Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 40

Thema: Öffnen un Schliessen einer Excel-Datei mit WinCC (VBS)

  1. #1
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin!

    Hab folgendes Problem:
    Will in WinCC eine Excel-Datei öffnen(versteckt/nicht sichtbar), auf die Tabelle die darin steht zugreifen und excel danach wieder schliessen. Ich bin so weit, dass ich in ein Eingabefeld in WinCC eine Zahl aus der Tabelle eingeben kann und beim betätigen eines START-Button der entsprechende Wert aus der Tabelle in einem Ausgabefeld erscheint. Mit dem BEENDEN-Button soll die Runtime und die geöffnete Excel-Datei geschlossen werden. Das Funktioniert soweit auch. (Excel-Prozess steht nicht mehr im Taskmanager)
    Starte ich die Runtime aber erneut, öffnet er mir Excel 2x und bringt dann den Fehler "Excel wird gerade verwendet!"

    Es soll eigentlich nur folgendes passieren:

    Ich starte die Runtime --> die erforderlichExcel-Datei öffnet sich (versteckt) --> das funktioniert!!!!

    Ich beende die Runtime mit dem von mir erstellten BEENDEN-Button -->Runtime wird geschlossen; Excel wird geschlossen --> funktioniert nicht richtig!

    Was habe ich nicht beachtet?
    Zitieren Zitieren Öffnen un Schliessen einer Excel-Datei mit WinCC (VBS)  

  2. #2
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo Benny,

    schau mal unter Beitrag WinCC v6.0 Archivdaten zu Excel.

    Das ist ein Beispiel drin zur Exceleinbindung.



    Gruss Siggi

  3. #3
    Benny ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für den Tip!

    Kann damit aber leider nicht viel Anfangen. Gibt es in VBS kein Befehl der mir einfach jede Excel Datei schliesst, sodass beim erneuten starten nicht 2 Excel-Dateien parallel laufen, sondern immer nur die eine die beim Drücken des starten der Runtime beginnt?

  4. #4
    Benny ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kann mir vielleicht jemand helfen? Wie greife ich denn von wincc (VBS) auf eine bereits geöffnete excel-datei zu?

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    meines wissen geht das nicht, da excel die datei exklusiv öffnet.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    Benny ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Kannst du mir dann eventuell behilflich sein bei dem problem, das ich anfangs geschildert habe? Hab so programmiert, das sich beim drücken der start taste, excel öffnet und bem Betätigen des ende Button wieder schliesst. das macht es auch beides, zumindest sieht es so aus. Excel erscheint zwar nicht mehr im Taskmanager, will ich die ganze Procedur (Start-->Ende) wieder machen, öffnet sich Excel 2x. Warum? Sieht so aus, als würde sich Excel, auch wenn es nicht mehr im Taskmanager erscheint, nicht vollständig schliesst. Wie kann ich das Problem lösen?

  7. #7
    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    100
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Datei xy.xls öffnen

    Dim objExcelApp
    Set objExcelApp = CreateObject("excel.Application")
    objExcelApp.Visible = 0 'Excel sichtbar oder nicht sichtbar
    objExcelApp.Workbooks.Open "c:\xy.xls" '


    Datei xy.xls schließen

    objExcelApp.Workbooks.Close 'Exceldatei schlissen
    objExcelApp.Quit 'Excel schlissen
    Set objExcelApp = Nothing 'Variable freigeben


    Es gibt einen recht hilfreichen Trick:
    Man zeichnet sich in Excel eine Makro auf kann dann die Befehle in WinCC VBS nutzen.

    Gruss
    Zitieren Zitieren Excel schliessen  

  8. #8
    Anonymous Gast

    Standard

    Hallo uz71

    Vielen Dank für deinen Tipp, bzw. den Text. So wie du es hier beschrieben hast, hab ich es ebenfalls geschrieben. Das funktioniert auch, aber nur einmal. Beim 2. Mal öffnet er mir Excel 2x im Taskmanager bzw. er hat mir Excel beim ersten mal nicht richtig geschlossen. Im Taskmanager steht nichts mehr von Excel. Nur wenn ich den Start Button betätige öffnet er es mir 2x. Warum?

  9. #9
    Benny ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.12.2005
    Beiträge
    37
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo uz71

    Der Gast war ich. Hab vergessen mich anzumelden. Sorry
    Gestern war Heute noch Morgen

  10. #10
    Registriert seit
    11.06.2004
    Beiträge
    100
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    mit welcher wincc version arbeitest du ?
    Zitieren Zitieren EXCEL  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2009, 13:04
  2. WinCC Flex - WordPad Datei öffnen
    Von eYe im Forum HMI
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 08:29
  3. WinCC: Faceplate schliessen mit C-Sript
    Von kipphase im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 07:46
  4. WinCC: Meldearchiv per Skript schliessen
    Von Grosser im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 06:42
  5. WinCC TagLogging Datei öffnen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 20:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •