funktioniert und die SPS- Programmiersoftware von Selectron (Softing-Basis) ist einwandfrei gelaufen.
    Auch dies nur so zur Info.
    P.S.: lieber 150 Euro für Software ausgeben als 2 alte PCs bis in alle Ewigkeit mitschleppen
    Zitieren Zitieren MS Virtual PC  

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ConEx
    P.S.: lieber 150 Euro für Software ausgeben als 2 alte PCs bis in alle Ewigkeit mitschleppen
    Lieber nichts ausgeben, als 2 alte PCs mitzuschleppen.

  5. #5
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 178 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Dass der VMWare Player frei verfügbar ist, ist bekannt.
    Aber mit welchem Tool legst die VMs an? Wird da nicht die Vollversion benötigt?

    mfg
    Max

  6. #6
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Maxl
    Dass der VMWare Player frei verfügbar ist, ist bekannt.
    Aber mit welchem Tool legst die VMs an? Wird da nicht die Vollversion benötigt?

    mfg
    Max
    Nein, es gibt einen VMX Creater. Der ist Open Source oder sowas.

  7. #7
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Seeba, ich habe eben auch gedacht, dass der VM Player nur bereits existierende virtuelle Umgebungen betreiben kann. Deshalb habe ich auf Deinen letzten Beitrag hin den VMX Creator gesucht und auch gefunden.
    Leider führen alle Download-Links ins Leere. Scheinbar ist das Programm momentan nicht mehr verfügbar.
    Zitieren Zitieren VMX Creator  

  8. #8
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Hier gibt's eine leere Box: ftp://ftp.heise.de/pub/ct/listings/0601-196.zip

    Schau dir die VMX doch mal im Texteditor an.

  9. #9
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Ich hab mich vertan: Er heißt Builder und nicht Creator!
    http://www.pcwelt.de/downloads/tools...itoren/132782/

  10. #10
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    CH-Bern
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke, ich werde es mal ausprobieren.
    Zitieren Zitieren Dankeschön  

Ähnliche Themen

  1. VMWare-Player Installationsproblem
    Von sailor im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.08.2011, 10:58
  2. Probleme mit VMware Player
    Von anne im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2010, 17:50
  3. VMware player ohne VMware Workstation.
    Von JesperMP im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.12.2010, 10:40
  4. Mit VMWare Player und Ethernet auf SPS zugreifen
    Von Kp13 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 09:05
  5. VMWare Player - tollbar verbergen
    Von vierlagig im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 09:06

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •