Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 70 von 70

Thema: Wunschzettel an Beckhoff – neue Produktideen

  1. #61
    Registriert seit
    15.08.2011
    Beiträge
    383
    Danke
    2
    Erhielt 73 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die EtherCAT - Klemmen haben im Übrigen eine Beschriftung exakt so wie im Katalog.

    Beispiel EL1002
    Anschlusspunkt 1: Beschriftet mit 1 (Kanal)
    Anschlusspunkt 2: Beschriftet mit + (Powerkontakt)
    Anschlusspunkt 3: Beschriftet mit - (Powerkontakt)
    Anschlusspunkt 4: Beschriftet mit PE (PE-Kontakt)
    Anschlusspunkt 5: Beschriftet mit 2 (Kanal)
    Anschlusspunkt 6: Beschriftet mit + (Powerkontakt)
    Anschlusspunkt 7: Beschriftet mit - (Powerkontakt)
    Anschlusspunkt 8: Beschriftet mit PE (PE-Kontakt)

  2. #62
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    101
    Danke
    17
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Du meinst, dass Anschlüsse von links nach rechts nummeriert werden, die Klemmenpunkte aber erst links (oben nach unten), dann rechts (oben nach unten)?
    OK, die unterschiedliche Reihenfolge ist unglücklich, aber mir ist schon der Unterschied zwischen Anschlussnummer und Ein- /Ausgans- Kanal klar.

    Die Frage ist, warum ich eine Klemme ohne Beschriftungsschildchen geliefert bekomme, obwohl der Riegel im Katalog ganz eindeutig mit abgebildet ist. Ist das Dekoration?
    Ob die 8-fach Eingangsklemme mit .0 bis .7 oder 01 bis 08, oder I.0 bis I.7 beschriftet wäre, wäre mir ziemlich egal. Hauptsache die Verwechslungsgefahr wäre gebannt!

    Gibt es hier jemand, der die Eingänge mit „Steuerung EIN“, „Sensor am Anschlag vorne“ usw. beschriftet?

    Der Wutbürger

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Wutbürger für den nützlichen Beitrag:

    Blockmove (14.09.2011)

  4. #63
    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    41
    Danke
    1
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Du hast offensichtlich nicht viele Fremdkunden die Dir gaaanz genau Vorschriften machen die die Beschriftung auszusehen hat. Besonders lustig wird es wenn deswegen die Abnahme scheitert (schon erlebt). Was es alles so geben kann ist hier zu sehen und wer mehr Platz benötigt für den gibt es das. (ganz nach unten scrollen)

  5. #64
    Registriert seit
    07.09.2011
    Beiträge
    101
    Danke
    17
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Hallo SPSDAU,

    der Kunde ist ganz klar König. Wenn unsre Kundschaft anstatt „Arial“ die Klemmen lieber mit „Comic Sans“ beschriftet haben will, oder die weißgrauen Klemmriegel lieber in Rosa oder Mintgrün hätte – selbstverständlich, wo ist das Problem?!?
    Den schick ich ohne zu zögern zur Konkurrenz...

    Dass mir jemand die Abnahme verweigert, weil etwas nicht seinen Vorstellungen entspricht, nehme ich nur hin, wenn diese Vorstellungen in schriftlicher Form in meinem Lastenheft stehen.

    Der Wutbürger

  6. #65
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Blinzeln

    Hallo Wutbürger,

    wie dir bereits auch schon aufgefallen ist, habe ich mir auch gewünscht, dass die Beschriftungsschilder bei der Auslieferung bereits angebracht sind.

    Auf das Zubehör bin ich auch erst durch SPSDAU aufmerksam geworden. Wenn das so weitergeht, gehen denen bald die Artikelnummern aus...
    Übrigens sehr sinnvoll, dass erst beim Zubehör zu lesen ist:
    „Bei den Busklemmen sind die Beschriftungschilder nicht im Lieferumfang enthalten.“

    Gruß
    Chräshe

  7. #66
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chräshe Beitrag anzeigen
    Auf das Zubehör bin ich auch erst durch SPSDAU aufmerksam geworden. Wenn das so weitergeht, gehen denen bald die Artikelnummern aus...
    Übrigens sehr sinnvoll, dass erst beim Zubehör zu lesen ist:
    „Bei den Busklemmen sind die Beschriftungschilder nicht im Lieferumfang enthalten.“

    Wo bestellt ihr/du denn die Beckhoff-Teile?
    Bei nem Gespräch mit dem Beckhoff Vertrieb hättest du das recht schnell erfahren.

    Dein "Wunsch" schön und gut, aber du wärst sicherlich einer der wenigen, die es explizit wünschen, dass alle Klemmen in einem Schaltschrank die gleiche Bezeichnung habe.
    Ernsthaft: die Beschriftungsschildchen sind ja genau dafür gedacht, dass du dir deine Beschriftung nach Wunsch dort anbringen kannst. Die Bedruckung auf dem Gehäuse ist schon bei allen Klemmen eines Typs gleich. Wieso soll dann der Platz für die Beschriftungsschildchen durch wieder eine exakt gleiche Beschriftung verschenkt werden? ... dann lass doch die Schildchen weg und schau nur auf die Klemmenbedruckung.
    Geändert von trinitaucher (17.09.2011 um 21:19 Uhr)

  8. #67
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Hallo trinitaucher,

    wir sind hier doch bei „Wünsch dir was“...
    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Wo bestellt ihr/du denn die Beckhoff-Teile?

    Bei Beckhoff.
    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Bei nem Gespräch mit dem Beckhoff Vertrieb hättest du das recht schnell erfahren.

    Gut möglich, aber um diese Details kümmerte sich bisher die Elektrowerkstat.
    Dort ging die Klemmenbeschriftung mit der Beschriftung der BMK's einfach mit.
    Die fertigen Beschriftungen zum nachkaufen kämen nach meinem Ermessen nicht in Frage. Der größte Aufwand ist doch das richtige Bestücken der Klemmen mit den kleinen fieseligen Dingern.
    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Dein "Wunsch" schön und gut, aber du wärst sicherlich einer der wenigen, die es explizit wünschen, dass alle Klemmen in einem Schaltschrank die gleiche Bezeichnung habe.
    Mal sehen was bei der Umfrage herauskommt. Vielleicht entsteht ein neuer Topseller „Klemme mit Beschriftung“...
    Zitat Zitat von trinitaucher Beitrag anzeigen
    Die Bedruckung auf dem Gehäuse ist schon bei allen Klemmen eines Typs gleich. Wieso soll dann der Platz für die Beschriftungsschildchen durch wieder eine exakt gleiche Beschriftung verschenkt werden? ... dann lass doch die Schildchen weg und schau nur auf die Klemmenbedruckung.
    Ähm – Als ich das letzte mal die Klemmen in der Hand hatte, war die Anschluss- Beschriftung 1-8 vertikal und die Eingänge fortlaufend mit 1-8 horizontal durchnummeriert. Das ist doch nicht wirklich ideal – oder?
    Wäre stattdessen bereits die Funktions-Bezeichnung identisch zu der Beschriftung im Katalog aufgelasert, wäre die Verwechslungsgefahr bereits gebannt.
    Das ganze dann noch in Bunt wäre perfekt...

    Gruß
    Chräshe


  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Chräshe für den nützlichen Beitrag:

    Wutbürger (17.09.2011)

  10. #68
    Registriert seit
    19.11.2006
    Beiträge
    1.346
    Danke
    6
    Erhielt 254 Danke für 231 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chräshe Beitrag anzeigen
    Ähm – Als ich das letzte mal die Klemmen in der Hand hatte, war die Anschluss- Beschriftung 1-8 vertikal und die Eingänge fortlaufend mit 1-8 horizontal durchnummeriert. Das ist doch nicht wirklich ideal – oder?
    Wäre stattdessen bereits die Funktions-Bezeichnung identisch zu der Beschriftung im Katalog aufgelasert, wäre die Verwechslungsgefahr bereits gebannt.
    Das ganze dann noch in Bunt wäre perfekt...
    Die Beschriftung 1-8 vertikal ist bei allen Klemmen mit 8 Klemmpunkten identisch. Das sind die Klemmpunkte. (ist übrigens nicht nur bei Beckhoff so!)
    Die funktionale Bezeichnung (bei ner 8-Kanal Digitalklemme ebenfalls 1-8 ) ist abhängig vom Typ der Klemme und die ist definitiv aufgedruckt! Bei 2-Kanal Klemmen stehen die Nummern nur oben, dann folgen z. B. "+" und "-" und "PE". Diese Bedruckung ist in dem Feld aufgebracht, wo die Beschriftungsschilder draufkommen. (wenn ihr natürlich nur 8-Kanal Digitalklemmen nutzt, ist euch das vielleicht noch nicht aufgefallen )
    Dem Elektronikerpersonal muss man einfach nur deutlich klar machen, wo die "richtigen" Bezeichnungen stehen. Wenn das Personal das nicht auf die Reihe kriegt, sollte ihr mal über ne angemessene Einweisung nachdenken ... oder an Montage der Schildchen

    Richtig, das Aufbringen der Schildchen kostet vor allem Inbetriebnahmezeit (und vielleicht Aufwand beim Bestellen). Aber wenn das gleich bei Beckhoff im Werk aufgebracht werden würde, kostet so ne Klemme bestimmt deutlich mehr als 80 Cent Aufpreis, wenn jeder Kunde bei der Bestellung noch seine Wunschbeschriftung montiert bekommt.

  11. #69
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chräshe Beitrag anzeigen
    Mal sehen was bei der Umfrage herauskommt. Vielleicht entsteht ein neuer Topseller „Klemme mit Beschriftung“...

    Hallo trinitaucher,

    so wie es aussieht, hattest du recht. Nur 22 Forums-Teilnehmer interessiert dieses Thema überhaupt. Zwar hätte die Mehrheit die Beschriftung gerne so wie im Katalog, manche würden dafür auch einen geringen Aufpreis zahlen, aber wenn ich von Beckhoff wäre, würde ich mich wegen 22 Stimmen auch nicht rühren.
    Schade – war nur gut gemeint…

    Gruß
    Chräshe
    Zitieren Zitieren Satz mit „X“  

  12. #70
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    648
    Danke
    117
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Beckhoff,

    ihr lebt doch von der Automatisierung – wäre es da nicht naheliegend im eigenen Haus etwas zu automatisieren?


    Zum Beispiel einen Online-Shop?
    Bin ich der erste der diesen Vorschlag macht?


    Gibt es vielleicht Sonderrabatte für solche oder ähnlich Vorschläge?

    Gruß
    Chräshe
    Zitieren Zitieren Beckhoff Online-Shop  

Ähnliche Themen

  1. Neue Betriebssystemupdate von S7-CPU's
    Von rostiger Nagel im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 09:58
  2. Neue Beckhoff Steuerung CX8010-x011
    Von Ralf62 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 18:44
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 14:11
  4. Neue ActiveX-MPI
    Von salih im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 15:57
  5. bin der neue
    Von loewe im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.02.2007, 21:02

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •