Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Animation

  1. #1
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Meine Frage ist, wie bekomm ich es hin, dass beispielsweise ein herkömmliches Rohr durch einen Ofen "läuft"? Sprich ich hab einen Ofen (Weißer Hintergrund Rollband etc.) bildlich dargestellt und nun soll eine Art Rohr einmal von links nach rechts durch wandern. Mit der "Horizontalen Bewegung" hab ich es bereits versucht aber da wandert das Bild bzw. das Rohr direkt zum Punkt den ich angebe und "läuft" nicht diese Strecke ab. Wäre super gut wenn ihr mir helfen könntet.

    Spanishfly
    Zitieren Zitieren Animation  

  2. #2
    Registriert seit
    13.05.2005
    Beiträge
    31
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Würde ich mit einem C-Skript machen.
    Abhängig von einer Startbedingung startest du einen Counter der bei einem bestimmten Wert den X-Wert des Objektes +1 verändert.
    Musst nur aufpassen falls du während der Bewegung einen Bildwechsel machen sollst/willst.
    Dann würde ich das Skript im Startbild verstecken und dort laufen lassen.
    Muss dann halt ein wenig dynamischer programmiert werden (Stichwort parentpicture z.B.).

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Maldito für den nützlichen Beitrag:

    SPANISHFLY (21.04.2009)

  4. #3
    SPANISHFLY ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Leider ist mein Problem, dass ich kein C-Skript anwenden kann, da ich mit WinCC flexible arbeite. Hab ich vergessen dabei zu schreiben. Das macht die Sache nicht grad einfacher.

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Eine Methode wäre, 20 Bilder (oder auch mehr bzw. weniger) zu nehmen, die über den gewünschten Bereich zu verteilen und dann über Sichtbarkeit, immer eines dieser Bilder sichtbar zu machen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    SPANISHFLY (21.04.2009)

  7. #5
    SPANISHFLY ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dass muss ich ja mit einer Variable dann irgendwie einstellen oder nicht? Da ich ziemlich sehr neu in dem Gebiet bin wäre es super, wenn du oder wer anders mir das genauer erklären kann.

    Spanishfly

  8. #6
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Oder vielleicht etwas eleganter:

    Mit einem Taktmerker / Timer einen Zähler hochzählen lassen und die Variable des Zählers in die Horizontale Bewegung einfügen.
    Je nachdem wie der hoch bzw. schnell man den Zähler zählen lässt kriegt man dann schon ne flüssige Bewegung hin. (Aktualisierung der Variable in WinCC flex entsprechend einstellen).

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu Astralavista für den nützlichen Beitrag:

    SPANISHFLY (21.04.2009)

  10. #7
    SPANISHFLY ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    4
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hast du eventuell ein Beispieltaktmerker für mich weil ich bin völlig ungeübt dadrin und in den "Getting Started" *.pdf Dateien steht von Taktmerkern herzlich wenig drin

  11. #8
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Taktmerker kannst du in den CPU-Einstellungen in der HW-Konfig festlegen.
    Einfach mal in der Step7-Hilfe Taktmerker eingeben.
    Die sind schon komplett fertig.
    Ich denk da brauch ich dir kein Beispiel geben.

Ähnliche Themen

  1. Animation
    Von ross im Forum HMI
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 08:21
  2. Animation einfügen
    Von RT85 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.10.2010, 10:17
  3. SPS Visu Animation
    Von Hans.S im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.10.2009, 20:55
  4. Bildbausteine, Animation
    Von mitchih im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 07:53
  5. Animation
    Von Roland im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.07.2004, 14:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •