Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: flex csv-datei, jede zweite zeile in zweite spalte

  1. #1
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    habe die letzten tag bei einem kunden die drucklufterzeugung etwas optimiert, für eine art logbuch schreibe ich ist- und solldruck in eine csv datei. leider legt mit flex immer in eine zeile den istdruck und in die nächste den solldruck. kann man auf einfach art dem felx sagen das es den zweiten wert in die zweit spalt schreibt?
    habe hier im forum schon gesucht aber nix richtiges dafür gefunden.

    vermutlich wieder mal irgendwo ein hackensetzen und schon geht's
    Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist "c Henry Ford"
    Zitieren Zitieren flex csv-datei, jede zweite zeile in zweite spalte  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Johannes F Beitrag anzeigen
    ... vermutlich wieder mal irgendwo ein hackensetzen und schon geht's
    nicht so ganz ...
    versuch es mal ungefähr so :
    Code:
    fs.writeline Wert1 & ";" & Wert2
    etwas konkreter könnte ich werde, wenn du deinen Script-Code mit veröffentlichst ...

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.449
    Danke
    454
    Erhielt 509 Danke für 411 Beiträge

    Standard

    Bei Siemens gibt es dazu ein gutes Beispiel.
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/28937151


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  4. #4
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    danke euch,
    ich habe es mit einfachen standart archiven gelöst (umlaufarchiv). die beiden variablen die das archiv mit leben versorgen werden einfach alle 10sec. erfasst.
    ich habe es ohne skripte gelöst das ist absolut kein vb kenner bin

    hier mal der inhalt aus einer csv-datei

    "VarName";"TimeString";"VarValue";"Validity";"Time_ms"
    "Klappe Geb50_53_Vol_Strom";"30.12.2008 09:56:38";0;1;39812414334,4907
    "Klappe Geb50_53_Druck_Ist";"30.12.2008 09:56:38";0;1;39812414334,4907
    "Klappe Geb50_53_Vol_Strom";"30.12.2008 09:56:49";0;1;39812414450,9491
    "Klappe Geb50_53_Druck_Ist";"30.12.2008 09:56:49";0;1;39812414450,9491
    "$RT_OFF$";"30.12.2008 09:56:56";0;2;39812414536,3079
    "Klappe Geb50_53_Vol_Strom";"30.12.2008 09:57:32";0;1;39812414955,3241
    "Klappe Geb50_53_Druck_Ist";"30.12.2008 09:57:32";0;1;39812414955,3241

    evtl. gibt es eine möglichkeit es auf einfache art in die erste spalte "Klappe Geb50_53_Vol_Strom" und in die zweite spalte "Klappe Geb50_53_Druck_Ist" zuschreiben.
    Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist "c Henry Ford"

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.794
    Danke
    398
    Erhielt 2.417 Danke für 2.013 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich hatte angenommen, dass du mit einem selbstgebauten Script arbeitest. Für das autom. Aufzeichnen gibt es meines Wissens nach keine Möglichkeit das zu ändern.
    Wenn es dir wichtig ist, dann könntest du die CSV-Datei entweder per Script (seperates Programm) nachbearbeiten oder du machst es generell mit einem eigenen Script in der laufenden Visu - für letzteres gibt es im Forum durchaus schöne Beispiele ...

    Gruß
    LL

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.639
    Danke
    377
    Erhielt 803 Danke für 644 Beiträge

    Standard

    Dies ist, wie es funktioniert mit dem Standard Daten-Archivierungs Funktion. Es gibt keine Möglichkeit, das Format zu ändern. Jeder Eintrag bekommt einer neuen Zeile.

    Wenn Du die Daten bequemer beobachten in Excel willst, dann solltest Du die "Pivot-Table"-Funktion in Excel probieren.
    Diese Funktion sortiert die Daten in Zeilen und Spalten.

    Abgesehen davon kannst Du deine eigene Archivierung in VBS basteln. Damit kann man das Format frei programmieren.
    Jesper M. Pedersen

  7. #7
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    danke euch, muss mal sehen ob der kunde darauf besteht das die daten wirklich anders vorliegen sollen.
    werde es dann mal mit einem skript austesten, ist vermutlich doch besser die daten selber einzusammeln als die flex archive zunutzen.
    Wer immer nur das tut, was er bereits kann - wird auch immer nur das bleiben, was er bereits ist "c Henry Ford"

Ähnliche Themen

  1. Pointer die Zweite
    Von OKL im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2010, 10:07
  2. Chargenprotokollierung mit WinCCflex die Zweite
    Von ChristianPaier im Forum HMI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.10.2008, 12:44
  3. Zweite Identität
    Von Earny im Forum Stammtisch
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 23:11
  4. FB-Aufrufe (die Zweite)
    Von Larry Laffer im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 06:59
  5. biete: 2D-Array über Zeile / Spalte ansprechen
    Von volker im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 17:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •