Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Script auf TP277B funktioniert nicht

  1. #1
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich fange an mich in Scripte einzuarbeiten.

    1. Ich möchte gerne aus einen Schaltflächen Zustand ändern. Je nach Zustand einer Variable soll sich die Schaltfläche ändern. Die Variable steuere ich im Script an.

    Es sind 9 Variablen die Auf true sein müssen damit die Variable 1 wird ansonsten wird the resetet


    folgenden code habe ich "entworfen"
    Code:
    IF  variable 1 = true then
    if variable 2= true then
    if variable 3= true then
    .
    .
    .
    if variable 9 = true
    set Variable a else reset variable a
    endif
    endif
    endif
    Die Syntax prüfung liefert keinen Fehler!!!

    Die Variable a wird aber anscheinend nicht gesetzt bzw. resetet

    Ist es zudem nicht möglich einfach zu sagen

    if variable 1 = true and
    Variable 2= true then .... dann bekomme ich immer hinter dem and einen Fehler, die Zeilen umbrüche sind im Code ebenso vorhanden (nur zur Info)

    Nun will ich den SCript immer aufrufen wenn das entsprechende Bild aktiv ist.
    Oder welche Möglichkeit gibt es sonst???

    Dazu setze ich bei aufgebaut ein bit und wenn das bild abgebaut wird resete ich es.

    Dann habe ich SCript 2 der Script 1 aufruft
    Code:
    If Bildaktiv then
    Script 1 
    endif
    Wo liegen meine Fehler???

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren Script auf TP277B funktioniert nicht  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Hallo Mitch,
    mir würde es so besser gefallen :
    Code:
    if Variable_1 _
    or Variable_2 _
    or Variable_3 _
    or Variable_4 _
    or Variable_5 then
       Variable_a = true
    else
       Variable_a = false
    end if
    Der Unterstrich erlaubt dir eine Zeilenschaltung im Script.

    Den 2. Teil deiner Frage habe ich leider nicht verstanden ...

    Gruß
    LL

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    mitchih (17.06.2009)

  4. #3
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hallo Mitch,
    mir würde es so besser gefallen :
    Code:
    if Variable_1 _
    or Variable_2 _
    or Variable_3 _
    or Variable_4 _
    or Variable_5 then
       Variable_a = true
    else
       Variable_a = false
    end if
    Der Unterstrich erlaubt dir eine Zeilenschaltung im Script.

    Den 2. Teil deiner Frage habe ich leider nicht verstanden ...

    Gruß
    LL
    bei mir müsste es aber and heißen aber das bekomme ich hin. Ich wusste, das es mal wieder nur eine kleinigkeit ist. aber warum geht der zeilenumbruch denn dann nach then???

    Zur 2. Frage:

    Der Script soll ja eine Schaltfläche verändern. Wenn alle 9 Variablen High sind befindet sich in der Untergruppe keine Störung. andernfalls wohl. Damit dieses aber ja wenn das Bild aufgeschlagen ist, weil der Bedierner es vor z.B. 10 min geöffnet hat soll er ja nicht erst einen Bildwechsel machen um die Variablen zu aktualisieren,

    Der Script soll also wenn ein bestimmtes Bild am TP eingeblendet ist immer wieder durchlaufen werden
    Ich brächte als einen 2. Script, der den 1. Zyklisch oder auch jede sekunde 1x aufruft.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  5. #4
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Das Skript muss beim Aufbau des Bildes, welches die Schaltfläche enthält, aufgerufen werden.

    Weiterhin muss jede der 9 Variablen bei einer Wertänderung das Skript aufrufen.

    Das Skript muss also insgesamt 10 mal aufgerufen werden.

    Siehe dazu auch das folgende Programmbeispiel:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...16&postcount=4

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...17&postcount=5

    Gruß Kai

  6. #5
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Das Skript muss beim Aufbau des Bildes, welches die Schaltfläche enthält, aufgerufen werden.

    Weiterhin muss jede der 9 Variablen bei einer Wertänderung das Skript aufrufen.

    Das Skript muss also insgesamt 10 mal aufgerufen werden.

    Siehe dazu auch das folgende Programmbeispiel:

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...16&postcount=4

    http://www.sps-forum.de/showpost.php...17&postcount=5

    Gruß Kai
    Dann sollte es doch möglich sein, den Script alle 2s über eine Wertänderung des Taktmerkers etc.. zu bekommen oder sehe ich das falsch??

    Wie hoch wäre die Belastung durch den Script??
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  7. #6
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Wenn Du im Panel eine Variable als Taktmerker hast (davon hast Du bis jetzt nichts geschrieben), dann kannst du natürlich über eine Wertänderung des Taktmerkers das Skript zyklisch alle 2 Sekunden aufrufen. Und wenn das Skript nicht viel länger als die oben genannten Programmzeilen ist, sollte die Belastung durch das Skript auch nicht sehr hoch sein.

    Um das Panel nicht unnötig zu belasten, würde ich das Skript trotzdem nicht zyklisch aufrufen, sondern nur über eine Wertänderung einer der Variablen aus dem Skript.

    Gruß Kai

  8. #7
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kai Beitrag anzeigen
    Wenn Du im Panel eine Variable als Taktmerker hast (davon hast Du bis jetzt nichts geschrieben), dann kannst du natürlich über eine Wertänderung des Taktmerkers das Skript zyklisch alle 2 Sekunden aufrufen. Und wenn das Skript nicht viel länger als die oben genannten Programmzeilen ist, sollte die Belastung durch das Skript auch nicht sehr hoch sein.

    Um das Panel nicht unnötig zu belasten, würde ich das Skript trotzdem nicht zyklisch aufrufen, sondern nur über eine Wertänderung einer der Variablen aus dem Skript.

    Gruß Kai
    Ich habe halt einfach nur keine Lust die ganzen Variablen zu parametrieren,
    ca. 70 St.
    Der Script enthält ja nur die variablen und soll nur aufgerufen werden wenn das bild aktiv ist dazu werde ich das ganze in der sps noch mit der Bildnummer verknüpfen bildnummer + taktmerker = aufruftakt
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!

  9. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von mitchih Beitrag anzeigen
    Ich habe halt einfach nur keine Lust die ganzen Variablen zu parametrieren,
    ca. 70 St.
    Der Script enthält ja nur die variablen und soll nur aufgerufen werden wenn das bild aktiv ist dazu werde ich das ganze in der sps noch mit der Bildnummer verknüpfen bildnummer + taktmerker = aufruftakt
    ... dann ist das mit dem Taktmerker sicher die bessere Variante, da ansonsten ja jede deiner Variablen ständig auf Wertänderungen überprüft werden muß. Die Belastung der Visu würde ich hier auch nicht als kritisch einstufen. Du solltest allerdings beachten, dass die Aktualisierung der Variablen gewährleistet sein muß ("Zyklisch fortlaufend" statt "Zyklisch bei Verwendung").

    Gruß
    LL

  10. #9
    mitchih ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    690
    Danke
    36
    Erhielt 31 Danke für 29 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich kann vermelden, das mein Script nun funktioniert. Ich habe das ganze allerdings nachher doch in der SPS gelöst, da meine Kollegen am jammern waren das sie das ganze nicht verstehen.Und man vorallem nich gucken kann. Dafür mache ich jetzt anhand einiger Ereignisse eine Bild auf via VB Script.
    Wenn man das ganze dann mal verstanden hat ist es doch relativ einfach.

    Besonders die Auswahl gefällt mir besonders gut, so kann man z.B. wunderschon bei mehreren Linien die DB`s umschalten jendachdem welche Linie der Mitarbeiter sehen möchte ohne 1 Funktionen an die Taste zu parametrieren.

    Gibt es eigentlich ein Tutourial oder ähnliches, die Hilfe ist ja nicht gerade besonders aufschlußreich, da hab ich schon besseres gesehen.
    Zeige nie deine Verblüffung, wenn dir etwas auf Anhieb gelingt.

    Praxis: Es funktioniert aber keiner weiß warum!
    Zitieren Zitieren Alles funktioniert vielen Dank  

Ähnliche Themen

  1. TP277B Ordnerfreigabe
    Von hoT im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 09:05
  2. FB einfügen funktioniert nicht
    Von Servernexus im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2011, 11:26
  3. MID-FC in SCL funktioniert nicht
    Von nobby_nobbs im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 02:14
  4. MMC funktioniert nicht
    Von MesSen-Nord im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2008, 11:06
  5. TD 200 C funktioniert nicht
    Von -Andrea- im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 20:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •