Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: WinCC und MS SQL Datenbank

  1. #1
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich beschäftige mich erst seit kurzem mit WinCC6. Kann man im VB Skript oder ANSI-C in WinCC sich Funktionen programmieren, die Daten unabhängig von Steuerungsdaten in die Datenbank schreiben, verändern und wieder lesen?

    Kann man in einem Netzwerk von einem anderen WinCC unabhängigen MS SQL Server auf den SQL Server von WinCC6 zugreifen und Daten auslesen?

    Vielen Dank!
    Zitieren Zitieren WinCC und MS SQL Datenbank  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo,

    Mit VBScript sollte der Zugriff auf die Datenbanken über ADO kein Problem sein. Jedoch würde ich es nicht empfehlen auf die Runtimedatenbank schreibend zuzugreifen.

  3. #3
    vido ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    vielen dank! ich habe jetzt auch endlich ein beispiel in der dokumentation gefunden. warum ist es nicht empfehlenswert, auf die runtimedatenbank schreibend zuzugreifen?
    man kann doch eine weitere datenbank im sql server erstellen und diese unhängig von der wincc datenbank nutzen.

  4. #4
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vido
    vielen dank! ich habe jetzt auch endlich ein beispiel in der dokumentation gefunden. warum ist es nicht empfehlenswert, auf die runtimedatenbank schreibend zuzugreifen?
    man kann doch eine weitere datenbank im sql server erstellen und diese unhängig von der wincc datenbank nutzen.
    Naja man sollte auf keinen Fall in den WInCC SQL Server schreiben! Du solltest deshalb nur aus ihm lesen, es sei denn du kennst ihn und seine Zugriffsmuster usw. auswendig, denn ein falscher Datensatz könnte ja WinCC instabil machen, ohne das du jemals darauf kommst!

    Ich würde eine neue Instanz der MsSQL-Servers installieren! (keine neue Datenbank!)

  5. #5
    vido ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok. danke für den hinweis.

  6. #6
    vido ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe jetzt die UserArchives-Option bekommen. Leider beschreibt das Handbuch nur, wie man mit C-Skripten auf deren Datenbank zugreifen kann. Hat jemand Beispiele, wie man das mit VBS macht?
    Ich habe bereits Beispiele, wie man über ADO und VBS sich zu anderen Datenbanken connected, doch wie funktioniert das mit den UserArchives?

  7. #7
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vido
    Ich habe jetzt die UserArchives-Option bekommen. Leider beschreibt das Handbuch nur, wie man mit C-Skripten auf deren Datenbank zugreifen kann. Hat jemand Beispiele, wie man das mit VBS macht?
    Ich habe bereits Beispiele, wie man über ADO und VBS sich zu anderen Datenbanken connected, doch wie funktioniert das mit den UserArchives?
    Hallo Michael,
    also ich hab auch nur das C-Mischmasch Beispiel... Aber die selben Funktionsaufrufe solltest du doch auch in VBS machen können.

  8. #8
    vido ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    51
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Wahrscheinlich ist der Einsatz von VBS mit den UserArchives nicht gedacht? Ich finde die C-Befehle relativ umständlich, sie erlauben keine direkten SQL-Befehle zu übergeben und deren Resultate zu erhalten.

    So ist es wohl wirklich besser, eine zweite Instanz vom SQL Server zu installieren?

  9. #9
    Registriert seit
    25.07.2005
    Ort
    Vogelsbergkreis
    Beiträge
    1.717
    Danke
    48
    Erhielt 68 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vido
    Wahrscheinlich ist der Einsatz von VBS mit den UserArchives nicht gedacht? Ich finde die C-Befehle relativ umständlich, sie erlauben keine direkten SQL-Befehle zu übergeben und deren Resultate zu erhalten.

    So ist es wohl wirklich besser, eine zweite Instanz vom SQL Server zu installieren?
    Da ich deine Anforderung ja etwas kenne, würde ich das sowieso machen... Vllt. unterhalten wir uns nochmal per E-Mail darüber?

  10. #10
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Vido, Rediat,

    um Archivdaten in WinCC 6.0 zu lesen, suche ich schon lange nach einer Lösung.

    Ihr schreibt: ".. kein problem mit ADO ..."
    bzw. " Beispiel zur ADO-Verbindung in Dokumentation.."

    Könnte einer von Euch bitte mal erklären, wie man über ADO auf WinCC-Archivvariablen zugreifen und auslesen kann?

    Wo kann man so ein Beispiel finden. (welche Dokumentation?)

    Für einen Tip von Euch wäre ich sehr dankbar.

    Gruss Siggi
    Zitieren Zitieren Beispiel für ADO-Verbindung WinCC  

Ähnliche Themen

  1. Datenbank -> WinCC ohne VB-Skript?
    Von baui im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 16:41
  2. WinCC v6.1 Anbindung an Datenbank
    Von N3tw124rd im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 10:29
  3. WinCC Flex und MySql Datenbank
    Von Blackforest im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 22:46
  4. von WinCC in SQL-Datenbank schreiben
    Von mertens2 im Forum HMI
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2008, 09:15
  5. WinCC flex + Datenbank
    Von marvin im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2007, 07:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •