Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Problem mit TP177B mono DP

  1. #1
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    126
    Danke
    40
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    folgendes Problem.
    Ich habe mehrere Schalter mit Text projektiert.

    Er hat 3 Funktionen mit einem Bit (in einem DB).

    1.Ein Ausschalten des Bits unter Eigenschaften
    2.die Farbe ändert sich aufgrund des Bits unter Animation
    3.der Text ändert sich unter Allgemein.

    Bei fast allen funktioniert das problemlos.
    Nur bei einigen Schaltern ändert sich mal die Farbe nicht oder auch der Text, oder wenn ich das Bild verlasse und wiederkomme ist der Text geändert.

    Das Bit wird aber unter Eigenschaften immer korrekt ein und ausgeschaltet.

    Kann mir das nicht erklären.
    Bin sicher das ich auch richtig projektiert habe.

    Habe Wincc flex 2007 Image 1.1.0.0
    insgesamt 337 powertags verwendet
    Generierung ohne Fehler
    Alle Variablen Erfassungszyklus 1s.

    mfg bernd67
    Zitieren Zitieren Problem mit TP177B mono DP  

  2. #2
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Die ganzen Geschichten mit temporäre Dateien löschen hast schon durch? ansonsten glaube ich mal hier im Forum gelesen zu haben, dass es hilft, Schalter, die nicht recht funktionieren, zu kopieren und durch die Kopie zu ersetzen ...
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

  3. #3
    bernd67 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    126
    Danke
    40
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo,
    danke schön kermit, hat funktioniert.

    hab aber noch ein paar fragen.

    1. weiss man warum das so mit dem schalter ist
    2. was bedeutet temp daten löschen
    3. wie sollte die erfassungsart der variable von dem schalter sein
    zyklisch fortlaufend oder zyklisch bei verwendung

  4. #4
    Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Also zu 1. kann ich nur folgendes sagen: flex is ne Krankheit. Das Programm hat einige fehler die keiner so richtig zufriedenstellend erklären kann. Und da gehört die sache mit dem Schalter mit dazu (wie schon so oft)
    zu 2. ich denk das die Rechner internen Temp Dateien gemeint sind, also Arbeitsplatz -> C: 'rechter Mausklick' -> bereinigen anklicken und bei dem folgenden Fenster (nach dem Laden) schauen ob das Häckel bei Temp Dateien gesetzt ist, oder alternativ den Inhalt des Ordners direckt aufsuchen und Löschen.
    zu 3. Ich bin der Meinung das die erfassungsart der Variablen zyklisch fortlaufend erfasst werden sollten, da bei kurzer verwendung des schalters so die aktualisierung fortlaufend gewährleistet ist. Außerdem kann es ja sein das diverse Variablen nicht nur vom Schalter beeinflusst werden, so ist man auf der sicheren Seite.
    Zitieren Zitieren Hallo  

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Logical für den nützlichen Beitrag:

    bernd67 (28.01.2009)

  6. #5
    Registriert seit
    03.11.2006
    Beiträge
    370
    Danke
    2
    Erhielt 75 Danke für 67 Beiträge

    Standard

    installier mal den letzten Hotfix danach sollte es nicht mehr so häufig auftreten:

    Hotfix 4 für WinCC flexible 2007
    http://support.automation.siemens.co...ew/de/28882233

  7. #6
    Registriert seit
    18.09.2007
    Ort
    Am Fusse des Schwarzwaldes
    Beiträge
    57
    Danke
    4
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Logical Beitrag anzeigen
    Ich bin der Meinung das die erfassungsart der Variablen zyklisch fortlaufend erfasst werden sollten...
    Das kommt stark darauf an wieviel Panels mit wieviel Tags auf welcher Schnittstelle man einsetzt. Das kann fürchterlich langsam werden.

    Ich stelle das deshalb auf Zyklisch bei Verwendung, ob die ganzen nicht angezeigten Bilder aktuelle Werte haben ist mir eigentlich egal.

    Erfassungszyklus bei mir 500ms, gibt eine gute Mischung aus Bedienbarkeit und Geschwindigkeit.

  8. #7
    Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    11
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    OK, ich hab bis jetzt immer nur ein Panel pro CPU in anwendung gesehen. Da könntest du recht haben mit deiner Aussage. Das könnte ich bei meinem Projekt auch mal versuchen, die is gut zugepackt mit Tags. Wird wohl ne weile Dauern bis ich das realisiert habe .
    Als denn, frohes schaffen

Ähnliche Themen

  1. Projektierung TP177B mono über MPI
    Von bernd67 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2010, 08:39
  2. Beschriftung OP177B mono DP
    Von Aksels im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 16:16
  3. Problem: TP177B an CPU928B (Profibus DP)
    Von BFri im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 19:22
  4. Erstinbetriebnahme TP177B mono DP
    Von bernd67 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 13:45
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.05.2007, 11:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •