Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Neuling mit schwerer Aufgabe

  1. #1
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    erstmal besten Dank das es sol ein gutes Forum zum Thema gibt.
    Vorweg muss ich sagen ihr habt es hier mit einem blutigen Anfänger zu tun.

    Folgendes zu der Situation in der wir(meine Projektgruppe und ich) uns befinden:

    Wir schreiben zur Zeit an unsere Abschlussarbeit zu für unseren Techniker und sind unter "falschen Vorwänden" an ein sehr interessantes Projekt geködert worden, welche wir auch angenommen haben.

    Und zwar sollen wir ein Trafo-Monitoringsystem entwickeln, welches auf einer SPS basiert.

    Nun haben wir aber alle nie wirklich viel mit SPSn zu tun gehabt und wenn dann auch nur mit Siemens SPSn und Step7.
    Nun haben wir aber eine Moeller XC100 welche mit CoDeSys Programmiert wiedern muss.

    Wir haben von unserem Auftraggeber die Software easy Soft CoDeSys V2.3.9 dazu bekommen, mit welcher wir so langsam anfangen klar zu kommen.

    Jedoch sind natürlich noch eine ganze Menge Probleme und Fragen offen, welche wir so schnell wohl nicht gelöst bekommen werden.

    Daher bitte ich um eure Hilfe.

    Die leichteren Dinge wie die Verknüpfung einfacher Zustände zur erfassung der Wasserstandsmeldungen haben wir mitlerweile auch hin bekommen und sogar visualisiert bekommen.

    Jedoch war das leider nur der Anfang, und es steht noch ein ganzer Haufen dicker Probleme vor uns.

    Da wäre zum Beispiel die Verarbeitung und Verknüpfung von Analogwerten, welche für uns noch kein bisschen durchsichtig wird.

    Aber das größte Problem scheint zur Zeit noch die Übertragung von e-Mails und SMS via GSM Modem zu sein.

    Dort haben wir noch nicht einmal herausfinden können, welche Modems in Frage kommen, geschweige den wie diese nachher die Nachrrichten versenden sollen.

    Daher würde ich gerne wissen ob ihr uns bei unseren Problemen helfen könntet?

    Vielen Dank schonmal im Vorraus!

    mfg

    Hepp
    Zitieren Zitieren Neuling mit schwerer Aufgabe  

  2. #2
    Hepping ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Jetzt gerade hängen wir z.B. an einer IF-Anweisung

    Hier unser Quelltext:

    IF Temp_1 > Temp_2
    THEN
    LD Temp_1
    ST Temperatur_Anzeige
    ELSE
    Temperatur_Stoerung := TRUE;
    END_IF;

    Daraufhin bekommen wir immer die Fehlermeldung:"Fehler 4024: TEmperaturüberwachung(3): Erwarte ELSIF, ELSE oder END_IF vor "LD""

    Kann mir jemand sagen wie es richtig lauten müsste?

  3. #3
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    Die Verarbeitung von Analogwerten ist nicht sonderlich schwer, wo ist Dein Problem?

    Zum Thema Modem und E-Mail würde ich bei Möller nach passenden Bibliotheken fragen, zumindest bei anderen Herstellern (SABO, Wago, Beckhoff) sind diese beiden Aufgaben mit der passenden Lib leicht zu bewältigen.

  4. #4
    Registriert seit
    16.10.2007
    Ort
    östliches Ruhrgebiet
    Beiträge
    259
    Danke
    33
    Erhielt 36 Danke für 31 Beiträge

    Standard

    IF Temp_1 > Temp_2 THEN
    Temperatur_Anzeige := Temp_1;
    ELSE
    Temperatur_Stoerung := TRUE;
    END_IF;

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Controllfreak für den nützlichen Beitrag:

    Hepping (21.09.2011)

  6. #5
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    341
    Danke
    21
    Erhielt 47 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    Hallo Hepping,

    das Problem an eurem Quelltext ist das ihr versucht AWL (Anweisungsliste) und ST (strukturierter Text) miteinander zu mischen! Sowie Controllfreak es in Beitrag 4 beschrieben hat sollte es funzen (nämlich in reinem ST)!

    Gruss der Fuss
    Gruss der Fuss!!!

    +|----,,----:
    ------R----| Widerstand ist zwecklos!!!
    -|----''----:

  7. #6
    Hepping ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für eure Hilfe.
    Das Problem mit den zwei Sprachen war uns auch aufgefallen, aber wir sind einfach nicht auf die richtige Lösung gekommen :-/
    Liegt wohl daran das wir absolute neulinge sind.

    Das Problem der Analogwertverarbeitung liegt einfach darin das wir es noch nie gemacht haben und dahher auch nur geringe Kentnisse darin haben.

    Wir müssen z.B. zwei PT100 Sensoren einlesen und diese miteinander verarbeiten. Dazu gibt es von Moeller eine Modul an der SPS wo man diese direkt anschließen kann. Von dort werden die Werte dann als "WORD" eingelesen.

    Nun müssen diese Werte ja umgerechtnet werden damit man diese verarbeiten und auch auf externen Anzeigen anzeigen lassen kann!

    Uns so kommen eine ganze Menge kleine Probleme zusammen, die dann am ende ein ganz großes bilden!

    Gruß

    Hepp

  8. #7
    Registriert seit
    15.02.2011
    Ort
    Stromness, Scotland, UK
    Beiträge
    339
    Danke
    25
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hallo Hepping

    Um auf deine letzte Frage zu antworten:
    Zitat Zitat von Hepping Beitrag anzeigen
    Von dort werden die Werte dann als "WORD" eingelesen.

    Nun müssen diese Werte ja umgerechtnet werden damit man diese verarbeiten und auch auf externen Anzeigen anzeigen lassen kann!
    (Ihr studiuert/lernt ja eine höhere technische Ausblidung?!?)
    Wie würdet ihr es mit einem Taschenrechner/im Kopf machen?

    Hier ein Vorschlag von meiner Seite:
    1. Minimaler und Maximaler Wert der Klemme nachschauen in Ohm oder °C
    2. Die Skalierung der Klemme nachschauen. Dass es in Word ist wisst Ihr ja schon)
    2a. Laut Wikipedia ist 1 Word = 16 bit => max. Zahl ist 65536, mit Vorzeichen sinds noch 32768...
    3. Eine kleine Formel machen, die den eingelesenen Wert mithilfe der Skalierung umrechnet.

    Kleiner Tipp unter Studenten: Arbeitet euch sauber in das Thema ein, anhand eurer Fragen merkt man, dass Ihr euch mit dem Thema IEC61131 und CoDeSys noch nicht auseinander gesetzt habt. Ihr werdet keine ordentliche Arbeit abgeben können, wenn Ihr eifach Code aus dem Forum zusammenkopiert. Für sowas braucht man keine Techniker!!

  9. #8
    Hepping ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    8
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @gloeru:

    Vielen dank für deine Antwort/Tips/Kritik.

    Dein Vorschlag zur umsetzung mit dem Temperaturproblem ist ähnlich unserem Ansatz das Problem zu lösen.

    Es ist ja nicht so das wir nicht wissen würden was zu machen ist,
    unser Problem ist eher das WIE.

    Natürlich ist ein guten einarbeiten in das Thema wichtig und die Grundlage jeder Arbeit an diesem Projekt.

    Doch leider ist es nicht so einfach, denn die Zeit die uns zur Verfügung steht, ist äußerst gering, denn Mitte Dez. sollte das Projekt stehen.
    Dazu kommt noch das wir alle vollberufstätig sind, 3-4 mal die Woche zur Schule müssen und nebenbei noch das Projekt zu realisieren haben.

    Daher wäre an mancher stelle ein stück Quelltext oder auch nur ein Tipp mit den passenden Befehlen sehr sehr hilfreich.

    mfg

    Hepp

Ähnliche Themen

  1. Aufgabe: Reaktionstester
    Von saustift im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 14:19
  2. S7-Graph Neuling braucht Hilfe bei AUfgabe
    Von jackd. im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 09:17
  3. Aufgabe Kreissäge
    Von renshy im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2007, 11:53
  4. ##Aufgabe##
    Von Dr.Know? im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 21:07
  5. Herausforderung (Aufgabe)
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.02.2006, 14:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •