Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: IM 308C ???

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute
    Habe eine neue Frage:
    Daten von mehreren S5 sollen an ein Leitsystem uebertragen werden. Ich hatte an die IM-308C gedacht, weiss aber nicht ob das die beste Alternative ist. Weiterhin weiss ich nicht, ob es besser ist einen Master einzusetzen (zum Beispiel eine S7-315-2DP) um die IM 308C's zu lesen und die Daten dann per OPC aus der S7 auszulesen oder vielleicht die Daten per OPC direkt aus den IM 308C's zu lesen. Als OPC-Server werde ich wahrscheinlich "Kepware" einsetzen...
    Ach ja, es brauchen keine Daten an die S5'en geschrieben werden (nur Datenaufzeichnung)
    Vielen Dank fuer eure Hilfe und Gruesse an Alle... :P
    Sabine
    Zitieren Zitieren Gelöst: IM 308C ???  

  2. "
    Zitat Zitat von Sabine
    Als OPC-Server werde ich wahrscheinlich "Kepware" einsetzen...
    Guten Morgen,

    ich habe mir den Kepware auch schon angeschaut. Allerdings sind die OPC-Server von Siemens und Deltalogic preislich günstiger und unterstützen auch die Kommunikation über die Ethernetbaugruppen der 115er und aufwärts bzw. mit S7-Steuerungen. Das ist vielleicht für zukünftige Erweiterungen der Anlage wichtig.

    Oder habe ich spezielle Features bei Kepware übersehen?

    Grüße

    Thomas"


  3. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo Sabine,
    Zitat Zitat von Sabine
    die IM 308C's zu lesen und die Daten dann per OPC aus der S7 auszulesen
    Ist eigentlich nicht nötig, dafür extra eine S7-315 als Gateway einzusetzen. Aber poste bitte doch einmal, welche CPU's (und evtl. schon vorhandene CP's) bei den S5-AG's vorhanden sind, davon hängt eigentlich die Auswahl der geeigneten Kommunikation und auch des OPC-Servers ab.
    Gruß
    Gast ???
    Zitieren Zitieren IM 308C  

  4. #3
    Anonymous Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Sabine
    Als OPC-Server werde ich wahrscheinlich "Kepware" einsetzen...
    Guten Morgen,

    ich habe mir den Kepware auch schon angeschaut. Allerdings sind die OPC-Server von Siemens und Deltalogic preislich günstiger und unterstützen auch die Kommunikation über die Ethernetbaugruppen der 115er und aufwärts bzw. mit S7-Steuerungen. Das ist vielleicht für zukünftige Erweiterungen der Anlage wichtig.

    Oder habe ich spezielle Features bei Kepware übersehen?

    Grüße

    Thomas
    Zitieren Zitieren Re: IM 308C ???  

  5. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    Vielen Dank für eure Antworten
    Inzwischen bin ich etwas schlauer, was die 308C angeht.
    Ich habe aber noch drei Fragen:
    Kann die 308 in ein Erweiterungsgerät (IM 305) gesteckt werden ?
    Welche Karte braucht der PC um mit COM-Profibus online gehen zu können ? (wahrscheinlich eine ISA-Karte, oder ?)
    Was ist der Unterschied zwischen einer 308-B und einer 308-C ?
    Ich bedanke mich herzlich bei euch.
    Viele Grüsse
    Sabine

  6. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Sabine
    Welche Karte braucht der PC um mit COM-Profibus online gehen zu können ? (wahrscheinlich eine ISA-Karte, oder ?)
    http://support.automation.siemens.co...11Marker=false

    Zitat Zitat von Sabine
    Was ist der Unterschied zwischen einer 308-B und einer 308-C ?

    http://support.automation.siemens.co...11Marker=false

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  7. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Kepware unterstütst nicht Profibus via Siemens PC Karten, nur via en Hilscher Profibus Karte.

    Um den beste hilfe zu kriegen, bitte informier das folgene:
    Wie viele SPS stationen ?
    Welche typ von SPS (genau welche CPU) ?
    Gibt es schon CPs vorhanden in die SPS stationen, und den welche ?
    Wie viele Daten ?
    Wie oft soll die Daten gesendet werden ?
    Jesper M. Pedersen

  8. #7
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sabine
    Was ist der Unterschied zwischen einer 308-B und einer 308-C ?
    die im308b musst du mit comET200 projektieren. die im308c mit com profibus
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #8
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke danke....
    Ich werde meine Aufgabenstellung nochmal etwas genauer beschreiben. Vielleicht gibt es ja noch was zu beachten.
    Eine neue S7-315-2DP mit CP343-1 (Um die Daten auf den PC zu bringen) soll 8 mal S5-115U lesen.
    Ich kann ja in Step7 die IM308-C 's projektieren aber auch die IM's müssen ja projektiert werden. Muss ich da überhaupt Online-Funktionen benutzen oder reicht es eine EPROM mit der Projektierung zu erstellen und diese in die IM308C zu stecken ?
    Ich habe COM-Profibus V3.3...
    Eine der IM's muss in ein Erweiterungsrack, weil sonst kein Platz mehr da ist....
    Liebe Grüsse
    Sabine

Ähnliche Themen

  1. SUCHE IM 308C
    Von tomc im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 08:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •