Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Not-Halt quittieren

  1. #1
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Bisher habe ich es folgendermaßen gemacht.

    Betätigen des rastenden Not-Halt Taster löst die Sicherheitsfunktion aus (z.b. Not-Halt Relais).
    Nach dem man den Not-Halt wieder rausgezogen hat kann man mit Taster (S1) das Relais quittieren.
    Mit Taster S2 kann der Prozess wieder gestartet werden.


    Nun war ein Kollege gestern auf einem Seminar der BG
    Dort wurde gesagt das folgendes erlaubt ist.

    Betätigen des rastenden Not-Halt Taster löst die Sicherheitsfunktion aus (z.b. Not-Halt Relais).
    Nach dem man den Not-Halt wieder rausgezogen hat quiitiert sich das Relais automatisch.
    Mit Taster S2 kann der Prozess wieder gestartet werden.

    Ist das so OK?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation
    Zitieren Zitieren Not-Halt quittieren  

  2. #2
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    48
    Danke
    24
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hallo.
    Vielleicht hilft dir das Weiter
    http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum474/HTML/000016.shtml

  3. #3
    Registriert seit
    01.06.2008
    Ort
    Ostwestfalen
    Beiträge
    1.867
    Danke
    405
    Erhielt 472 Danke für 375 Beiträge

    Standard

    Hallo Volker,

    das hängt von Deiner Risikobeurteilung ab.

    Bei kleinen Maschinen macht ein zusätzlicher
    Start-Taster evtl. keinen Sinn, bei Großen-, welche
    dann evtl. wegen Ünübersehbarkeit auch noch eine
    Anlaufwarnung haben, kann das unabdingbar sein.

    Gruß
    Tommi

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.402 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    @Volker:
    ich kenne das gar nicht von der BG, dass die sich bezüglich eine beschrieben Ausführung fest legt ...

    Gruß
    Larry

  5. #5
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die Risikobeurteilung ist entscheidend, die DIN EN 13850 gibt nicht genau an ob das entrasten der Not-Halt als manuelle Rückstellfunktion angesehen werden kann. Also ist es nach Meinung einiger Fachleute auch so machbar.
    Anbei noch ein Interessantes Dokument.
    http://www.bghm.de/fileadmin/user_up...llfunktion.pdf

  6. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Safety für den nützlichen Beitrag:

    drmicha (17.10.2013),volker (17.10.2013)

  7. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Safety Beitrag anzeigen
    Hallo,
    die Risikobeurteilung ist entscheidend,
    Kannst du das mal etwas näher erläutern?

    Nehmen wir an ich ich mache das selbstquittierend beim entrasten.

    Nehmen wir als Beispiel eine Roboterzelle mit diversen Bearbeitungsmaschinen. In der Zelle wird nicht überwacht ob jemand drin ist (also hintertretbar)
    Nun ist es ja möglich, das auf dem Taster für den Prozessstart ein kurzschluss hat. Eine flankenauswertung für den Starttaster ist ja nicht unbedingt gegeben. Also würde die Anlage mit entrasten des NH selbstständig anlaufen.

    Seh ich das jetzt richtig, das in diesem Fall das entrasten nicht zum quittieren der SF führen darf?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  8. #7
    Registriert seit
    14.06.2008
    Ort
    Pirmasens
    Beiträge
    1.794
    Danke
    94
    Erhielt 727 Danke für 457 Beiträge

    Standard

    Hallo Volker,
    wie geschrieben gibt es die Meinung von Fachleuten das entrasten des NH-Tasters ist eine manuelle Rückstellfunktion. Damit ist dies gleich zusetzen mit der Taste (manuelle Rückstellfunktion).
    Es stellen sich bei Risikobeurteilung die Fragen was passiert bei der manuellen Rückstellfunktion. Es wird je nach Ausführung die Energie zugeschaltet. Dies kann zu Gefährdungslagen führen insbesondere bei Betriebsarten die ohne trennenden Schutzeinrichtungen ausgeführt sind.
    Aber da es ja laut der Denkweise einer manuellen Rückstellfunktion gleich gesetzt werden kann ist das ja auch eine Maßnahme gegen die Gefährdungen.
    Also welche Fragen stellen sich:
    Gibt es Gefahren durch einschalten der Energie oder Rückstellen der Sicherheitsfunktion.
    Wenn ja ist den Bedienern das auch ausreichend klar.

  9. #8
    Registriert seit
    25.09.2009
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    127
    Danke
    23
    Erhielt 31 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Die Maschinenrichtlinie ist an der Stelle recht eindeutig...

    MRL Anhang I 1.2.4.3.

    Wenn das NOT-HALT-Befehlsgerät nach Auslösung eines Haltbefehls nicht mehr betätigt wird, muss dieser Befehl durch die Blockierung des NOT-HALT-Befehlsgeräts bis zu ihrer Freigabe aufrechterhalten bleiben; es
    darf nicht möglich sein, das Gerät zu blockieren, ohne dass dieses einen Haltbefehl auslöst; das Gerät darf nur durch eine geeignete Betätigung freigegeben werden können; durch die Freigabe darf die Maschine nicht wieder
    in Gang gesetzt, sondern nur das Wiederingangsetzen ermöglicht werden.

    Somit reicht meines Erachtens nur das Entriegeln des Pilzdrucktasters NICHT aus um Bewegungen starten zu dürfen, bzw. die Maschine wieder in Gang zu setzen. Dies ist besonders interessant bei Maschinen mit ausschließlich pneumatischer Steuerung.

    Gruß

    Klopfer
    Führerschein ohne Kenntnis der Straßenverkehrsordnung = Unwahrscheinlich
    Maschinenbauer ohne Kenntnis der Maschinenverordnung = Normal

Ähnliche Themen

  1. Meldeanzeige quittieren!
    Von Tommy843 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.09.2013, 16:19
  2. Meldung Quittieren
    Von uz71 im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 19:42
  3. Not-Halt
    Von Gixxer im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 09:32
  4. Verkettung von Not-Halt / Anlagen Not-Halt
    Von mcluis im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2010, 19:13
  5. Not-Halt quittieren mit Taster Steuerung ein
    Von volker im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 17:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •