Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: String Verknüpfung

  1. #1
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    30
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    wie kann man diese Strings verküpfen?
    Code:
    sMsg:='Fehlercode:'
    und
    Code:
    WORD_TO_STRING(smtp.iErrorId);
    Also z.B.
    Code:
    sMsg:='Fehlercode: ' & WORD_TO_STRING(smtp.iErrorId);
    Nur das funktioniert irgendwie nicht.

    Gruß Mathias
    Zitieren Zitieren String Verknüpfung  

  2. #2
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Wie folgt:
    Code:
    sMsg := 'Fehlercode: ';
    sMsg := CONCAT(sMsg, WORD_TO_STRING(smtp.iErrorID));
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  3. #3
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    30
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Funktiniert nicht ganz. Aber so ähnlich muss es sein.
    Bekomme den Fehler 4024: Erwarte <Operator 0> oder <Operator 1> oder ... vor '<Name>' (Geben Sie an der genannten Stelle einen gültigen Operator ein.).
    Irgendwie will er vor dem CONCAT ein Semikolon.
    Aber trotzdem danke, werde damit weiterarbeiten.

  4. #4
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    Hast du den Code genauso übernommen? Bei mir funktioniert das CONCAT einwandfrei.

    Hast du evtl. den Doppelpunkt vor dem = vergessen?
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  5. #5
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    30
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Schon gut, brauchte die "Standard.lb6" Bibliothek. Jetzt gehts. DANKE.

  6. #6
    Registriert seit
    10.05.2010
    Beiträge
    32
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    kann ich diesen CONCAT auch für mehr als 2 Parameter verwenden?

    oder wie mache ich das wenn ich mehrere Parameter verschicken will

    z.b

    'Wert: ' + DigitalEingang + '$0D$0A'

    er sagt mir immer das CONCAT zu viele Parameter hat.

  7. #7
    Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    2.811
    Danke
    174
    Erhielt 274 Danke für 253 Beiträge

    Standard

    CONCAT nimmt immer nur zwei Parameter.

    Dein Beispiel:
    Code:
    String := 'Wert: ';
    String := CONCAT(String, BOOL_TO_STRING(DigtalEingang));
    String := CONCAT(String, '$0D$0A');
    A programmer is just a tool which converts caffeine into code.

  8. #8
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    30
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Concat geht nur mit 2 Parameter. Vllt nutzt du einfach Concat 2 mal hintereinander. Also z.B.
    Var1 := CONCAT ('Par1','Par2'); -> Var1 = Par1Par2
    Var2 := CONCAT ('Var1','Par3'); -> Var2 = Par1Par2Par3

    Mehr wüsste ich erstmal auch nicht.

    Gruß Mathias
    Zitieren Zitieren Hmm  

  9. #9
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Du kannst CONCAT auch verschachtelt verwenden.
    Code:
    Var := CONCAT(var1, CONCAT(var2,var3));
    Aber vorsicht bei langsamen Systemen, wegen der Auslastung.

  10. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu trinitaucher für den nützlichen Beitrag:

    Ganz (10.07.2011),witkatz (12.05.2010)

  11. #10
    Registriert seit
    13.01.2005
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    146
    Danke
    4
    Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Oder auch

    Var1 := Concat (CONCAT ('Par1','Par2'),'Par3'); -> Var1 = Par1Par2Par3

    spart die Zwischenvariable, wird aber schnell unübersichtlich.

    Gruß

    M_o_t

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu M_o_t für den nützlichen Beitrag:

    Ganz (10.07.2011)

Ähnliche Themen

  1. UND Verknüpfung
    Von ETechniker2011 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 11:06
  2. DWORD AND-Verknüpfung
    Von Gerri im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 17:41
  3. UND-Verknüpfung in SCL
    Von SPS_Neuling im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 07:59
  4. einfache und-verknüpfung
    Von linuxluder im Forum Simatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.04.2008, 23:48
  5. Und Verknüpfung
    Von Computerliebe im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 12:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •