Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Bewegungsmelder 24V

  1. #1
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach Bewegungsmeldern für den Innenbereich in 24V Ausführung.
    Die Geräte sollen im Büro in Schalterdosen montiert werden. Wenn möglich sogar im passenden Schalterprogramm.

    Ich dachte zuerst an Thermokon:
    http://www.thermokon.de/DE/helligkei...ngsmelder.html

    Das Problem ist, an diesen Geräten kann die Lichtstärke ab wann geschaltet werden soll nicht eingestellt werden.

    Kennt jemand Geräte, die diese Anforderungen erfüllen?

    Vielen Dank
    Daniel
    Zitieren Zitieren Bewegungsmelder 24V  

  2. #2
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    da gibt es Bewegungs- und Präsenzmelder von der Fa. BEG. Einige Melder gibt es in der 24V-Ausführung, die auch u.a. Lichtstärke und Co recht komfortabel über eine IR-Fernbedienung einzustellen sind.

    Beispiel für Decke:
    http://www.luxomat.com/de/index.php?...AP&artnr=92305

    Wandeinbau in Schalterdose:
    http://www.luxomat.com/de/index.php?...bez1=b1_Indoor 180-R-24V&artnr=92621

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu TimoK für den nützlichen Beitrag:

    Wu Fu (27.05.2012)

  4. #3
    Wu Fu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Super, vielen Dank.
    So etwas habe ich gesucht.
    Weißt du zufällig wieviel die Geräte ungefähr kosten? Das wäre noch interessant.
    Hab gesehen, es gibt auch Dali Präsenzmelder, finde ich auch sehr interssant.

  5. #4
    Registriert seit
    31.01.2012
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo, wie viel kostet denn der Bewegungsmelder von BEG?
    Ich suche ich noch einen für den Deckeneinbau. 24V und ein Potentialfreier Kontakt.

  6. #5
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Ich bin erst übernächste Woche wieder im Büro, hab zur Zeit Urlaub. Ich hab keine Zahlen mehr im Kopf, waren aber etwas günstiger als z.B. BuschJäger und Co.

    Reiche aber noch ein paar Preise dann nach, alternativ eben dort anrufen!

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  7. #6
    Registriert seit
    26.05.2009
    Ort
    Nähe Bremen
    Beiträge
    243
    Danke
    11
    Erhielt 40 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Temminator Beitrag anzeigen
    Hallo, wie viel kostet denn der Bewegungsmelder von BEG?
    Ich suche ich noch einen für den Deckeneinbau. 24V und ein Potentialfreier Kontakt.
    Auch die 230V Melder von BEG haben einen potentialfreien Kontakt den man mit 24V beschalten könnte - fürs Durchschalten der 230V Versorgungsspannung müsste man da nämlich erst eine Brücke einlegen.

    Wir setzen allerdings 230V Melder ein mit einer 5 adrigen Zuleitung und setzen dann im Schaltschrank ein 230V Koppelrelais, welches dann die 24V für die SPS schaltet.

    Früher hatten wir auch Präsenzmelder von BEG mit 24 Volt - ich meine aber die können nur mit Wechselstrom betrieben werden!

  8. #7
    Registriert seit
    31.01.2012
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also der hier gefällt mir ganz gut, ist nur zu teuer:

    http://www.esylux.de/at/de/k/ep10425349-pd-c360i-8-dc24vplus-weiss/p/EP10425349

    D
    er wird mit 24Volt gleichstrom betrieben und gibt zusätzlich noch einen Helligkeitswert zurück, den ich aber nicht brauche.

    Bei den 230V Geräten ist der Stromverbrauch größer, ansonsten hätte ich damit auch kein Problem, solange ein Potentialfreier Kontakt vorhanden ist.

  9. #8
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    Attendorn
    Beiträge
    305
    Danke
    42
    Erhielt 61 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zitat Zitat von ThorstenD2 Beitrag anzeigen
    Früher hatten wir auch Präsenzmelder von BEG mit 24 Volt - ich meine aber die können nur mit Wechselstrom betrieben werden!
    Die BWM können sowohl mit Wechselspannung als auch mit Gleichspannung betrieben werden, ist eine 24V-Version für beides.
    Wir haben bis jetzt auch jedes Mal ein Koppelrelais eingesetzt und "normale" 230V-BWM verwendet. Ich finde das Ganze ohne Koppelrelais persönlich besser, man spart sich den Aufwand und das Relais.

    Gruß
    Timo
    chaos, panic and disorder - my work is done!

  10. #9
    Wu Fu ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    239
    Danke
    56
    Erhielt 28 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Hab auch nachgesehen. 24V AC/DC steht in den Unterlagen. Sehr gut.
    Bin für die 24VDC, dann kann ich den Bewegungsmelder direkt anschließen, ohne Koppelrelais.
    Außerdem sind schon J-Y(ST)Y verkabelt.

  11. #10
    Registriert seit
    31.01.2012
    Ort
    Vreden
    Beiträge
    26
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Fehlt nur noch der Richtige günstige BWM. Die Dinger von BEG kost auch über 100€.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 09:27
  2. Bewegungsmelder als Not- Halt
    Von Mathias im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.01.2010, 11:25
  3. Hausinstallation / Sensoren / Bewegungsmelder
    Von JandeFun im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 23:04
  4. Umsetzer 5V -> 24V und 24V -> 5V gesucht
    Von merlin im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2004, 20:44
  5. Bewegungsmelder, wo anbringen?
    Von Josef Scholz im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2003, 08:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •