Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: EnOcean Schnittstelle

  1. #1
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    hat von euch schon jemand EnOcean Komponenten in TwinCAT eingebunden?
    Bei mir blinkt zwar das Empfängermodul beim Tastendruck, aber im System Manager ändert sich weder der Ser.Status noch eine der Data In Variablen...

    KL 6021-0023 in Verbindung mit KL6023.

    Die Library Serielle Schnittstelle EnOcean habe ich installiert, sollte aber erst im PLC Control zur Anwendung kommen...

    Danke im Voraus!
    Roman
    Zitieren Zitieren EnOcean Schnittstelle  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2008
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    7
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo Roman
    bedienst du auch die serielle Klemme? Mit Control- und Statusword muß ja irgendwer die Daten dort abholen, sonst passiert nix.
    zB mit
    fbEnOceanReceive(
    bEnable:= TRUE, stEnOceanInData:= stEnOceanInData, stEnOceanOutData:= stEnOceanOutData, bError=> , nErrorId=> , stEnOceanReceivedData=>stEnOceanReceivedData );

    aus der Enocean-lib, bzw. dem entsprechenden Send.
    stEnOceanInData bzw OutData muß mit der Klemme verknüpft werden. Und erstmal: läuft der Feldbus?
    Gruß
    brcc

  3. #3
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke, werde ich mal kontrollieren!

  4. #4
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    irgendwie scheine ich nicht der Richtige für diese Aufgabe!

    Habe PTM200. Wenn ich die Taste drücke, läuchtet das Empfangsmodul 6023 und das 6021 blinkt kurz auf -> Habe Verknüpfung im System Manager erzeugt -> Werte waren auch schon sichtbar, aber nur, wenn PLC Control nicht gestartet war -> Werte sind aktuell eingefroren und ändern sich nicht mehr bei Tastendruck

    PLC Control Variablen:

    stEnOceanInData AT%IB8 : ST_EnOceanInData;
    stEnOceanOutData AT%QB8: ST_EnOceanOutData;

    fbEnOceanReceive : FB_EnOceanReceive;
    fbEnOceanPTM200_1 : FB_EnOceanPTM200;
    bSwitches1 : ARRAY [0..3] OF BOOL;


    PLC Control Programm:

    fbEnOceanReceive(
    bEnable := TRUE,
    stEnOceanInData := stEnOceanInData,
    stEnOceanOutData := stEnOceanOutData);

    fbEnOceanPTM200_1(
    bEnable := NOT fbEnOceanReceive.bError AND fbEnOceanReceive.bEnable,
    nTransmitterId := 16#013FE1C4 ,
    tWatchdog:=t#0s,
    stEnOceanReceivedData := fbEnOceanReceive.stEnOceanReceivedData);

    bSwitches1:=fbEnOceanPTM200_1.bSwitches

    Besten DANK!
    Zitieren Zitieren En Ocean  

Ähnliche Themen

  1. Beckhoff und enOcean
    Von merlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2016, 13:24
  2. BC9000 zu BX9000 und EnOcean!
    Von Codesys_123 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 14:50
  3. Beckhoff enOcean KL6581 und KL6583
    Von merlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 18:26
  4. EnOcean nachrüsten
    Von Mobi im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 14:01
  5. Enocean: Wago oder Beckhoff?
    Von drfunfrock im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 08:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •