Das PLSDOC® SFC-Modul ermöglicht das Rückdokumentieren von Schrittketten bzw. Ablaufsteuerungen. Das SFC-Modul dient zum Rückdokumentieren und zum Vergleich von Versionsständen von Schrittketten (SFC - Sequential Function Chart). Mit der zunehmenden Komplexität und der Anzahl von Schrittketten ist eine automatisierte Schrittkettendokumentation von großem Vorteil. Zum einen können Fehlerquellen bei der Lifecycle-Dokumentation vermieden werden und zum anderen Kosten bei der Betriebsbetreuung eingespart werden.

Zusätzlich bietet die iMes Solutions GmbH die MES-Software PLSDOC® SFC Delta Modul an. Das PLSDOC® SFC-Delta Modulermöglicht das Vergleichen und Auflisten der Unterschiede von Ablaufsteuerungen, sowie ein intuitives und einfaches Designen von neuen Schrittketten bzw. Schrittkettenversionen zur Erstellung der PLS-Programmiervorlage.

Ausführliche Informationen zum Thema Rückdokumentation und Designen von Ablaufsteueurungen finden Sie auf der Website der iMes Solutions GmbH.