Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: IBH Link Ethernet/MPI/Profibus ??

  1. #1
    Registriert seit
    02.07.2003
    Beiträge
    17
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Hat jemand schon einmal den IBH Link Ethernet/MPI/Profibus eingesetzt und entsprechende Praxiserfahrung gesammelt.

    Wie sieht dieser im Vergleich zu einem Ethernet CP von Siemens aus ? Parametrierung ? Preis-Leistungsverhältniss ? etc...

    http://www.ibhsoftec-sps.de/german/ibhlink.html

    Danke !

    B72
    Zitieren Zitieren IBH Link Ethernet/MPI/Profibus ??  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    hallo,
    ich "spiele" gerade mit einem netlink von ibh (eigentlich hilscher)
    was ich gut finde, ist, dass ein einfaches aufstecken auf die mpi- schnittstelle den zugriff auf die daten der steuerung ermöglicht, ohne das programm um zuschreiben. und man brauch keinen steckplatz.
    nachteilig ist die zugriffgeschwindigkeit. aber z.b. für einen visualisierung reicht es dicke.
    was mir nicht gefallen hat ist der opc- server von ibh. ich schau mir den opc von inat mal an, der geht hier auch.

    gruss
    Zitieren Zitieren IBH Link Ethernet/MPI/Profibus ??  

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Hallo Ulli,
    habe gerade so ein Ding bestellt. Was ist das mit der Zugriffsgeschwindigkeit? Ich habe erst überlegt, einen Siemens CP (343? IT?) zu nehmen, aber da konnte mir auch bei Siemens keiner richtig sagen, wie schnell der Datentransfer ist.
    Wegen des Preises kann ich besser gucken, was aus dem net link herauszuholen ist, als aus dem CP. Auch wurde mir gesagt, dass der Rückwandbus der S7-300 bei 187,5 kBaud limitiert ist. Also sollte der CP auch nicht schneller sein als die MPI-Schnittstelle.

    Wenn Du unzufrieden bist, liegt es bei Dir am OPC?
    Oder an der CPU (projektierte Leistung für Kommunikation ?)
    Oder am Net Link?

  4. #4
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    9
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo allerseits,
    wir haben die Dinger bei uns Betrieb im Einsatz, sind aber ganz und gar nicht zufrieden damit. Die Teile steigen aus irgendweldchen Gründen immer wieder aus, zieht man sie dann von der Schnittstelle ab und steckt sie wieder drauf, funktionieren sie wieder. Wir verwenden die Teile jetzt nur noch um Änderungen in bestehenden Anlagen vom Büro aus machen zu können. Man muss dann halt immer umstecken. Ich denke für eine Ferndiagnose mit einem Elektriker vor Ort sind sie ganz O.K., eine CP ersetzen können sie aber nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Na, dass hört sich ja echt scheisse an. Verzeiht mir diesen Ausruck im Forum, aber ich war schon ganz glücklich, eine preiswerte Alternative zum CP gefunden zu haben.
    Ich will einen Rechner dranhängen, einerseits zur Visualisierung.
    Darüberhinaus will ich bei Änderungen gewisser Werte in der Anlage Reihen der Werte in DB's schreiben und dann ganz schnell auf den Rechner ziehen, damit wieder Platz ist. Die Messreihen will ich zur Fehleranalyse haben.
    Weil das Ding ja nun mal bestellt ist, fällt mir gerade folgende Notlösung ein:
    Es kriegt einen Zwischenstecker, so dass die CPU ihm die 24V wegschalten kann. Dann lasse ich den Rechner regelmäßig ein Bit setzen und die CPU löscht es. Ist es zu lange 0, lasse ich die CPU die Spannung unterbrechen und wieder zuschalten. Und lasse mal mitzählen, wie oft das passiert.

  6. #6
    Anonymous Gast

    Standard

    ich habe mal bei ibh nachgefragt.
    die teilten mir mit, dass der treiber IBHNet daran schuld sei.
    eine neue version ist auf der ibh- seite zu haben.

    ich habe die neue software aufgespielt. bei mir hat es nichts gebracht.
    ich glaube das es ein thermische problem ist. der link wird im betrieb richtig heiß.

    gruss ulli

  7. #7
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Also, ich habe mit dem IBH-Link jetzt einen Weile herumgespielt. IBHnet hängt, wenn ein Antwortpaket verlorengeht. Manchmal hilft es (unter NT), den Prozess IBHnet im Taskmanager zu beenden.
    Manchmal hilft das aber auch nicht und die dann geöffnete IBH-Beispielanwendung sendet gar keine Netzwerkpakete. Das muss dann irgendwo in winsock hängen.
    Es funktioniert wieder nach "Anwendungen schließen und unter anderem Namen anmelden"
    Ich benutze den IBHlink unter Linux, habe mir die Kommunikationsroutinen selbst schreiben müssen und es hat bislang maximal 60 Stunden am Stück gelaufen. Bis jetzt bin ich zufrieden und habe meine Idee, die Spannung wegzuschalten noch nicht gebraucht.
    Heiss wird der Adapter allerdings...
    Und leider lässt er nur wenige 2? simultane TCP-Verbindungen zu.

  8. #8
    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    209
    Danke
    22
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Also hier mal meine Erfahrungen mit dem IBHLink (habe ihn nun seit da. 8 Monaten ...)

    1.) im Betrieb haengt sich das Teil relativ oft auf (für mein Gefühl), danach hilft ab und zu das oben erwähnte killen des tasks ibhnet, oft jedoch nur ein Neustart...

    2.) PPI ist nur eingeschränkt nutzbar (wer will schon immer die Baudrate per Hand aendern und den Adapter neu starten ...)

    3.) wenn jemand mit FM353/354 zu tun hat sollte er meiner Meinung die Finger davon lassen - angeblich funktioniert das zwar alles, aber online funktioniert gar nichts - selbst nach mehreren Gesprächen mit IBH - nichts zu machen - peinlich ist das wenn dann Wochenende ist und das System am Montag laufen muss - Automotive ist da gnadenlos
    Das ganze ist jetzt mehrere Wochen her und seit dem hab ich selbst nach mehrmaligem Nachfragen nichts mehr von IBH (zweimal hab ich noch mit ihnen gesprochen) gehört - anscheinend entwickeln die den treiber auch nicht selbst ...

    Mein Ergebnis ist jetzt also das ich mir (ich habe wieder eine Zeile mit 6 FM353) eine CP5512 per Express geordert habe - der Preis ist zwar ein wenig Heisser als der des Netlink - aber das Funktioniert wenigstens ...

    Ich werde wohl nochmal ein etwas erbostes Gespräch mit IBH führen und das Teil dann irgendwann als Kommunikationsprozessor verbauen ...

    So - das waren meine Erfahrungen damit ...

    -> Zottel - hast du einen Treiber fuer Linux ? ist es möglich den zu bekommen ?

    danke
    michael

  9. #9
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Linuxtreiber:
    Na, klar kannst Du den bekommen. Wenn Du ihn schnell willst, schicke ich Dir ihn so wie er ist (C-source). Gib mir dann Deine Mail-Adresse.
    (Kleine Bugs inklusive)
    Ansonsten werde ich ihn in den nächsten 4 Wochen auf
    libnodave.sourceforge.net
    veröffentlichen.

  10. #10
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe den IBH schon zweimal geschossen, weil es keinen verpolschutz für die externe Versorgungsspannung gibt.

    Bei der IBN einer Anlage zapfe ich jeweils an einem OP (von insg. 18) den Profibus an um auf die CPU zu gelangen.

    Hierfür benötige ich aber die zusätzliche 24V-Versorgung.

    Bei schnellen Einsätzen in einigigen Anlagenbereiche verpolt man sich schon mal!

    Ein weiteres Problem ist eine Unterbrechung der Ethernetverbindung -> Neustart notwendig (bis dato auch mit der neusten vorhandenen Treiberversion)

    Aber die Jungs waren beim Support immer ganz hilfreich und der nächste Treiber bringst dann hoffentlich endgültig!
    Zitieren Zitieren 2* geschossen  

Ähnliche Themen

  1. IBH Link S7 ++ MPI / DP Ethernet gateway
    Von IBHsoftec GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 11:02
  2. Biete Simatic PC Adapter Ethernet Hilscher NL 50-MPI Net Link
    Von röhrengertl im Forum Suche - Biete
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 08:34
  3. IBH Link S7 Plus, Profibus Problem
    Von Samiel im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2011, 08:13
  4. S7-400H Red Profibus Y-Link
    Von MandiNice im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 20:11
  5. Ibh link Ethernet an Wlan
    Von Holle6 im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 06:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •