Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: TP177A skriptfähig?

  1. #11
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beim TP177A funktioniert das Variablen-Multiplexen mit Variablen vom Datentyp String genauso wie beim TP177B.

    Gruß Kai
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #12
    Registriert seit
    02.05.2007
    Beiträge
    49
    Danke
    4
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kboer Beitrag anzeigen
    2. Index Variable anlegen. Hier kann auch eine <Interne Variable> oder eine auf einer SPS genommen werden. Diese Variable ist evtl. vom Typ CHAR.
    Ich glaube das mit dem CHAR in der Index-Variable war die Lösung.
    Trotzdem ist der Datentyp (obwohl der Index jetzt INT war) nach dem Aktivieren des Multiplexen von STRING auf CHAR umgesprungen. Hab dann trotzdem mal versucht die Variable auf der Steuerung auszuwählen und siehe da, sie wurden angezeigt und man konnte sie auch auswählen. Direkt nach dem Auswählen ist der Datentyp zurück auf STRING gewechselt.
    Seltsames Verhalten... siehe angehängte Bilder
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #13
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ogstyle Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist der Datentyp (obwohl der Index jetzt INT war) nach dem Aktivieren des Multiplexen von STRING auf CHAR umgesprungen. Hab dann trotzdem mal versucht die Variable auf der Steuerung auszuwählen und siehe da, sie wurden angezeigt und man konnte sie auch auswählen. Direkt nach dem Auswählen ist der Datentyp zurück auf STRING gewechselt.
    Seltsames Verhalten... siehe angehängte Bilder
    Das ist doch genau das Verhalten, das ich hier schon beschieben habe.

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...53&postcount=9

    Gruß Kai

  4. #14
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ogstyle Beitrag anzeigen
    Ich glaube das mit dem CHAR in der Index-Variable war die Lösung.
    Nein, das ist nicht die Lösung.

    Das Verhalten, dass sich der Datentyp der Multiplexvariablen nach Aktivierung des Multiplexen von STRING nach CHAR ändert und nach Zuweisung der Variablen der einzelnen Verbindung wieder zurück nach STRING ändert, tritt immer auf und ist unabhängig vom Datentyp der Indexvariablen. Es ist also egal, welchen Datentyp die Indexvariable hat.

    Gruß Kai

  5. #15
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Moin Moin,

    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Nein, das ist nicht die Lösung.

    Das Verhalten, dass sich der Datentyp der Multiplexvariablen nach Aktivierung des Multiplexen von STRING nach CHAR ändert und nach Zuweisung der Variablen der einzelnen Verbindung wieder zurück nach STRING ändert, tritt immer auf und ist unabhängig vom Datentyp der Indexvariablen. Es ist also egal, welchen Datentyp die Indexvariable hat.

    Gruß Kai

    das kann ich bestätigen. Immer wenn bie einer Variable multiplexen angewählt wird ändert sich die Verbindung auf intern, der Typ auf CHAR. Erst beim Auswählen der 'richtigen' Variablen wird der Typ wieder zurückgesetzt.
    Warum das so ist... , aber das ist das kleinste Problem von WinCC flexible.

    Klaus
    Der, der ProTool, OP7 und OP3 zurück will, bis WinCC flexible fertig ist.

  6. #16
    Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    28
    Danke
    2
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin Moin,

    wie ich gerade gelesen habe unterstützt das TP177 A/B nur bis zu 4 Verbindungen. Eine WinCC flexible runtime auf einem PC bis zu 8 Verbindungen, die 270/7 -er Reihe bis zu 6 Verbindungen.

    Das nur so am Rande...

    Klaus

    Quelle: http://support.automation.siemens.co...7569&caller=nl
    Der, der ProTool, OP7 und OP3 zurück will, bis WinCC flexible fertig ist.
    Zitieren Zitieren Zu Beachten...  

Ähnliche Themen

  1. Tp177a
    Von ross im Forum Suche - Biete
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 09:56
  2. Tp177a
    Von laubert im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 09:29
  3. TP177B nicht skriptfähig - was jetz?!
    Von Step7fan im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 18:59
  4. TP177A an S5 ???
    Von BodyKra im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 11:40
  5. TP177A und PC-->PPI
    Von digga im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2007, 14:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •